Sie sind nicht angemeldet.

Hellcony

Anfänger

  • »Hellcony« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 23. Januar 2013

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 23. Januar 2013, 20:59

Erfahrung mit Gruppe L (Ford Transit)

Hallo,

ich habe vor bei Hertz ein Fahrzeug der Gruppe L zu mieten. Laut Auskunft von Hertz gibts es in dieser Gruppe nur den Ford Transit.
Kann das jemand bestätigen?
Desweiteren wüsste ich gerne wie die Fahrzeuge ausgestattet sind, also welche Motorisierung, was für Sitze und Sonderausstattungen (Tempomat, Navi, Klima, etc.).
Es wäre schön wenn ihr mir weiterhelfen könntet.

LZM

Launch Controller

Beiträge: 5 332

Danksagungen: 8932

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 23. Januar 2013, 21:13

@Hellcony:

Meiner Erfahrung nach, gibt es auch einige wenige Citroen Jumper und Peugot Boxer in Gruppe L, überwiegend ist diese jedoch mit Ford Transit besetzt.

Es handelt sich dabei um Ford Transit in recht einfacher Ausführung. Vom Motor darfst du nicht mehr als 100kw erwarten, Tempomat (sehr komfortabel über das MuFu-Lenkrad) ist vorhanden. Ansonsten eine Klimaanlage (keine Klimatautomatik) und kein Navi.
Bei Gruppe L geht es aber auch vorwiegend um den Nutzen, weniger um den Komfort. Daher große Autos, auch mit viel Platz unter den Sitzen, wenig Extras. Ich persönlich finde, der Ford Transit fährt sich für einen Transporter gut, insbesondere durch den Tempomaten am Lenkrad auch für längere Strecken geeignet. Insgesamt aber sehr laut im Innenraum, schepperndes Radio etc.

Wenn dir das nicht reicht, solltest du nach Gruppe P schauen: da finden sich bei Hertz MB Viano 2.2D und 3.0D von normal bis extra lang, mit Leder, Klima, Navi, Xenon, Einzelsitze und sonstig guter Ausstattung aber dafür ohne Tempomat. Ich hatte da bisher immer top Fahrzeuge.

Alternative wäre noch Gruppe T (Sharan, Alhambra, Galaxy, alles 7-Sitzer), je nachdem, wie viel Platz du brauchst.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Noggerman (23.01.2013)

Hellcony

Anfänger

  • »Hellcony« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 23. Januar 2013

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 23. Januar 2013, 21:56

Danke für die schnelle Antwort!!
7-Sitzer fällt wegen des zu kleinen Kofferraums weg.
Wir sind zwar nur 6 Personen aber haben auch viel Gepäck (Urlaubsreise).
"Platz unter den Sitzen" soll wohl heißen, dass wahrscheinlich die einfachen Sitzbänke verbaut sind und nicht die bequemeren Einzelsitze?

Wo kann ich bei Hertz angeben, dass ich einen Viano mit langem Radstand will?
Die Hertz Homepage ist leider sehr Unübersichtlich und Umständlich... :/

LZM

Launch Controller

Beiträge: 5 332

Danksagungen: 8932

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 23. Januar 2013, 22:03

Urlaubsreise klingt nach langer Fahrt.
Mein Tipp: suche dir die Hertz-Station raus, an der du reservieren möchtest und kläre das telefonisch mit denen. Gruppe L und Gruppe P sind nicht so stark vertreten in der Flotte, sodass diese Fahrzeuge an den meisten Stationen erst mit einem gewissen Vorlauf (bis zu einer Woche) disponiert werden müssen. Kannst ja versuchen, ein Upgrade von Gruppe L auf Gruppe P zu bekommen, beide sind i. d. R. verhältnismäßig teuer, weil die Nachfrage so groß ist. Da kommt ihr u.U. sogar mit 2 Passat (Gruppe G6) kostengünstiger weg. Nur mal als Anregung.
Dann kannst du auch Wünsche bzgl. des Radstandes äußern, wobei dies ein Glücksspiel ist (es sei denn, der RSA sucht mit Hertz Allcars einen passenden Wagen und holt genau den), weil im System zwar die Radstände hinterlegt sind, aber alle unter Gruppe P fallen. Und man kann nur Gruppen reservieren. Ich kann dich aber beruhigen, die meisten Gruppe P haben mindestens den mittleren Radstand, viele auch den langen.

Richtig: im Transit sind nur Sitzbänke verbaut. Für längere Fahrten sicherlich nicht so empfehlenswert. Die Viano sind dank Luftfederung an der Hinterachse schon sehr bequem, mit 3.0 V6 schlucken die aber auch was weg. Ist beim Transit aber das gleiche, sobald man schneller als 100km/h fährt.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Hellcony (23.01.2013)

noobiig

Sport+

Beiträge: 697

: 257652

: 8.33

: 762

Danksagungen: 668

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 23. Januar 2013, 22:18

Guckstu Erfahrungsbericht

Es gab lange lange lange auch Mercedes Vito. Wie das jetzt aktuell aussieht weiß ich nicht und ich habe 2011/2012 auch mal nen VW Multivan gesichtet. Das Wiki gibt aber auch immer Aufschluss über sowas.
Eine landestypische Besonderheit: In Deutschland werden Autos als heilige Tiere verehrt. Nie anfassen! Nie dagegen lehnen! Nur anbeten!

Hellcony

Anfänger

  • »Hellcony« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 23. Januar 2013

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 23. Januar 2013, 22:26

Ja, es werden ca 1400km einfache Strecke.
Bin auch den Transit schon öfters gefahren und weiß desshalb, dass es ohne Komfortausstattung kein Vergnügen ist.
2 Kombis zum fahren hätten wir eigentlich, aber man braucht halt dann doppelt Sprit, Maut, Parkgebühren etc.
Mit dem aktuellen Rabattcode bei Hertz kommt der Leihwagen desshalb nicht viel teurer. Und Es macht zu 6. im Kleinbus mehr Spaß als Kolonne fahren! ;)
Da werd ich morgen mal direkt in der Station anrufen und hoffen, dass die dort eine verbindliche Zusage machen können.
Danke für die Hilfe!!

Nomi2006

Fortgeschrittener

Beiträge: 485

Registrierungsdatum: 6. Mai 2010

Beruf: Autovermietung

Danksagungen: 297

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 24. Januar 2013, 09:27

Nur um den Wind aus den Segeln zu nehmen. Der RSA sucht sich hier sicherlich keinen Wagen aus. Den Gruppe "P" bekommen wir zugeteilt von Zentrallogistik. Da hat der RSA keinen Einfluß darauf das oder ob der lange Radstand kommt.
:205:

NorthLight

...eiskalt unterwegs mit (vielen) guten Vorsaetzen ;)

Beiträge: 2 922

Registrierungsdatum: 3. August 2009

Aktuelle Miete: wechselnd wie andere ihre Schluepper...

Wohnort: North of Nowhere

Danksagungen: 1014

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 24. Januar 2013, 13:51

aber Wuensche aeussern kann er/die Station schon, oder geht das immer nur runter von der Klorolle?
wer reitet so spaet durch Eis und Gischt? Schietwetter, aber macht mir nischt!

Nomi2006

Fortgeschrittener

Beiträge: 485

Registrierungsdatum: 6. Mai 2010

Beruf: Autovermietung

Danksagungen: 297

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 24. Januar 2013, 14:50

Wünsche äussern ja. Aber da spielen auch Dinge wie Transferkosten etc. eine Rolle.
:205:

Hellcony

Anfänger

  • »Hellcony« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 23. Januar 2013

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 24. Januar 2013, 15:41

Hab gerade mit einem Mitarbeiter der Station telefoniert.
Wie erwartet konnte er mir keine Zusicherung geben welche Ausstattung der Transit hat.
Beim Viano wusste er auch nur von Fahrzeugen mit normalem Radstand. :/
Jetzt bin ich unschlüssig was ich machen soll.
Entweder Pokern auf ne gute Ausstattung beim Transit bzw. zufällig doch nen langen Radstand beim Viano oder eben mit den eigenen Autos fahren was alles etwas komplizierter machen würde...
Argh!

Nomi2006

Fortgeschrittener

Beiträge: 485

Registrierungsdatum: 6. Mai 2010

Beruf: Autovermietung

Danksagungen: 297

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 24. Januar 2013, 15:52

Eben nochmals geschaut. Bei den 9sitzern kann ich nicht erkennen ob langer Radstand. Die Vianos sind mit den 3.0l Dieselmotoren die Langversionen.
:205:

sijuherm

All-in

Beiträge: 1 014

Registrierungsdatum: 1. April 2009

: 11136

: 9.26

: 45

Danksagungen: 944

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 24. Januar 2013, 15:57

Entweder Pokern auf ne gute Ausstattung beim Transit bzw. zufällig doch nen langen Radstand beim Viano

Die Frage ist, gibt es überhaupt Transits mit guter Ausstattung? Beim Lesen der Posts hatte ich den Eindruck, dass es nur Transist mit geringer Ausstattung gibt. Daher würde ich eher auf einen Viano mit langem Radstand hoffen, da es diese ja offenbar gibt.

Nomi2006

Fortgeschrittener

Beiträge: 485

Registrierungsdatum: 6. Mai 2010

Beruf: Autovermietung

Danksagungen: 297

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 24. Januar 2013, 17:11

Naja die Transit haben eher Basisausstattung. Nix besonderes sondern lediglich 9 Sitzplätze und Klimaanlage. Keine Einzelsitze sondern Bänke.
:205:

LZM

Launch Controller

Beiträge: 5 332

Danksagungen: 8932

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 24. Januar 2013, 18:42

@Hellcony:

"Nur um den Wind aus den Segeln zu nehmen. Der RSA sucht sich hier sicherlich keinen Wagen aus. Den Gruppe "P" bekommen wir zugeteilt von Zentrallogistik. Da hat der RSA keinen Einfluß darauf das oder ob der lange Radstand kommt."

Ein guter RSA kann selbstverständlich Einfluss darauf nehmen, ich sage nur: Rücksprache mit dem Disponenten?! Die zentrale Disposition kommt auch nur dann in Frage, wenn im näheren Umkreis wirklich gar kein vergleichbares Fahrzeug verfügbar ist, aber i. d. R. probieren es Stationen natürlich erstmal bei Ihren Nachbarn. Von 10 Stationen im Umkreis wird schon eine einen Viano oder Transit haben.
Das man sich für eine Walk-In-Miete nicht die Mühe machen wird, nach einem speziellen Fahrzeug zu suchen, steht auf einem anderen Blatt, dass es durchaus möglich ist, sollte bekannt sein.

Die Transits haben, wie oben beschrieben, immer eine einfache Ausstattung, sind aber auch unterschiedlich lang.
Ich würde auf einen Viano 3.0 setzen, da diese ja nach Recherche von Nomi2006 überwiegend mit langem Radstand vorhanden sind (was ja sogar Sinn macht).

Das der durchschnittliche RSA da keine Zusagen machen kann und will ist klar. Aber wenn du eine Gruppe P reservierst müssen Sie dir einen Viano hinstellen und werden sich auch um einen solchen kümmern. Kannst dann nur noch Glück haben, dass es auch einer mit langem Radstand wird. Spätestens, wenn feststeht, dass die Station ein Fahrzeug geliefert bekommt, kann dir der RSA auch sagen, ob mit langem oder kurzem Radstand, weil er dann die Details einsehen kann.

Hellcony

Anfänger

  • »Hellcony« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 23. Januar 2013

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 24. Januar 2013, 20:19

Das Problem ist ja, das wir mit einem Viano mit kurzem Radstand (auch wenns vlt. unwahrscheinlich ist) nichts anfangen können. Wenn ich den Wagen dann abhole und wir merken, dass nur die Hälfte vom Gepäck rein passt ist es leider zu spät.

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.