Sie sind nicht angemeldet.

dmo

Schüler

  • »dmo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 83

Registrierungsdatum: 11. April 2013

Danksagungen: 101

  • Nachricht senden

1

Montag, 9. März 2015, 20:22

Benzingebühr und Gebühr für eine verfrühte Rückgabe

Ich habe eben eine Reservierung für einen Transporter in Deutschland bei Hertz getätigt.
Nun sind mir in der Buchungsbestätigung zwei sehr ungewöhnliche Bedingungen aufgefallen.

Hierzu möchte ich wissen, ob bereits Jemand Erfahrungen damit gemacht hat.
Oder vielleicht könnte sich ja einer der hier lesenden Hertz'ler sich dazu äußern :205:

1. Benzingebühr

Zitat

Benzingebuehr
• Wenn bei Rückgabe des Fahrzeuges die Tanknadel auf 8/8 steht, bitten wir Sie, den entsprechenden Tankbeleg vorzuzeigen. Bei Abgabe außerhalb der Öffnungszeiten legen Sie den Tankbeleg bitte sichtbar auf das Amaturenbrett.
Falls Sie keinen Beleg vorweisen können oder die entsprechende Tankstelle mehr als 30 km vom Rückgabeort entfernt ist und Sie mehr als 120 km während der Miete gefahren sind, wird Ihnen eine Fuel Charge in Höhe von 12,- € zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer berechnet.
• Diese Gebühr wird nicht erhoben,sofern Sie nachweisen, dass kein Verschulden Ihrerseits vorliegt, dass kein Schaden entstanden ist oder der tatsächlich entstandene Schaden wesentlich geringer ist als die Gebühr.
• Falls Sie unter 120 km zurück gelegt haben und keinen Tankbeleg vorlegen, erfolgt eine Belastung nach tatsächlich gefahrenen Kilometern gemäss Standardbenzin-Preis, der auf Ihrem Rental Record vermerkt ist.

Das bedeutet ich muss als Kunde Hertz gegenüber die letzte Tankquittung zeigen bzw. übergeben, obwohl das Auto vollgetankt wurde.

Ich halte diese Forderung für grob rechtswidrig, da Hertz hier einige andere Gesetze mal völlig ausblendet:
  • Datenschutz: Hertz geht es einen ******* an, wo und zu welcher Zeit getankt wurde und wer mit welchem Zahlungsmittel gezahlt hat (Daten von Tankkarten, Kreditkarten, EC-Karten). Zumal man ja Hertz gegenüber ja auch "irgendeine" Quittung vorlegen könnte, da Tankbelege i.d.R. kein Fahrzeugkennzeichen enthalten und somit kein bisschen mehr Aussagen, als die Tankanzeige des Fahrzeugs.
  • Steuerrecht: Als Unternehmer muss ich Belege zu sämtlichen geschäftlichen Umsätzen für das Finanztamt vorhalten. Die Forderung von Hertz, den Beleg im Fahrzeug zu lassen, steht hier im krassem Widerspruch zu den Steuergesetzen. :103:

Schlussendlich frage ich mich auf welcher Grundlage Hertz diese Gebühr erhebt bzw. für welche Dienstleistung man hier zahlen soll. Da ein Tankbeleg nichts darüber aussagt, ob ein Fahrzeug tatsächlich vollgetankt wurde, fällt dieser Grund schon mal raus. Ein anderer Grund will mir irgendwie nicht einfallen 8|
EDIT: Wenn man mehrmals tankt, z.B. 4x 10 Liter auf 400km. Müssen dann alle Tankbelege vorgelegt werden, oder nur der Letzte?

2. Gebühr für eine verfrühte Rückgabe

Zitat

FRÜHERE RÜCKGABE / VERSPÄTETE RÜCKGABE
• Wenn Sie Ihr Fahrzeug an der Station bezahlen, dann behalten wir uns das Recht vor, je nach Anmietland eine Gebühr für eine verfrühte Rückgabe in Höhe von EUR 8,00, GBP 7,00, CHF 10,00, SEK 72.00, NOK 65,00, DKK 61,00, RUB 349,00, AED 39,00, SAR 39,00, QAR 39,00, KWD 3,00, OMR 4,00, BHD 4,00, USD 11,00, PLN 35,00, ZAR 106,00 zu erheben. Dies entschädigt uns teilweise für die entstehenden Kosten, da wir das Fahrzeug während der Zeit, die wir für Ihre Benutzung reserviert haben, nicht weitervermieten können. Dies gilt derzeit nur für Anmietungen in Europa. Diese Gebühr wird nicht erhoben, sofern Sie nachweisen, dass Sie für den Schaden nicht verantwortlich sind, dass kein Schaden entstanden ist bzw. der tatsächlich entstandene Schaden wesentlich geringer ist als die Gebühr.


Hallo? Mal abgesehen davon, dass Hertz hier eine sehr eigenartige Begründung liefert (durch vorzeitige Rückgabe, kann das Fahrzeug nicht weitervermietet werden 8| ), stellen sich hier auch ein paar Fragen:
  • was für ein Schaden entstehen Hertz durch eine verfrühte Rückgabe? (Parkgebühren auf eigenem Gelände bzw. der öffentlichen kostenlosen Straße??)
  • was ist eine verfrühte Rückgabe? 1 Minute? 1 Stunde? 1 Tag? 1 Woche? etc.


Insgesamt macht die Reservierungsbestätigung eh einen äußerst unprofessionellen Eindruck - was ja bei Hertz offensichtlich Tradition hat.
Beide Gebühren werden doppelt und unterschiedlicher Reihenfolge erwähnt. Titel sind doppelt. Dann soll angeblich irisches Recht gelten, wenn vielleicht, eventuell, unter Umständen nicht doch das nationale Recht gilt, aber der Vertragspartner ist dann doch wieder Hertz in Oklahoma City (USA)
:61:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

LZM (09.03.2015), Geigerzähler (11.03.2015)

linie32

Fortgeschrittener

Beiträge: 203

Registrierungsdatum: 13. Oktober 2013

Wohnort: Moers

Danksagungen: 169

  • Nachricht senden

2

Montag, 9. März 2015, 20:32

Das Hickhack mit dem Tanken empfinde ich ebenfalls als kundenunfreundlich.
Die verfrühte Rückgabe erkläre ich mir so: Mieter reserviert 4 Tage. Mieter gibt einen Tag früher ab und zahlt 3 statt reservierter 4 Tage. Dann fällt die Gebühr an, da der Wagen dann nicht unbedingt spontan neu vermietet werden kann. Hat es keine Auswirkung auf den Mietpreis (3 Tage 1 Stunde, Wochentarif bleibt etc.), müsste die Gebühr hinfällig sein.

Mace

Erleuchteter

Beiträge: 4 345

Danksagungen: 6446

  • Nachricht senden

3

Montag, 9. März 2015, 20:32

Das vorzeigen der Tankquittung ist (oder war zumindest) auch bei Europcar normal.
Bei den kurzen Strecken kann sonst einfach nicht nachvollzogen werden ob das Fahrzeug tatsächlich überhaupt getankt wurde.
i nspiriert

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

SaCalobra (09.03.2015), csr_nemo (20.03.2015)

Esox

Profi

Beiträge: 1 028

Registrierungsdatum: 24. August 2012

Wohnort: FG/L

Beruf: WiMi

: 44557

: 7.28

: 177

Danksagungen: 525

  • Nachricht senden

4

Montag, 9. März 2015, 20:41

Mit der Quittung hat das eine kleine Vermietung bei uns mit der die Uni zusammenarbeitet auch so gehandhabt. Der Betreiber hat mich darauf hingewiesen, dass man nicht nur ne Quittung bekommt an der Tanke, sondern die auch eine Rechnungskopie raus lassen können, die man dann abgeben kann.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

dmo (09.03.2015), csr_nemo (20.03.2015), lichtler (24.03.2015)

dmo

Schüler

  • »dmo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 83

Registrierungsdatum: 11. April 2013

Danksagungen: 101

  • Nachricht senden

5

Montag, 9. März 2015, 21:02

sondern die auch eine Rechnungskopie raus lassen können, die man dann abgeben kann.

@Esox: Oh- das war mir ehrlich gesagt neu. Danke für diesen wertvollen Hinweis !


@alle anderen:
Ich danke euch bereits jetzt, für die raschen Reaktionen und Meinungen!

Die Krux ist doch aber, dass ein Tankbeleg bei Strecken über 120km doch recht wenig aussagt. Wenn man längere Strecken fährt, tankt man mehrmals. Tanke ich beim letzen Mal nur 5 Liter, bei einer Gesamtstrecke von 1000km, was sagt das nun für den Vermieter aus?

Genauso kann man doch an einer Tankstelle in der Nähe ver Vermietstation tanken und dennoch mal eben 50 km oder mehr zusätzlich verfahren ?!

v8turbo

Fortgeschrittener

Beiträge: 156

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

6

Montag, 9. März 2015, 21:03

Ich könnte ja mein Privatwagen tanken und die Quittung vorzeigen. Wer will dass denn kontrollieren. ?(

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

LZM (09.03.2015)

DerBennj

Platineiskratzerjäger

Beiträge: 615

Registrierungsdatum: 5. April 2009

Wohnort: Münster

Beruf: Computer und so.

Danksagungen: 167

  • Nachricht senden

7

Montag, 9. März 2015, 21:39

Ich habe erst einen Mietwagen von Hertz gehabt. Bei der Abgabe wollte ich den Beleg vorzeigen, wollte aber keiner sehen.

Kam nur die Aussage, "passt schon"

Kommt also wahrscheinlich auf die Station an :)
:203:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

dmo (10.03.2015), csr_nemo (20.03.2015)

dmo

Schüler

  • »dmo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 83

Registrierungsdatum: 11. April 2013

Danksagungen: 101

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 10. März 2015, 22:15

Ich habe mal eine Anfrage bei Hertz gestellt und bekam sehr schnell folgende Antworten :thumbup:
(Fettdruck und größere Schrift von mir hinzugefügt!):

Zitat

Ein Betankungsbeleg muss nur dann von Ihnen vorgelegt werden, wenn wir unberechtigt Benzin/Diesel belastet haben

Der Nachweis mit einem Betankungsbeleg dient Ihrer Sicherheit. Es muss nur der Betankungsbeleg auf Anforderung vorgelegt werden, den Sie unmittelbar vor der Fahrzeugrückgabe erhalten haben

Wir verlangen, wenn überhaupt nur Kopien von Betankungsbelegen. Der Beleg muss auch nicht im Fahrzeug verbleiben. Er muss nur bei der Rückgabe vorgezeigt werden.

Eingereichte Tankbelege werden nicht an Dritte weitergegeben.

Im Dezember wurde europaweit die „Early- & Late Return Fee“ eingeführt.
Folgende Details haben wir hierzu in dieser Information zusammengefasst:
Eine 8,00 € Early Return Fee wird berechnet, wenn der Kunde die vereinbarten Miettage unterschreitet (wird nur bei non-prepaid Tarifen berechnet ).
Eine 11,50 € Late Return Fee wird berechnet, wenn der Kunde die vereinbarten Miettage überschreitet (wird bei prepaid und non-prepaid Tarifen berechnet). Beide Gebühren werden automatisch bei Rückgabe berechnet. Zugrunde gelegt wird dabei die letztendlich vertraglich vereinbarte Rückgabezeit. Ausnahmen von der Early-/Late Return Fee sind:
Corporate Tarife, Longterm Tarife, Tour Raten, ausgewählte LKW Tarife, Government & Military Raten.
Wir danken Ihnen, dass Sie uns in dieser Angelegenheit kontaktiert haben und würden uns freuen, wenn unsere Kollegen Sie bald wieder an einer unserer Stationen begrüßen dürfen



Fazit:
- offensichtlich wird die Betanktungsgebühr i.d.R. nicht erhoben (deckt sich auch mit euren Erfahrungen)
- offen bleibt nur nachwievor, welche "Dienstleistung" hinter der Tankgebühr trotz vollen Tank steht
- Early Return Fee wird erst erhoben, wenn man ein oder mehrere Tage früher das Fahrzeug zurückgibt (und evtl. dadurch weniger Miete zahlt?)

In der Auslegung ist es okay. Dennoch sind die Formulierungen sehr .... nun ja ... mit ungewöhnlichen Interpretationsspielraum ausgestattet. :whistling:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

csr_nemo (20.03.2015)

junghamburger

Fortgeschrittener

Beiträge: 139

Registrierungsdatum: 29. August 2014

Wohnort: Hamburg

: 16804

: 6.88

: 79

Danksagungen: 87

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 11. März 2015, 00:43

Ich könnte ja mein Privatwagen tanken und die Quittung vorzeigen. Wer will dass denn kontrollieren. ?(
Ja genau das dachte ich letztes Jahr auch bei der Abgabe, als er meinte, ob ich die Quittung habe.

Habe den Wagen den Abend vorher getankt und bin insgesamt noch 3 kilometer gefahren, daher finde ich es sinnlos, wenn ich die Quittung zeige und dann habe ich nur so viel getankt, dass die Nadel auf voll steht, gibt ja auch durchaus diese Fälle.

csr_nemo

Anfänger

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 11. März 2014

Wohnort: Kassel

Beruf: CSR

: 7505

: 6.33

: 41

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

10

Freitag, 20. März 2015, 21:30

Fazit:
- ...
- offen bleibt nur nachwievor, welche "Dienstleistung" hinter der Tankgebühr trotz vollen Tank steht
- ...
Hallo dmo,

diese Betankungsbebühr von 12€ wird bei Kunden berechnet, die unter den 120km bleiben und keine Quittung für die gefahrene Strecke nachweisen. Viele Fahrzeuge, besonders im Transporter-Bereich, wie z.B. der Mercedes Sprinter oder auch im PKW-Bereich die größeren Diesel-Fahrzeuge (Opel Insignia, Ford Mondeo auswärts) zeigen erst nach 150-200km eine Bewegung der Tankanzeige an; bei digitalen Anzeigen geht teilweise bei so "kurzen Strecken" nicht mal ein Strich der Anzeige weg.


Der tiefere Hintergrund ist: Du als "nächster Kunde" möchtest auch ein wirklich volles Auto haben, auch wenn der Kunde vor dir "nur" 60-70km gefahren ist ohne zu tanken. Deswegen fährt Hertz ja auch mit den Fahrzeugen in oben beschriebenen Fall noch mal zur Tankstelle.

scdhn

I think i spider

Beiträge: 7 071

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Aktuelle Miete: 3ZKBB

Danksagungen: 6759

  • Nachricht senden

11

Freitag, 20. März 2015, 21:36

Betonung wohl auf dem Zwinkersmiley

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.