Sie sind nicht angemeldet.

Dieselfreund

RQ DIESEL DANKE

  • »Dieselfreund« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 628

: 48442

: 6.74

: 167

Danksagungen: 1260

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 20. Februar 2014, 22:29

Fuel Purchase Option (FPO) ab sofort obligatorisch

Und ich habe mich schon gewundert, warum es bei Hertz auf FB zuletzt mehrere Beschwerden bezüglich der FPO gab ("Ich dachte, ich könnte halb abgeben und würde dann die Hälfte wieder bekommen..") ...

Heute in der Station habe ich erfahren, dass ab sofort in allen Mietverträgen die FPO zunächst eingebucht werden soll. Der Betrag wird entsprechend auf der KK geblockt. Sollte der Wagen dann voll zurückgegeben werden, wird der Betrag wieder entblockt, falls nicht, entsprechend eingezogen.
Auf Kundenwunsch ist es aber weiterhin möglich, die FPO direkt abzulehnen.

Ich meine, letztendlich ist es ja egal, ob der Betrag als Kaution oder als FPO geblockt wird, aber mir erschließt sich der Sinn noch nicht so ganz, da Hertz ja weder davon profitiert, wenn die Leute tatsächlich leer abgeben oder aber wenn sie voll tanken, sondern eigentlich nur, wenn sie gewissermaßen darauf reinfallen und den Tank mit dem ein oder anderen Achtel Restsprit abgeben. Das widerum finde ich irgendwie unseriös.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

otternase (21.02.2014), LZM (21.02.2014)

Sportii

Slalomkadse

Beiträge: 1 698

Registrierungsdatum: 29. Juli 2011

Wohnort: Hamburg

: 58313

: 7.30

: 252

Danksagungen: 2261

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 20. Februar 2014, 22:35

Weiß nicht, ob es genau zur FPO passt, aber ich denke es hat auch damit was zu tun.
Seit kurzem ist (zumindest am HAM so), dass Hertz vorgibt bei allen Autos den Tank bei Abgabe auf 7/8 zu setzen, wenn man keinen Tankbeleg vorlegen kann. Auch dann, wenn die Tanknadel voll oder wie bei manchen BMW's übervoll anzeigt.
Find ich auf der einen Seite gut, da damit der "Schwindel" mit den Digitalanzeigen ala' Audi begrenzt wird aber auf der anderen Seite auch nicht gerade Kundenfreundlich, dass man bei jeder Abgabe noch nen Tankbeleg vorzeigen MUSS

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

LZM (21.02.2014)

EUROwoman.

Mietwagen-Gott

Beiträge: 39 663

Danksagungen: 35391

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 20. Februar 2014, 22:38

Ist ja auch murks.
Wird dann die Uhrzeit auf der Tankquittung kontrolliert?
Wer sagt, dass das die passende Quittung ist?
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Sportii

Slalomkadse

Beiträge: 1 698

Registrierungsdatum: 29. Juli 2011

Wohnort: Hamburg

: 58313

: 7.30

: 252

Danksagungen: 2261

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 20. Februar 2014, 22:40

Frag mich nicht, was sich Hertz dabei denkt.
Aber soweit ich weiß, wird kontrolliert wo die Tankstelle ist (mehr als 15-20km darf sie nicht entfernt sein?) und ob Uhrzeit und Datum kontrolliert wird, bzw wo da die Grenzen sind, weiß ich nicht. Kann ich aber morgen gern mal nen Checker fragen, wenn ich wieder da bin ;)

lindor56

PLA/DIA/Super duper Elite VIP König von Mallorca

Beiträge: 1 201

Registrierungsdatum: 26. Juli 2013

Aktuelle Miete: Mal schauen was es gibt

: 3740

: 7.79

: 28

Danksagungen: 1285

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 20. Februar 2014, 22:44


Frag mich nicht, was sich Hertz dabei denkt.
Aber soweit ich weiß, wird kontrolliert wo die Tankstelle ist (mehr als 15-20km darf sie nicht entfernt sein?) und ob Uhrzeit und Datum kontrolliert wird, bzw wo da die Grenzen sind, weiß ich nicht. Kann ich aber morgen gern mal nen Checker fragen, wenn ich wieder da bin ;)

Uhrzeit und Datum totaler Murks:

Wenn ich in der nähe der station wohne am abend davor volltanke und dann noch max 10 km zur abgabe fahre? Dann stimmen Datum/Uhrzeit nicht :P Abgabe natürlich im laufe des nächsten tages

Und wenn ich das Auto am Schlüsseltresor abgebe wird dann immer verlangt das ich den Tankbeleg dazu einwerfe? Welche Quittung im Safe gehört zu welchem Auto
:203: und dienstlich meist :202:

nobrainer

Sprüchekadse

Beiträge: 1 769

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2012

Wohnort: S

Danksagungen: 4994

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 20. Februar 2014, 22:44

Ähnliches hat mir der RSA von avis am HBF bei meiner Miete vor zwei Wochen erläutert.

"Wenn weniger als 150km gefahren werden und kein Tankbeleg vorgelegt wird, wird ein Pauschalbetrag einbehalten" (sinngemäß)

Hab mir den Betrag nicht genau gemerkt, meine aber er hätte was von 18 Euro genuschelt.
Auch wenn das nun nicht Hertz war, scheint da insgesamt wohl versucht was gegen Fehlmengen zu unternehmen...

Wegen EW`s Einwurf: der RSA bei Abgabe hat die Quittung ziemlich genau inspiziert, inkl. Adresse der Tanke (war direkt vor dem Parkhaus tanken). Uhrzeit wurde ebenfalls abgeglichen.
Umwege erhöhen die Ortskenntnis :)

EUROwoman.

Mietwagen-Gott

Beiträge: 39 663

Danksagungen: 35391

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 20. Februar 2014, 22:46

Hallo?
Kann ich vielleicht tanken, wann ich will?

Und zwar Sonntag Abend wenn es billig ist und nicht Montag morgen bei Abgabe, wenn der Liter 10c mehr kostet?
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nobrainer (20.02.2014), Gran Turismo (20.02.2014), NorthLight (20.02.2014), x-conditioner (20.02.2014), lindor (21.02.2014), Oberhasi (21.02.2014), Penales Attentat (05.04.2014)

Sportii

Slalomkadse

Beiträge: 1 698

Registrierungsdatum: 29. Juli 2011

Wohnort: Hamburg

: 58313

: 7.30

: 252

Danksagungen: 2261

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 20. Februar 2014, 22:51

Genau wegen dem Aspekt "am Abend vorher Tanken", was ich auch seeehr häufig mache, hab ich ja geschrieben, dass ich nicht weiß, ob Datum/Uhrzeit kontrolliert wird, bzw wie ;)

Ich frag morgen einfach mal nach, was genau kontrolliert wird und schreibs hier rein.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Base (20.02.2014)

Base

Erleuchteter

Beiträge: 3 274

Registrierungsdatum: 8. Januar 2008

Danksagungen: 1761

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 20. Februar 2014, 22:52

Bin schon auf die ersten Gerichtsurteile gespannt ;)

kent ucky

aka kent ucky

Beiträge: 669

Registrierungsdatum: 19. März 2012

Danksagungen: 1251

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 20. Februar 2014, 22:53

Ähnliches hat mir der RSA von avis am HBF bei meiner Miete vor zwei Wochen erläutert.

"Wenn weniger als 150km gefahren werden und kein Tankbeleg vorgelegt wird, wird ein Pauschalbetrag einbehalten" (sinngemäß)

Hab mir den Betrag nicht genau gemerkt, meine aber er hätte was von 18 Euro genuschelt.
Auch wenn das nun nicht Hertz war, scheint da insgesamt wohl versucht was gegen Fehlmengen zu unternehmen...

Wegen EW`s Einwurf: der RSA bei Abgabe hat die Quittung ziemlich genau inspiziert, inkl. Adresse der Tanke (war direkt vor dem Parkhaus tanken). Uhrzeit wurde ebenfalls abgeglichen.


Zitat von der avis-Website aus den "Wichtigen Kundeninformationen" dazu:


Zum Ausgleich fehlender Kraftstoffmengen bei Fahrleistungen bis einschließlich 120 km berechnet Avsi Budget Deutschland ein EZ Fuel Entgelt in Höhe von € 15 (€12,61). Die Berechnung erfolgt nicht, soweit der Mieter/Fahrer die Betankung des Fahrzeugs durch Vorlage des Tankbeleges nachweist.

Ich hoffe mal nur, dass Sixt sich - wegen des von Eurowoman genannten Punkts - hier avis und Hertz nicht anschließen wird...

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nobrainer (20.02.2014), Nils_93 (21.02.2014)

NorthLight

...eiskalt unterwegs mit (vielen) guten Vorsaetzen ;)

Beiträge: 2 922

Registrierungsdatum: 3. August 2009

Aktuelle Miete: wechselnd wie andere ihre Schluepper...

Wohnort: North of Nowhere

Danksagungen: 1014

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 20. Februar 2014, 23:11

Seit kurzem ist (zumindest am HAM so), dass Hertz vorgibt bei allen Autos den Tank bei Abgabe auf 7/8 zu setzen, wenn man keinen Tankbeleg vorlegen kann. Auch dann, wenn die Tanknadel voll oder wie bei manchen BMW's übervoll anzeigt.
das hat fuer mich schon was von Urkundenfaelschung - es wird bewusst ein nicht der Anzeige entsprechender Stand eingetragen :63:

Ähnliches hat mir der RSA von avis am HBF bei meiner Miete vor zwei Wochen erläutert.

"Wenn weniger als 150km gefahren werden und kein Tankbeleg vorgelegt wird, wird ein Pauschalbetrag einbehalten" (sinngemäß)
es sind 120 km, und das wird (mehr oder weniger deutlich) auch vor Anmietung kommuniziert...

Zitat

Hab mir den Betrag nicht genau gemerkt, meine aber er hätte was von 18 Euro genuschelt.
ach, er ;) - 12 Euro brutto sind's - also bei 120km BE macht das schon Sinn...

Zitat

Wegen EW`s Einwurf: der RSA bei Abgabe hat die Quittung ziemlich genau inspiziert, inkl. Adresse der Tanke (war direkt vor dem Parkhaus tanken). Uhrzeit wurde ebenfalls abgeglichen.
und? Wie schon geschrieben - wer schreibt mir vor, wann und wo (in der Naehe) ich tanke?!
wer reitet so spaet durch Eis und Gischt? Schietwetter, aber macht mir nischt!

Ben

Fortgeschrittener

Beiträge: 530

Registrierungsdatum: 2. März 2013

Danksagungen: 848

  • Nachricht senden

12

Freitag, 21. Februar 2014, 00:07

Wie kontrollieren die denn ob ich überhaupt vollgetankt habe? Wenn ich beim 50 Liter tank, 30 Liter noch drin habe und 15 Liter Tanke. Wird die Nadel wahrscheinlich auf voll stehen. Anderes Beispiel ich Tanke abends an der Tankstelle neben der Mietstation und fahre dann noch 40 km, gebe das Auto am nächsten morgen ab und sage ich habe abends getankt? So wie das im Thread kommuniziert wird, hat Hertz keine genauen Vorgaben hierzu veröffentlich. Ich verstehe nicht wie die mit nur einer Tankquitting herausfinden wollen ob das Fahrzeug vollgetankt ist?

lindor56

PLA/DIA/Super duper Elite VIP König von Mallorca

Beiträge: 1 201

Registrierungsdatum: 26. Juli 2013

Aktuelle Miete: Mal schauen was es gibt

: 3740

: 7.79

: 28

Danksagungen: 1285

  • Nachricht senden

13

Freitag, 21. Februar 2014, 00:21

Einzige sinnvolle sache wäre: Checker muss das auto eh waschen. Das wird er in 90% der fälle bei der tanke um die Ecke machen. (trockenwäsche und stationen mit eigener Waschanlage lass ich aussen vor)

Dann soll er halt jedes mal auch tanken bis es klick macht.... dann hat man den genauen Fehlbetrag in Euro und sogar in Litern
:203: und dienstlich meist :202:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

otternase (21.02.2014)

EUROwoman.

Mietwagen-Gott

Beiträge: 39 663

Danksagungen: 35391

  • Nachricht senden

14

Freitag, 21. Februar 2014, 06:55

Das wurde ja früher so gemacht. War aber zu teuer bzgl Benzin und Zeit, also weg damit.

Ausserdem würde ich bei einer Zustellfahrt erwarten, dass nach 5km vor meiner Tür vollgetankt wird.
Alles nicht realistisch.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Geigerzähler

Rentner-Bravo-Verteiler

Beiträge: 3 454

Registrierungsdatum: 18. März 2011

Wohnort: bei Leipzig

Beruf: Apotheker

: 25516

: 6.86

: 115

Danksagungen: 5094

  • Nachricht senden

15

Freitag, 21. Februar 2014, 09:01

Ich hab sogar schon mal mit dem 20-l-Kanister mit Benzin aus CZ vollgetankt. Machte den Grand C-Max BE zumindest etwas erträglicher preistechnisch. Will man sowas auch verbieten? Ist zwar sicher die Ausnahme, aber voll ist (bzw. war) voll...
Zynismus meine Rüstung, Ironie mein Schild, Sarkasmus mein Schwert

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nobrainer (21.02.2014), rulfiibahnaxs (22.02.2014)

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.