Sie sind nicht angemeldet.

Base

Erleuchteter

  • »Base« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 274

Registrierungsdatum: 8. Januar 2008

Danksagungen: 1761

  • Nachricht senden

1

Montag, 15. April 2013, 15:27

Veränderter Umgang mit Schadensfällen bei Hertz

Da sich aktuell die negativen Erfahrungen mit der Schadensabwicklung seitens Hertz häufen, eröffne ich nun einen neuen Thread, um Erfahrungen mit der Abwicklung austauschen zu können. Vielleicht erhält hierdurch der ein oder andere User ja Hilfe.

Aktuell scheint es so, dass die Kulanz bei Steinschlägen in der Windschutzscheibe, kleineren Abnutzungsspuren usw. drastisch zurück gefahren wurde.

Steinschläge werden ab sofort berechnet.
Ebenso wie kleinere Kratzer an Ladekanten o.ä., die früher unter "Abnutzung" auf Kulanz entfielen.

Ein weiteres Problem:
Bei einem verursachten Schaden wird erstmal kommentarlos die Selbstbeteiligung von der Kreditkarte eingezogen.
Die Frage, ob so ein Vorgehen ohne Gutachten bzw. ohne vorheriges Anschreiben mit Stellungnahme kundenfreundlich ist, bedarf wohl keiner Antwort.

Besondere Einladung gilt auch an @Uberto: @oskar: @Babinho: @Diesel-Bull: @afa340-300: @Niko: @SKillz:

Ich hoffe auf eine positive Entwicklung.

Nicht zuletzt liegt die Reaktionszeit des Kundenservices bei mind. 2 Wochen, was eine schnelle Klärung eines Schadens bzw. einer Abbuchung hierbei unmöglich macht.

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

SKillz (15.04.2013), afa340-300 (15.04.2013), peak///M (15.04.2013), Oberhasi (15.04.2013), Party-Palme (15.04.2013), otternase (15.04.2013), mf137 (15.04.2013), tjansen (22.04.2013)

afa340-300

Fortgeschrittener

Beiträge: 165

Registrierungsdatum: 15. Juli 2012

: 27157

: 9.00

: 124

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

2

Montag, 15. April 2013, 15:34

Vielen Dank für diesen neuen Thread. Sollte man evtl. die Schilderung der Vorfälle hierhin verschieben?
BMW 525i E39 / BMW 740i E32 / Jaguar XKR X100 Convertible

SKillz

Profi

Beiträge: 923

Registrierungsdatum: 5. Juni 2009

Wohnort: München

Beruf: Dualer Student

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

3

Montag, 15. April 2013, 15:34

Könnte ein Admin / Mod meinen Beitrag Erfahrungen mit HERTZ

hier her verschieben? Denke das passt zum aktuellen Anlass. Danke
Just: :203:

Beiträge: 17 838

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 13059

  • Nachricht senden

4

Montag, 15. April 2013, 15:36

Da die Beiträge zeitlich chronologisch sortiert werden ist dies nicht möglich, da dein Beitrag vor dem Eröffnungspost erscheinen würde.
Ehrlich gesagt sehe ich auch keinen Anlass für diesen Thread. Die Kommunikation hat immer schon ewig gedauert mit Hertz und auch Schäden werden schon lange einfach belastet. Die einzige Änderung die sich ergibt ist das die Toleranzgrenze zwischen Gebrauchsspuren und Schaden sich offenbar verschoben hat. Dies wird hier aus zwei Vorfällen geschlossen, die zudem noch nichtmal Final geklärt sind.

MfG Jan

*closed* Es gibt einen Erfahrungsthread Hertz
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

SKillz (15.04.2013), Mietkunde (15.04.2013), Kurt. (15.04.2013), franky (15.04.2013)

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.