Sie sind nicht angemeldet.

reter

Wochenmieter

  • »reter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 990

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2009

Wohnort: München

Beruf: Hab ich

: 15104

: 8.68

: 91

Danksagungen: 735

  • Nachricht senden

1

Montag, 5. August 2013, 11:46

[Hertz] Umbuchung auf andere Station

Hallo,

bräuchte mal HERTZ Sachverstand. Ich würde gerne eine Flex Reservierung die ich im Feb zu einem guten Preis gemacht habe nun auf eine andere Station umbuchen. Zeit und Datum bleiben gleich. Geht das, ohne das es mir die Rate zerschießt? Online funktioniert es nicht, da es die CDP nicht mehr gibt und es aktuelle Preise gezogen werden. Kann die Hotline helfen?
Gerne wieder: E 350 CDI T, A6 3,0 TDI quattro, BMW 535 xd T, Z4 3.0i
Nicht noch mal: Chrysler 300 CRD
Letzte Mieten: A6 3.0 TDI Q LIM

LZM

Launch Controller

Beiträge: 5 332

Danksagungen: 8932

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 6. August 2013, 00:34

@reter:
Warum gibt es die CDP nicht mehr? War das eine Hertz-Promotion oder so?

Das Problem, das ich sehe: weil du an einer anderen Station als an der zuerst avisierten mieten möchtest, wird die Ausgangsstation dir in der Regel (es sei denn, es ist deine Stammstation) nicht dabei helfen wollen, die Reservierung umzubuchen. Die neue Station dürfte daran eher ein Interesse haben. Durch Ausbuchen bzw. entfernen von Zuschlägen (Diesel, WR usw.) können die Stationen im System teilweise noch einige Vergünstigungen außerhalb der CDP-Range ermöglichen.

Über den Button "Reservierung ändern" konnte ich in der Vergangenheit jedoch relativ problemlos die Daten der alten Reservierung auf eine neue Station bzw. ein anderes Fahrzeug übertragen.

Am besten sicherst du dir den Preis auf jeden Fall schon mal durch PDF-Ausdruck oder ähnlich.
Anschließend würde ich es telefonisch zuerst mit der Zielstation versuchen (weil Festnetz nichts kostet) und dann über die Reservierungshotline:
0180 6 333535. Alternativ über den Gold-Kundenservice: 0180 6 003688. (0180 6 = 20 Cent aus Festnetz/Anruf, 60 Cent aus Mobilfunk/Anruf).

Alternativ kommen doch vielleicht auch einfach andere fiese CDP/Buchungs-Kombinationen in Frage?
Dafür wären der gebuchte Preis bzw. die Konditionen interessant.

reter

Wochenmieter

  • »reter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 990

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2009

Wohnort: München

Beruf: Hab ich

: 15104

: 8.68

: 91

Danksagungen: 735

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 6. August 2013, 10:41

Ja es war das Hertz Europe Sales Angebot aus dem Februar.

Warum sollte die ausgangstation kein Interesse haben, das ich den Wagen nicht bei ihr abhole? Bei der MW Knappheit müsssten die ja froh sein eine Resi weniger bedienen zu müssen. Ich werd es mal über die Hotlinie probieren.
Gerne wieder: E 350 CDI T, A6 3,0 TDI quattro, BMW 535 xd T, Z4 3.0i
Nicht noch mal: Chrysler 300 CRD
Letzte Mieten: A6 3.0 TDI Q LIM

Nomi2006

Fortgeschrittener

Beiträge: 485

Registrierungsdatum: 6. Mai 2010

Beruf: Autovermietung

Danksagungen: 297

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 6. August 2013, 10:47

Eine Resi weniger heißt ja auch weniger Umsatz.
:205:

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.