Sie sind nicht angemeldet.

Niko

Profi

Beiträge: 1 392

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2008

Danksagungen: 2100

  • Nachricht senden

61

Dienstag, 24. April 2012, 20:21

Gleiches hier! Meine Reservierung für diesen Freitag wurde kurzerhand auf 154.43 EUR angehoben. :cursing: :thumbdown:

Mind_LDAR

Fortgeschrittener

Beiträge: 407

Registrierungsdatum: 11. August 2009

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 473

  • Nachricht senden

62

Dienstag, 24. April 2012, 20:29

ich habe dieses Jahr einige ADAC FTAR WE-Reservierungen aus 2011 für 140 EUR, Modellbeispiel war Volvo Cabrio. Die erste wäre letztes WE gewesen.

Vom Hertz RA wurde mir mitgeteilt, dass sich der Preis inzwischen erhöht hat auf angeblich weit über 200 EUR. Ist nicht so, aber egal. Man will mir den günstigen Preis aus 2011 für die nächsten Resis voraussichtlich nicht mehr anbieten, da der Preis angelbich nur 1 Jahr garantiert wird. Eine eindeutige Regelung auf der Homepage habe ich nicht gefunden.

gezzi

Fortgeschrittener

Beiträge: 311

Registrierungsdatum: 24. März 2011

Wohnort: Sinntal

Beruf: Selbstständig

: 12875

: 8.18

: 38

Danksagungen: 343

  • Nachricht senden

63

Dienstag, 24. April 2012, 20:37

Na das kann ja noch lustig werden. Ich will nicht wissen wieviele Resis zu dem "guten" Preis ins System gespielt wurden.

Alex-4u

Sixt Diamond Kunde

Beiträge: 863

Registrierungsdatum: 18. August 2009

Aktuelle Miete: Jaguar F-Type Cab grey

Wohnort: Osnabrück

Beruf: Opel Vertragshändler

Danksagungen: 444

  • Nachricht senden

64

Dienstag, 24. April 2012, 20:58

Irgendwie hab ich das In Berlin nie hinbekommen Y zu buchen, ständig stand da sold out =(
Meine erste AV 49 * Sixt Diamond
Meine zweite AV 25 * Europcar Privilege Elite
Hertz 27 * President's Circle
:love: BMW --> SIXT :love:
Ihr wollt euren Opel Mietwagen später mal kaufen? Dann meldet euch bei mir mit der Fahrgestellnummer

Kami

Fortgeschrittener

Beiträge: 176

Registrierungsdatum: 31. Januar 2009

Wohnort: HAM

Beruf: Student

Danksagungen: 187

  • Nachricht senden

65

Dienstag, 24. April 2012, 22:20

Na das kann ja noch lustig werden. Ich will nicht wissen wieviele Resis zu dem "guten" Preis ins System gespielt wurden.
Von mir nur vier.
Mal sehn was mich Donnerstag Abend erwartet.
Selbst wenns wieder "nur" n Volvo wird...
Das Wochenende verspricht zumindest gutes Wetter :thumbup:


In der Reservierungbestätigung steht übrigens: "Der Preis ist garantiert"
Auf Langstrecke ist der Mietwagen ein Muss.
Kosten von 10-15ct/km bei Fahrzeugen mit BLP über 50T EUR sind nicht einfach nur gut - sie machen Spaß.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauermieter-Das Original (24.04.2012)

Fux

Fortgeschrittener

Beiträge: 341

Registrierungsdatum: 12. März 2011

Wohnort: Northeim

: 29651

: 8.58

: 105

Danksagungen: 372

  • Nachricht senden

66

Dienstag, 24. April 2012, 23:01

Meine Resi ist ebenfalls von 135 € ( oneway ) auf 149.19 € gestiegen . Obwohl der Preis von 135 € mir garantiert worden ist .
Eine Kuh macht Muh , viele Kuhe machen Mühe 8)

chrisk75

Fortgeschrittener

Beiträge: 434

Registrierungsdatum: 29. März 2009

Danksagungen: 738

  • Nachricht senden

67

Dienstag, 24. April 2012, 23:05

In meinen eMail-Bestaetigungen steht ebenfalls: Der Preis ist garantiert.

Kann der Reservierung in meinem Konto uebrigens entnehmen, dass der ADAC CDP-Rabatt veraendert wurde. Vorher 15%, jetzt 5%.

Punkt ist ja: 129€ ist immer noch ein guter Preis fuer ein Cabrio-WE. Aber wer weiss, will Hertz am Ende 200, weil sie ploetzlich wegen Sommerwetter irre Nachfrage haben? Kann sich der Preis noch bis Freitag aendern? Ich werd das morgen mal klaeren...

Kami

Fortgeschrittener

Beiträge: 176

Registrierungsdatum: 31. Januar 2009

Wohnort: HAM

Beruf: Student

Danksagungen: 187

  • Nachricht senden

68

Dienstag, 24. April 2012, 23:32

In der Reservierungbestätigung steht übrigens: "Der Preis ist garantiert"
Hab jetzt auch mal kurz nachgeschaut. Jetzt ist ein Preis von 129,.. € garantiert.
Bei den Rateninformationen steht was von ADAC/5% Rabatt

Ich tippe mal, dass jemand ordentlich was auf den Deckel bekommen hat.



Aus meiner Unwissenheit heraus glaube ich, dass die 10% Steigerung des eigentlich garantierten Preises zulässig sind?
Und selbst wenn nicht, was passiert im schlimmsten Fall? Man gibt einfach keinen Wagen zum "alten, guten" Preis heraus?

Wenn mans drauf anlegt, sollte man bei Abholung das Kärtlein noch mal genau beäugen um nicht den teureren Preis zu unterschreiben...

Ich bin bereit die 15 € mehr zu bezahlen, bin aber auch auf die Erklärung des RA gespannt.
Noch gespannter allerdings, ob es diesmal mit dem ja eigentlich "garantierten" Modell klappt :rolleyes:
Auf Langstrecke ist der Mietwagen ein Muss.
Kosten von 10-15ct/km bei Fahrzeugen mit BLP über 50T EUR sind nicht einfach nur gut - sie machen Spaß.

EUROwoman.

Mietwagen-Gott

Beiträge: 39 652

Danksagungen: 35343

  • Nachricht senden

69

Dienstag, 24. April 2012, 23:35

hatten wir das nicht alles schonmal bei Hertz?

wo Lufthansa Raten angepasst wurden im Nachhinein?

wie ist denn da verfahren worden?
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Die Ess-Klasse

unregistriert

70

Dienstag, 24. April 2012, 23:56

wo Lufthansa Raten angepasst wurden im Nachhinein?

"Angepasst" ist ja wohl Euphemismus in Reinkultur ... :whistling:

Anzuratende Strategie: Man erscheint in der Station voller guter Dinge und einem Ausdruck der Reservierungsbestätigung in der Tasche, erledigt die Formalitäten — und fällt angesichts des unerwartet hohen Rechnungsbetrages auf dem Vertragskärtchen lauthals aus allen Wolken. Das Hertz-Personal wird daraufhin sein Möglichstes tun, um den ursprünglichen, auf der passend zur Situation flugs hervorgeholten Reservierungsbestätigung nachzulesenden, garantierten Betrag in ein neu auszudruckendes Vertragskärtchen zu zaubern. Und alle sind glücklich.

Kami

Fortgeschrittener

Beiträge: 176

Registrierungsdatum: 31. Januar 2009

Wohnort: HAM

Beruf: Student

Danksagungen: 187

  • Nachricht senden

71

Mittwoch, 25. April 2012, 00:06

Zitat

wo Lufthansa Raten angepasst wurden im Nachhinein?
Das Klingt nach ner ähnlichen Situation. Würd mich auch interessieren :)



Ich hatte ja letzte Woche den Fall, dass kein Y verfügbar war und mit Y6 bedient wurde. Der Preis wurde ohne Nachfrage meinerseits nach unten angepasst (<100€). Sie können vieles, wenn sie wollen :rolleyes:

Die Preisanpassung war bei mir aber auch leider der Grund, weshalb es mit einem späteren Tausch nicht klappen konnte.
(Das V70 Cabrio ging aufgrund von stinkender Klimaanlage/Lüftung und fehlendem Windschott trotzdem zurück.)

Checkt ob beim Volvo ein Windschott drin/dabei ist. Bei mir wars auf dem Übergabeprotokoll angekreuzt aber dann doch _nicht_ vorhanden. Auf meinen Hinweis darauf bekam ich nur ein "das ist bei den Volvos oft nicht drin" zu hören...
Auf Langstrecke ist der Mietwagen ein Muss.
Kosten von 10-15ct/km bei Fahrzeugen mit BLP über 50T EUR sind nicht einfach nur gut - sie machen Spaß.

chrisk75

Fortgeschrittener

Beiträge: 434

Registrierungsdatum: 29. März 2009

Danksagungen: 738

  • Nachricht senden

72

Mittwoch, 25. April 2012, 09:42

Hotline Hertz sagt: Bestätigung ausdrucken - mitbringen - dann wird auch nur die garantierte Rate bei Buchung berechnet.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

seveninches (25.04.2012), Niko (25.04.2012)

chrisk75

Fortgeschrittener

Beiträge: 434

Registrierungsdatum: 29. März 2009

Danksagungen: 738

  • Nachricht senden

73

Montag, 30. April 2012, 11:06

Kurzzusammenfassung des Ablaufs: Ich habe die ausgedruckte Bestätigung mitgebracht mit den 115€, der RA hat allerdings zwei Minuten ratlos in seinem Computer herumgetippt und mir den Screen gezeigt, wonach das nicht sein könne - schon zum Zeitpunkt der Buchung Anfang April sei der Preis laut des Hertz-Systems 129€ gewesen. Was natürlich Quatsch ist, ich habe mir die Bestätigung ja nicht gefälscht, die mir zugemailt wurde bei der Buchung.

Ich stand nun vor der Option, auf den Preis mit der Brechstange zu bestehen. Da meine Y Buchung auch mit einem schönen 330d Cabrio anstandslos bedient wurde mit 2000 Freikilometern und ich 129€ dafür immer noch einen sehr guten Preis fand, habe ich die Sache mal dabei bewenden lassen.

Habe ich heute bei der Rückgabe fast schon wieder bereut, als ich beschieden wurde, ein sofortiger Check-In o.ä. "gibt's bei uns nicht, die Rechnung kommt" und ich Trottel mich mit der Aussage habe abspeisen lassen. Da ich zehn Minuten nach Verlassen des Hofs (bei Anmietung) einen winzigen, oberflächlichen Kratzer auf der Ladekante bemerkt und telefonisch noch durchgegeben habe, hoffe ich mal nicht, dass man mir daraus einen Strick dreht und das der Grund war, warum es "das bei uns nicht gibt", einen quittierten Check-In. Nun denn!

lieblingsbesuch

Du hast dir etwas zurecht gelegt und du möchtest, dass es funktioniert.

Beiträge: 1 762

Registrierungsdatum: 23. April 2009

Wohnort: Berlin

: 110383

: 7.82

: 291

Danksagungen: 2261

  • Nachricht senden

74

Montag, 30. April 2012, 12:59

Tja, ist halt ein reines Glücksspiel, den Wagen einfach abzustellen. Bin nicht nur einmal mit mulmigem Gefühl aus der Station gegangen deswegen.
"Miete bei Sixt oder miete nicht bei Sixt - du wirst beides bereuen"

- Albert Einstein

peak_me

Osterfeld, Köckern, Fläming!

Beiträge: 9 313

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 19056

  • Nachricht senden

75

Montag, 30. April 2012, 13:11

Ich mach das dann immer so:
ich: "Kann ich dann vielleicht eine Abschlussrechnung haben?"
AV: "Ja, gern" *druck*druck*
ich: "Können sie da vielleicht draufschreiben, dass das Fahrzeug ordnungsgemäß zurückgegeben wurde?"
AV Antwort A: "Ja, hier, gern" *schreib*
oder:
AV Antwort B: "Das ist nicht möglich, da ich ja noch garnicht weiß, ob das Fahrzeug ordnungsgemäß zurückkam."
ich: "Dann warte ich gern bis zur Überprüfung."
AV Antwort A: "Ok, das kann aber 10 Minuten dauern" .... 10 Minuten später... "Hier, bitteschön" *schreib*schreib*
oder:
AV Antwort B: "Bis sich das Auto jemand anschaut, vergeht aber noch einige Zeit."
ich: "Sie schauen sich das Auto nicht zeitnah an? Dann kann doch garnicht sichergestellt werden, dass eventuelle Schäden durch Dritte während der Wartezeit verursacht wurden, gerade in so einem vielbefahrenen Parkhaus wie hier."
AV: "Ich habe gerade nicht das Personal, um das Auto anschaun zu lassen"
ich: "Dann warte ich gern solange im Auto."

Wenn sie sich weiterhin weigern, Fotos machen und Namen etc der Mitarbeiter festhalten. Sollte später ne Schadensmeldung kommen und der Schaden nicht durch dich verursacht worden sein, auf die Aussagen der Mitarbeiter hinweisen. Das Fahrzeug war schon wieder in der Gewalt der Autovermietung, die es lange hat herumstehen lassen und der Schaden wurde ggf während dieser Wartezeit von Dritten verursacht.
Am besten ists natürlich, Zeugen wie Beifahrer dabei zu haben. Es geht natürlich auch ohne dieses ganze "Gehabe" wenn sowohl AV als auch Mieter mit Augenmaß agieren. Aber zu oft ist mir schon passiert, dass die AV an irgendeiner Stelle dann doch penibelst vorgeht und deswegen gehe ich in Bezug auf Über- und Rückgabe sehr sensibel vor.
hallo

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Alex-4u (02.05.2012)

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.