Sie sind nicht angemeldet.

tjansen

Mag Autos gross

  • »tjansen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 462

Registrierungsdatum: 28. Juni 2011

Wohnort: Duesseldorf

Danksagungen: 504

  • Nachricht senden

1

Samstag, 9. März 2013, 18:45

ADAC Urlaubsbuchung im Hertz-Profil

Da der ADAC im Moment recht gute Preise hat (540 EUR für 2 Wochen SFAR in LAX), habe ich vorhin meine "normale" Hertz-Buchung storniert und über ADAC.de gebucht. Ich konnte meine #1 Gold Nummer angeben und hatte deswegen eigentlich gehofft, dass ich die Buchung normal in meinem Profil aufrufen kann. Mit einer deutschen Buchung ging das schliesslich auch, wenn ich mich richtig erinnere.

Auf jeden Fall sehe ich meine Buchung nun zwar in meiner Reservierungsübersicht, kann sie aber nicht einsehen, geschweige denn verändern.

1. Gibt es vielleicht irgendeine Möglichkeit, da noch reinzukommen (durch 24h Warten, oder was weiss ich)? Kann ich die Buchung vielleicht über die Hertz Hotline ändern lassen? Das Hauptproblem ist, dass ich kein Sirius/XM beim ADAC buchen kann, weder online noch über die ADAC Hotline. Und die Auswahl an Bonusprogrammen hatte beim ADAC auch nicht meine bevorzugten Punkte (Priority Club).

2. Bekomme ich jetzt überhaupt den normalen Gold-Service (Wagenposition über Tafel, und möglichst auch die Gold Alerts / Car Choice), oder muss ich zum normalen Schalter?

Hat jemand damit Erfahrung?

Danke!

Dieselfreund

RQ DIESEL DANKE

Beiträge: 628

: 48442

: 6.74

: 167

Danksagungen: 1260

  • Nachricht senden

2

Samstag, 9. März 2013, 19:46

Geht auch bei deutschen Buchungen nicht (mehr).

Facebook-Team sagt:


"Dadurch das die Buchung direkt über die ADAC Webseite gebucht worden ist müssen alle Änderungen über die Hotline bzw. Webseite vom ADAC laufen. Deswegen haben Sie keinen Zugriff auf diese Buchung und bekommen den Fehlercode (NRX176).... jede Buchung die über Drittanbieter laufen sind sozusagen Passwort geschüzt (bitte einloggen)."


Gold-Vorteile sollten auf jeden Fall erhalten bleiben, Miete wird ja Deinem Profil zugeordnet!
Das nächste Mal eventuell mit ADAC-CDP buchen, meistens läuft das auf denselben Preis hinaus.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

tjansen (09.03.2013), tabster (09.03.2013)

OliGn

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 24. Februar 2016

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 4. April 2017, 11:42

Gold-Vorteile sollten auf jeden Fall erhalten bleiben, Miete wird ja Deinem Profil zugeordnet!
Das nächste Mal eventuell mit ADAC-CDP buchen, meistens läuft das auf denselben Preis hinaus.
ADAC-CDP habe ich ausprobiert. Preis ist zu hoch als ADAC-Homepage. Es ist nicht so identisch.

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.