Sie sind nicht angemeldet.

Dieselwunsch

Fortgeschrittener

  • »Dieselwunsch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 211

Registrierungsdatum: 1. Mai 2013

Wohnort: Erfurt

Beruf: Sozialversicherung

: 24825

: 7.21

: 102

Danksagungen: 993

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 11. Juli 2013, 14:56

MKMN mit 19 Jahren - eine Tragödie in 5 Akten

- Achtung, es wird länger; Wer heute noch nicht gelacht (oder geweint) hat, kommt hier aber garantiert auf seine Kosten... -

Der Plan:
Ich, Student, 19 Jahre, ziehe um. Von Erfurt nach Bamberg - 180 Kilometer. Um mein Gerümpel von A nach B (oder E nach B...) zu bringen, benötige ich einen Transporter. Nicht groß, eher so mittel, hauptsache 2 Fahrräder & ein paar Kisten.

Das Angebot:
Hertz Trucks Studententarif. Jawollja. So heißt das. Das ist prägnant, das ist schlau und das ist günstig.
Ich bin Student, buche ein Fahrzeug, habe alle Kilometer inklusive und zahle (25.07. / 8 Uhr bis 25.07. / 18 Uhr) 94,05€ (MB Vito).
So.
viel.
zur.
Theorie.

Die Buchung:
Popcorn bereit? Jetzt gibt's ein wenig Slapstick...
Das Online-Angebot sagt: "... und das bereits ab 19 Jahren." Ich freue mich. Weil ich ja 19 bin. Und ja das Auto will. Aaaaalso - buche ich.
Bevor ich "reservieren" kann, soll ich allerdings "Mietbedingungen" zustimmen, die mir sagen: Ich darf Fahrzeuge nicht mit 19 Jahren anmieten. Ausnahmen sind existent, aber genaue Beschreibungen gibt es hier nicht. Großes Kino.

Ich rufe die Hotline an. Unfreundlicher Herr.
"Wie alt sind sie? 19?!"
"Ja, das habe ich ja eingangs betont."
"Sind Sie im ADAC?"
"Nein. Ich bin in keinem Automobilclub."
"Dann tut mir das Leid, kann ich Ihnen kein Fahrzeug anbieten. Ciao."

Yiiiiha. Abteilung Vertrieb arbeitet anscheinend nicht im selben Unternehmen wie Abteilung Marketing. Von Studentenangeboten wusste der Herr nichts, unser Gespräch war beendet.
Gut, dann eben nochmal. Schau' ich mal, wann das Callcenter Feierabend hat.

(5 Minuten später)
Ichr rufe die Hotline an. Nette junge Dame.
"Hallo / Fahrzeug im Studententarif buchen / Bin 19."
"19 sind Sie? Sind Sie im ADAC?"
"Nein."
"Dann haben wir zwei ein Problem! (sic!)"
"Och, aber Sie werben ja mit einem Studententarif ab 19!"
"Ach, SAGEN Sie das doch! Na dann!"
*PAUSE*
"Entschuldigen Sie?"
"Na dann gebe ich Ihnen die Nummer der Station."
"Wiesodennjetztdas?!"
"Weil für Transporter gilt das Angebot nicht! Nur für Autos!"
"Das Umzugstransporterangebot gilt nicht für Transporter?!"
"Ja! Steht hier!"
"Gut, dann geben Sie mir die Nummer der Station - jetzt haben Sie mein Interesse geweckt."

Aaaaalso - Festnetznummer mit Erfurter Vorwahl angerufen.

"Hertz Autovermietung, Sie sprechen mit (A), was kann ich für Sie tun?"
"Hallo / Von der Hotline hergeleitet / Fahrzeug im Studententarif buchen / Bin 19."
"Natürlich! Kein Problem! Absolut kein Problem! Buchen Sie!"
"Kommen zu den 94,05€ noch Gebühren? Jungfahrerzuschlag? Einweggebühr?"
"Nein, auf keinen Fall! Das ist für Studenten, keine Gebühren mehr!"
"Entschuldigen Sie die Nachfrage - wären Sie so freundlich und würden mir diese Aussage schriftlich geben?"
"Nein! Schriftlich, also hören Sie mal! Nein! Vertrauen Sie meinem Wort nicht?"
"Es war eine Nachfrage, ich werde jetzt also buchen und dann nochmals anrufen."
"Genau. Machen wir das so. Entschuldigen Sie, falls ich unfreundlich war! (sic!)"

Jawoll. Ein Mann, auf dessen Wort man sich verlassen kann. Ein Fels in der Brandung. Ein Quell verlässlicher Information. Ich jauchze.
Und buche.
Und rufe nochmal an.

"Hertz Autovermietung, Sie sprechen mit (B), was kann ich für Sie tun?"
"Hallo / Kollegen besprochen / Fahrzeug gebucht / Bitte Endpreis nennen."
"Ja, also da kann ich jetzt nicht drauf zugreifen."
"Das ist schlecht. Ist der Kollege im Haus?"
"Nein, tut mir leid." (*SCNR* Wandern bei euch die Mitarbeiter binnen 5 Minuten nach Timbuktu aus, oder was?!)
"Gut, dann teilen Sie mir doch bitte die Gebühren mit, die im Studententarif anfallen!"
"Naja, für 19 Jahre berechnen wir 40 Euro Netto Jungfahrerpauschale."
"Danke für die Information."

So. 4 Unterschiedliche Aussagen (von NEIN über JA bis NEIN), 4 wirklich "bemühte", aber nur teilfreundliche Mitarbeiter und ein potentieller Kunde, der immer noch im dunkeln tappt.

Her(t)zlichen Dank für diese wunderbare Erfahrung. Falls ein Hertzelmännchen hier mitliest, wäre ich an einer finalen Aufklärung trotzdem noch interessiert. Vielleicht wende ich mich mit diesem Thread auch einfach an die Facebook-Kundenbetreuung, denn auf der "Kontakt"-Seite bei hertztucks.de kann ich leider nur "Zurücksetzen" aber nicht "Senden" unter dem Formular anklicken. (Alleine das gibt zu Denken.)
Sollte ich das Fahrzeug von Hertz verbilligt bekommen, fahre ich gerne mit Werbung spazieren, ansonsten sind mir meine Nerven einfach zu schade für dieses Etablissement.
Ich verstehe ja, dass 19-jährige vielleicht nicht das erwünschte Publikum für eine Autovermietung sind, aber dann wäre ein verbindliches "Nein", kommuniziert über alle Kanäle, einfach kundenfreundlicher als "Angebote", die schlussendlich nicht viel mehr als eine Umettiketierung der Normalpreise sind.

Euch Allen noch einen schönen Nachmittag!

Diwu
Berichte (u.A.) -> Jaguar XE | Audi TT | E 350 | Sprinter
-> Danke! <-

Es haben sich bereits 34 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Hans (11.07.2013), Fabulant (11.07.2013), Pieeet (11.07.2013), Fireman (11.07.2013), sijuherm (11.07.2013), mega-O (11.07.2013), Oberhasi (11.07.2013), rulfiibahnaxs (11.07.2013), Dr@gonm@ster (11.07.2013), melboro (11.07.2013), KoerperKlaus (11.07.2013), Grün07 (11.07.2013), jowajur (11.07.2013), peak///M (11.07.2013), Mietkunde (11.07.2013), sw84 (11.07.2013), dmo (11.07.2013), Johnny (11.07.2013), mf137 (11.07.2013), jo.nyc (11.07.2013), gwk9091 (11.07.2013), sosa (11.07.2013), nobrainer (11.07.2013), na5267 (11.07.2013), paddmo (11.07.2013), Jesbo (11.07.2013), EUROwoman. (11.07.2013), oppfa (11.07.2013), jimmy (11.07.2013), DJS4000 (11.07.2013), MichaelFFM (12.07.2013), Geigerzähler (12.07.2013), x-conditioner (22.07.2013), Marvin (25.07.2013)

wckilla

Fortgeschrittener

Beiträge: 138

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2012

Aktuelle Miete: BMW 330d Touring

Wohnort: Flensburg

Beruf: Selbstständig

Danksagungen: 50

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 11. Juli 2013, 15:17

Was genau bedeuten denn Abkürzungen wie scor oder sic?

sijuherm

All-in

Beiträge: 1 014

Registrierungsdatum: 1. April 2009

: 11136

: 9.26

: 45

Danksagungen: 944

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 11. Juli 2013, 15:19

sic: Kennzeichnet, dass das Zitat auch tatsächlich so wortwörtlich übernommen wurde.
scnr: "Sorry could not resist" also, konnte nicht widerstehen.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

wckilla (11.07.2013), Timbro (11.07.2013)

LZM

Launch Controller

Beiträge: 5 332

Danksagungen: 8932

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 11. Juli 2013, 16:18

1. Ich bekomme für beide Stationen in Erfurt (Airport und Bahnhof, letzterer wird bis zum finalen Umzug der Station am Roten Berg zum Flughafen von eben dieser bedient, im Anschluss dann eben aus der mit dem Roten Berg zusammengelegten Flughafen-Station) für den 25.07. 08:00-18:00 Uhr online keine Rate für ein Nutzfahrzeug, diese sind im gewählten Zeitraum nicht verfügbar, was mich etwas verwundert.

2. Laut der Teilnahme-Bedingungen für das Studentenspecial sind die Voraussetzungen folgende:
a) seit mindestens 1 Jahr gültige Fahrerlaubnis
b) gültiger Studentenausweis
c) gültige Kreditkarte (wobei die Station in Erfurt hier sicher auch eine Ausnahme auf eine Debit-Karte oder Barzahlung machen würde, da es nur ein Nutzfahrzeug ist)

Weiterhin heißt es dort, dass für Studenten die jünger als 24 Jahre sind, ein Jungfahrer-Zuschlag erhoben wird. Dieser beläuft sich in Deutschland auf 19,63 EUR (inkl. MwSt.) pro Tag.

3. Im Ergebnis bedeutet das: sofern du bereits eine bestehende Reservierung über 94,05 EUR für die Gruppe MKMN hast, wirst du diese Reservierung auch antreten können, musst jedoch mit einem Jungfahrer-Zuschlag in der vorbezeichneten Höhe rechnen.

Die Mitarbeiter in Erfurt sind durchaus freundlich und werden dir (im Zweifel gegen Vorlage der ausgedruckten Teilnahmebedingungen) sicherlich ohne Umstände die Partizipation an diesem Angebot zu den geplanten Konditionen ermöglichen.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

seveninches (11.07.2013), dmx (11.07.2013)

peak_me

Osterfeld, Köckern, Fläming!

Beiträge: 9 315

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 19058

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 11. Juli 2013, 16:53

Das Beschriebene ist sicher nicht der Idealzustand, aber so in etwa der Standardzustand bei den großen Autovermietern. Über besondere Angebote wissen nicht alle bescheid und viele treffen widersprüchliche Aussagen. Der telefonischen Auskunft sollte man generell kritisch gegenüber stehen.
Bei Hertz kann dir das genauso passieren wie bei einem der anderen großen Vermietern. "drei Hotlinemitarbeiter - vier Meinungen" ist überspitzt die traurige Devise

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

roz (11.07.2013)

IceJann

darf sich jetzt Journalist nennen.

Beiträge: 574

Registrierungsdatum: 28. November 2012

Wohnort: Berlin

Beruf: Schreiberling

: 24869

: 7.26

: 76

Danksagungen: 524

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 11. Juli 2013, 17:30

Ja- traurig aber war. Ich habe in einer Station der Orangenen auch schon mal ein gutes halbes Stündchen mit den 2 anwesenden RSAs darüber diskutieren müssen, dass beim ADAC Flexi der Jungfahrerzuschlag wegfällt.
Sowas sollte eigentlich nicht sein müssen, lässt sich hin und wieder aber offensichtlih nicht vermeiden.
Freude am Fahren ist noch schöner als die bakanntliche Vorfreude.

Dieselfreund

RQ DIESEL DANKE

Beiträge: 628

: 48442

: 6.74

: 167

Danksagungen: 1260

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 11. Juli 2013, 20:17

Darf man fragen, warum du nicht im ADAC bist? 19€ pro Jahr lohnen sich ja schon hier bei der Miete (84€ statt 114€). Wie kommst Du sonst an Autos ohne YDS? Nur mal so von Dieselfreund zu @Dieselwunsch:

pustefix

Fortgeschrittener

Beiträge: 430

Registrierungsdatum: 22. März 2010

Danksagungen: 354

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 11. Juli 2013, 20:31

Persönlich würde ich dir auch zum ADAC raten, wenn du 19 bist. Über´n web.de Club bekommste aktuell relativ günstig ran.

ADAC Plus Mitgliedschaft: 89 Euro - 60 Euro Amazon Gutschein = 39 Euro
ADAC Normal unter 27 Jahre in Ausbildung: 33,30 Euro - 30 Euro Amazon Gutschein !


erspart dir den Stress mit rumdiskutieren und dann am Ende doch zu bezahlen für 4 Euro.

Web.de plus Mitgliedschaft gibs immer als Angebot, wenn man web.de Mitglied ist die ersten 1-4 Monate gratis. Aktuell habe ich z.B. 4 monate gratis und deswegen ADAC abgesschlossen.

Beiträge: 1 244

Registrierungsdatum: 4. Mai 2012

Wohnort: An der Schlei

Beruf: Planungsingenieur

: 66353

: 7.14

: 293

Danksagungen: 1452

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 11. Juli 2013, 21:07

ADAC Plus Mitgliedschaft: 89 Euro - 60 Euro Amazon Gutschein = 39 Euro
Da muss aber nochmal einer in den Mathe-LK
Wer lang hat, lässt lang hängen.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Lenn86 (11.07.2013), oppfa (11.07.2013)

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 978

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 12254

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 11. Juli 2013, 21:16

Wohl eher Grundkurs...

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

EUROwoman. (11.07.2013), tabster (11.07.2013), Jan S. (11.07.2013)

pustefix

Fortgeschrittener

Beiträge: 430

Registrierungsdatum: 22. März 2010

Danksagungen: 354

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 11. Juli 2013, 21:26

Wohl eher Grundkurs...
Den Grundkurs hab ich geschafft. Brauch ich also nicht nochmal. ;)
Kann sich jedermal verrechnen ...außerdem denk ich nicht, dass es nen Unterschied macht. Entweder man sagt, man nimmt Geld in die Hand und nimmt Plus-Mitgliedschaft oder eher nicht. Da ist es egal, ob man 29, 39, 49 oder 89 Euro zahlt. Die höhere Zahl sollte einfach nur suggerieren, dass es teurer ist als Basis-Mitgliedschaft. :D

EUROwoman.

Mietwagen-Gott

Beiträge: 39 665

Danksagungen: 35392

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 11. Juli 2013, 21:33

und nun kommen wir wieder zum Thema.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Jan S. (11.07.2013)

Beiträge: 1 244

Registrierungsdatum: 4. Mai 2012

Wohnort: An der Schlei

Beruf: Planungsingenieur

: 66353

: 7.14

: 293

Danksagungen: 1452

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 11. Juli 2013, 21:35

und nun kommen wir wieder zum Thema.

Wie war das Thema denn nochmal genau?
Wer lang hat, lässt lang hängen.

Dieselwunsch

Fortgeschrittener

  • »Dieselwunsch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 211

Registrierungsdatum: 1. Mai 2013

Wohnort: Erfurt

Beruf: Sozialversicherung

: 24825

: 7.21

: 102

Danksagungen: 993

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 11. Juli 2013, 21:41

Ups, hier hat sich ja richtig was angesammelt. Danke an jeden für die Hilfe - es beruhigt ungemein, mitzubekommen, dass so ein "Service" nicht normal ist... ;-)
1. Ich bekomme für beide Stationen in Erfurt (Airport und Bahnhof, letzterer wird bis zum finalen Umzug der Station am Roten Berg zum Flughafen von eben dieser bedient, im Anschluss dann eben aus der mit dem Roten Berg zusammengelegten Flughafen-Station) für den 25.07. 08:00-18:00 Uhr online keine Rate für ein Nutzfahrzeug, diese sind im gewählten Zeitraum nicht verfügbar, was mich etwas verwundert.
Hm. Ich habe freie Auswahl bis zu Atego (7,5t. / Koffer) - Anmietstation ist Binderslebener Landstraße 100 in 99092 Erfurt.
2. Laut der Teilnahme-Bedingungen für das Studentenspecial sind die Voraussetzungen folgende:
a) seit mindestens 1 Jahr gültige Fahrerlaubnis
b) gültiger Studentenausweis
c) gültige Kreditkarte (wobei die Station in Erfurt hier sicher auch eine Ausnahme auf eine Debit-Karte oder Barzahlung machen würde, da es nur ein Nutzfahrzeug ist)
Also a) und b) erfülle ich, c) erfülle ich nicht - unabhängig von diesem Dilemma haben mir aber alle Mitarbeiter, mit denen ich gesprochen habe, versichert, dass eine Zahlung mit EC-Karte möglich sei.
Weiterhin heißt es dort, dass für Studenten die jünger als 24 Jahre sind, ein Jungfahrer-Zuschlag erhoben wird. Dieser beläuft sich in Deutschland auf 19,63 EUR (inkl. MwSt.) pro Tag.
Damit könnte ich leben, klingt auch irgendwie besser als 40€ Netto. Ich werde mir das nochmal raussuchen und ausdrucken, als Sicherheit.

Bleibt aber immernoch die Frage, wie der Mitarbeiter auf den Preis kam - können das Stationen auch irgendwie selbst bestimmen oder abweichende Gebühren verlangen?
Hertz kam mir sowieso sehr viel mehr "Stationsgesteuert" vor als z.B. Sixt, wo scheinbar wirklich jeder Mist aus Pullach vorgeschrieben wird.
3. Im Ergebnis bedeutet das: sofern du bereits eine bestehende Reservierung über 94,05 EUR für die Gruppe MKMN hast, wirst du diese Reservierung auch antreten können, musst jedoch mit einem Jungfahrer-Zuschlag in der vorbezeichneten Höhe rechnen.
Die Reservierung habe ich, bestätigt und bereits abgeheftet. Zur Sicherheit habe ich allerdings noch ein identisches Fahrzeug bei Sixt gebucht - falls das mit Hertz noch ausartet würde ich dann darauf zurückgreifen, andernfalls werde ich sie möglichst frühzeitig stornieren.
Die Mitarbeiter in Erfurt sind durchaus freundlich und werden dir (im Zweifel gegen Vorlage der ausgedruckten Teilnahmebedingungen) sicherlich ohne Umstände die Partizipation an diesem Angebot zu den geplanten Konditionen ermöglichen.
Ja, sie wirkten auf jeden Fall sehr bemüht. Ich nehme an, der Umzugsstress macht auch nochmal viel aus, da "nerven" solche Anfragen dann als Zusatzbelastung. Vielleicht lässt sich das noch aus der Welt schaffen, wenn ich persönlich mal vorbeigucke, falls ich sowieso in der Flughafen- oder Zooecke bin.
Darf man fragen, warum du nicht im ADAC bist? 19€ pro Jahr lohnen sich ja schon hier bei der Miete (84€ statt 114€). Wie kommst Du sonst an Autos ohne YDS? Nur mal so von Dieselfreund zu @Dieselwunsch:
Ich war Mitglied im ADAC (Schnupper-Jugend-Irgendwas) und habe dann zusammen mit meinem Motorradführerschein die Mitgliedschaft gekündigt (oder vielmehr auslaufen lassen), als sie kostenpflichtig werden sollte.
Dann habe ich nicht mehr darüber nachgedacht - Sixt hat mir bei 3 Anmietungen auch nur einmal den Zuschlag berechnet - und, was soll ich sagen, ...: Du hast mich überzeugt, habe soeben Online die Mitgliedschaft wieder beantragt. 19 Euro sind der Jungfahrerzuschlag und 19 Euro zahle ich auch für den ADAC sozusagen Pat-Situation, dann bin ich jetzt eben wieder ein bisschen Mitglied dort. ;)
Berichte (u.A.) -> Jaguar XE | Audi TT | E 350 | Sprinter
-> Danke! <-

jowajur

Wer das liest, ist doof

Beiträge: 527

: 22525

: 7.55

: 79

Danksagungen: 524

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 11. Juli 2013, 23:15

Du hast mich überzeugt, habe soeben Online die Mitgliedschaft wieder beantragt. 19 Euro sind der Jungfahrerzuschlag und 19 Euro zahle ich auch für den ADAC sozusagen Pat-Situation, dann bin ich jetzt eben wieder ein bisschen Mitglied dort.
Ich war auch mal Mitglied, dann wieder nicht und bin durch die privaten Mietwagen wieder Mitglied geworden. Wenn du die Hotline anrufst und deine alte Mitgliedsnummer durchgibst und sagst, dass du wieder einen Antrag ausgefüllt hast, bekommst du wieder die alte Nummer.
Des Weiteren steht auf deiner neuen Karte unter "Mitglied seit" dein ursprüngliches Eintrittsdatum.
Daraus ergibt sich, dass du bereits nach dem Telefonat mit deiner alten und gleichzeitig neuen Nummer als ADAC-Mitglied mieten darfst/kannst.

Ich hoffe, ich konnte die etwas helfen.
...

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.