Sie sind nicht angemeldet.

  • »SteffenEschrich« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2014

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 19:43

Ungeklärter Schaden bei Hertz Italien

Hallo,ich hab ein Problem mit Hertz,hatte über Rentalcars ein Auto gebucht mit allen Versicherungen natürlich.Auto abgeholt in Bergamo,natürlich wollte man mir da noch mehr versicherungen aufschwatzen aber die hatte ich ja schon ,also konnte ich dann endlich mit dem schlüssel los.Dann gings mit dem Bus auf einen parkplatz ausserhalb.Auto musste man selbersuchen und übergabe mit kontrolle gab es auch nicht.Ok,selber alles kontrolliert war allerdings 22.00 uhr und eine lampe auf dem platz ich hab nichts gesehen.Nach einer woche Auto zurückgebracht ,schlüssel abgegeben wieder keiner da zur abnahme.Also noch ein paar Fotos gemacht und ab zum Flieger.Nach einer Woche bucht Hertz einen Betrag von der Kreditkarte.Also Da angerufen was das soll ,da wär ein schaden am Auto,auf meine Frage nach Beweisen und einer Rechnung sollte ich mich an die Station in Italien wenden.Also eine Mail an Hertz Kundenservice geschrieben die wollten sich innerhalb von 10 Tagen melden.Ist jetzt schon drüber,noch nichts gehört,ich weiss nicht weiter hat jemand einen Tipp für mich?

Edit: Titel angepasst - Admin RosaParks

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »RosaParks« (5. Dezember 2014, 07:17)


TALENTfrei

Meister

Beiträge: 2 255

Danksagungen: 3309

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 20:33

Lass dir den Betrag von deiner Bank zurückbuchen, dann melden die sich schon ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

SteffenEschrich (08.10.2014)

Party-Palme

aka Paxton-Vin Palme @ chantalisator

Beiträge: 1 725

Registrierungsdatum: 21. März 2010

: 28475

: 7.91

: 89

Danksagungen: 1547

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 20:37

ist in Südeuropa leider gängiges Verhalten.
In Teilen gibt es diese Problematik bei Hertz auch in Deutschland. Letzlich hat das deine aber nichts mit dem anderen zu tun.
Ich würde mich an deiner Stelle an deinen Vertragspartner wenden (HErtz Deutschland, Hertz Italien oder eben Rentalcars - kann von aussen ja keiner abschließend beurteilen). Fristsetzten zum Schadensnachweis und gleichzeitig Kontakt aufnehmen zum Kreditkarteninstitut, dass es hier Probleme gibt.
Nach Ablauf der Frist primär die Rückbuchung versuchen zu erlange.
Das führt meistens eher zum Ergebnis als endlose Diskussion in 3 verschiedenen Sprachen.
Ein rechtlicher Rat ist dies nicht, eher der Versuch einen möglichen Weg aufzuzeigen der zielorientiert ist.
Gone West

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

LZM (08.10.2014), SteffenEschrich (08.10.2014)

  • »SteffenEschrich« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2014

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 21:54

Danke für die schnellen Antworten und Tipps,Kreditkartenfirma hab ich angerufen der Ablauf wäre das ich mit der Kartenabrechnung bei der Polizei eine Anzeige wegen Betrugsverdacht stellen muss und dann mein Geld zurückfordern kann .Schöner Aufwand ,aber aus Prinzip geh ich auch den Weg wenn nichts anderes hilft.Ich meld mich was rauskommt,aber mein Fazit bis jetzt nie wieder Hertz.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

LZM (08.10.2014), Gizeh (24.01.2015)

Party-Palme

aka Paxton-Vin Palme @ chantalisator

Beiträge: 1 725

Registrierungsdatum: 21. März 2010

: 28475

: 7.91

: 89

Danksagungen: 1547

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 22:00

dieser Weg klingt plausiblel, und eine faire Lösung seitens der Kreditkartenfirma, da diese ja dann auch wiederrum Ihrerseits ein Dokument gegenüber Hertz in der Hand hat.
Anzeige geht oft auch online.
Gone West

svaeni

Erleuchteterer

Beiträge: 5 536

Registrierungsdatum: 13. März 2011

Wohnort: HH Eimsbüttel

: 28607

: 8.82

: 107

Danksagungen: 5855

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 22:02

Anzeigen musst du das nicht. Wenn du die Abrechnung erhältst, erklärst du einfach, dass es sich dabei um eine unauthorisierte Belastung handelt, die bitte zurück gebucht werden soll.

Du kannst natürlich denn noch eine Anzeige erstatten – das geht online und dauert 3 Minuten.

Aber ich denke, wenn Hertz das Geld nicht bekommt, wird sich da einer melden und das klären wollen.
Maach et joot, ävver nit zo off!

Meine :203: Top 8:
Mercedes S 500 / 350 L | BMW M3 Cabrio | Mercedes SL 500 | BMW 650i Cabrio| Mercedes CLS 350 CDI | BMW 650i Coupé | BMW Z4 35is | BMW 330i Cabrio

  • »SteffenEschrich« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2014

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 20:02

So,mal eine kleine Zwischenmeldung,nach einer Email kam gestern eine Rechnung über den Schaden von Hertz Italia natürlich auf Italienisch.keine Fotos oder dergleichen.Ich schicke es mal meiner Versicherung mal sehen was die sagen.

schauschun

Erleuchteter

Beiträge: 5 527

Registrierungsdatum: 9. März 2009

Wohnort: gelsenkirchen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 4768

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 20:10

@SteffenEschrich:

..wenn du moechtest, schicke mir dasd dokument per PM (oder lade es anonymisiert hier ins forum hoch) und ich uebersetze es dir.
Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann !
Als ich jung war, hieß Twix noch Raider und Komasaufen hieß Vorglühen!

LZM

Launch Controller

Beiträge: 5 332

Danksagungen: 8932

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 20:23

So,mal eine kleine Zwischenmeldung,nach einer Email kam gestern eine Rechnung über den Schaden von Hertz Italia natürlich auf Italienisch.keine Fotos oder dergleichen.Ich schicke es mal meiner Versicherung mal sehen was die sagen.
Das bekommen die so niemals in Deutschland vollstreckt, einfach stumpf nicht bezahlen ;)

  • »SteffenEschrich« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2014

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 4. Dezember 2014, 22:01

Hallo ,so jetzt hat alles noch ein gutes ende gefunden,hatte den ganzen vorfall zu der versicherung von rentalcars geschickt,2 tage später kam ne email dass die kosten übernommen werden. :)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

RosaParks (05.12.2014), schauschun (05.12.2014)

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.