Sie sind nicht angemeldet.

Titleist1

Anfänger

  • »Titleist1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2015

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Freitag, 11. Dezember 2015, 23:58

Nicht verursachter Neuschaden, kein unterschriebenes Protokoll bei Übernahme des Mietwagens

Sehr geehrte Damen und Herren,
Ich habe letzte Woche erstmals für eine Dienstreise einen Mietwagen, Ford Fiesta, bei Hertz gemietet. ich bin ADAC- Mitglied. Aus Kostengründen SB 950€. Ich habe die Formalitäten in Eile abgewickelt, dann das Auto in einem Parkhaus abgeholt. Ein Zettel mit "information über Kleinschäden" und dem Vermerk "keine" wurde mir gegeben, auf meinem Exemplar ist aber keine Unterschrift von mir oder einem Hertzmitarbeiter.
Ein Herr unten am Eingang des Parkhauses sagte, ich soll raufgehen, da stehe das Auto. Schlechte Lichtverhältnisse, bei Gang ums Auto kein Schaden festgestellt. Bei Rückgabe wurden Kratzer an der Stosstange vorne unten rechts moniert. Ich habe diese definitiv nicht verursacht. Auto stand überwiegend auf einem geschlossenen Parkplatz. Ich kann weder ausschließen, dass sie bei Übernahme vorhanden waren, noch dass ein unbekannter Dritter das Fahrzeug in meiner Abwesenheit beschädigt hat. Da ich mit solchen Themen leider null Erfahrung habe, wäre es super, wenn man mir zu folgende Fragen helfen könnte:
Soll ich warten, bis Hertz mit einer Schadensforderung auf mich zukommt oder aktiv auf Hertz zugehen bzw. über ADAC ?
Laut dem Ausdruck der Mietdaten wurden 360€ auf meiner Kreditkarte reserviert. Kann Hertz nur auf die zugreifen oder einen potentiellen Schäden einfach abbuchen?
Vielen Dank!!!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Jilli (14.12.2015)

Jonny17192

\m/ Wacken \m/

Beiträge: 1 561

Registrierungsdatum: 24. März 2015

Wohnort: Leverkusen

Beruf: Veranstaltungstechniker

: 37329

: 7.45

: 183

Danksagungen: 1498

  • Nachricht senden

2

Samstag, 12. Dezember 2015, 00:51

Erstmal willkommen im MWT.

Leider muss ich dir mitteilen, dass du wohl oder übel die 950€ Lehrgeld zahlen musst.
Absichern solltest du dich besser in Zukunft mit einer Kreditkarte, die eine Mietwagen-Versicherung enthält, oder mit der Leihwagenversicherung / icarhireinsurance absichern.

Hertz gehört, soweit ich das weiß, auch zu den Vermietern, die erst den Betrag einsammeln & dir im Anschluss eine Rechnung zukommen lassen.
Achte da einfach mal etwas mit auf deine Kreditkarte.

Titleist1

Anfänger

  • »Titleist1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2015

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Samstag, 12. Dezember 2015, 00:54

Danke für die Antwort! Die können doch nicht einfach meine
Kreditkarte belasten, oder? Und müssen die nicht nachweisen, dass ich den Schäden verursacht habe?

Jonny17192

\m/ Wacken \m/

Beiträge: 1 561

Registrierungsdatum: 24. März 2015

Wohnort: Leverkusen

Beruf: Veranstaltungstechniker

: 37329

: 7.45

: 183

Danksagungen: 1498

  • Nachricht senden

4

Samstag, 12. Dezember 2015, 01:01

Nein, wenn der Schaden erst bei deiner Abgabe festgestellt wurde & nicht von dir bei der Abholung bemängelt wurde, hast du leider die Ar***karte gezogen.

Aber bevor du nicht Post von der Schadensabteilung erhältst, lässt sich ohnehin nur spekulieren, in welchen Umfang das ganze ausartet.

Und ja, Hertz bucht einfach so ab & du solltest den Betrag erstmal wieder zurückbuchen lassen und die Sache vorher mit Hertz klären.

Titleist1

Anfänger

  • »Titleist1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2015

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Samstag, 12. Dezember 2015, 01:05

Wow, krass! Obwohl es keine von mir bestätigte schadenfreie ÜberNAHME gibt? Macht es Sinn, den ADAC-Anwalt einzuschalten, Kreditkarte zu sperren oder einfach abwarten???

Mietwagenkunde

Stolzer kein E10 Nutzer

Beiträge: 1 331

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2011

Wohnort: Nordbaden

Danksagungen: 1741

  • Nachricht senden

6

Samstag, 12. Dezember 2015, 05:22

Mit der Übernahme des Fahrzeuges und des verlassen des Parkplatzes hast du der Schadensfreiheit des Mietwagens ja zugestimmt. Soweit mir bekannt, steht auf den Mietverträgen und in den AGB, daß vor Fahrtantritt der Wagen auf Schäden zu untersuchen ist um eventuell nicht bekannte Schäden durch die Station vermerken zu lasssen.
In den AGB oder Mietbedingungen steht auch, daß eventuelle weitere finanzelle Forderungen über die bei Anmietung vorgelegte KK belastet werden. Also können sie da erst mal zugreifen.

Wie Johnny schon schrieb, warte erst mal was da an Forderungen kommt und lasse erstmal den Betrag von der Kreditkartenfirma zurück buchen. Es ist besser, Hertz rennt seinem Geld hinterher, da sind sie vllt etwas schneller bei der Schadensbearbeitung.

Ein Annwalt wird dir im jetzigen Stand eher weniger helfen können, da zuerst ja mal der Anscheinsbeweis gilt. Du hast das Fahrzeug mangelfrei übernommen und nach deiner Mietzeit mit den Kratzern zurück gegeben. Also ist erstmal von einem von dir verursachten Schaden auszugehen.
Orga Team MWT Kart Cup 2018

Kart Cup 2018

EUROwoman.

Mietwagen-Gott

Beiträge: 39 637

Danksagungen: 35304

  • Nachricht senden

7

Samstag, 12. Dezember 2015, 08:14

Dienstreise und ADAC Rate? Arbeitest du beim ADAC?
Sonst ergibt das irgendwie kein Sinn,
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

svaeni

Erleuchteterer

Beiträge: 5 536

Registrierungsdatum: 13. März 2011

Wohnort: HH Eimsbüttel

: 28607

: 8.82

: 107

Danksagungen: 5853

  • Nachricht senden

8

Samstag, 12. Dezember 2015, 08:33

Du kannst Hertz verbieten deine Kreditkarte zu belasten.

Außerdem solltest du zu einem Anwalt gehen, denn selbstverständlich haftest du nicht für einen Schaden, den du nicht verursacht hast. Hertz muss beweisen, dass du den Schaden verursacht hast. Dass du den Schaden bei Übernahme nicht gerügt hast, ist allenfalls ein Indiz und schließt ja auch nicht aus, dass Der Schaden nach Rückgabe verursacht wurde. Auch die Pflicht den Wagen auf Schäden zu prüfen im Vertrag führt natürlich nicht automatisch dazu, dass Du das unter allen Umständen auch tun musst. Gerade wenn Hertz das Fahrzeug in einer schlecht beleuchteten Umgebung bereit stellt, kann wohl nicht von dir erwartet werden, selber für Beleuchtung zu sorgen um den Wagen prüfen zu können.

Hertz ist allerdings nicht für seine Kundenfreundlichkeit berühmt, die werden deshalb versuchen das Geld möglichst einfach von dir zu bekommen. Es wird deshalb auf jeden Fall Streit geben, und damit du nicht selber Dinge schreibst, die du hinterher bereust, solltest du von Anfang an einen Anwalt mandatieren.

Was hier von "Anscheinsbeweis" geschrieben wurde, ist natürlich völliger Quark. Ich würde dir raten, diesen Post zu ignorieren, offensichtlich hat der Autor keine juristischen Fachkenntnisse.
Maach et joot, ävver nit zo off!

Meine :203: Top 8:
Mercedes S 500 / 350 L | BMW M3 Cabrio | Mercedes SL 500 | BMW 650i Cabrio| Mercedes CLS 350 CDI | BMW 650i Coupé | BMW Z4 35is | BMW 330i Cabrio

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

lha (12.12.2015)

KarlNickel

Kein MTW-Profi :(

Beiträge: 829

Registrierungsdatum: 7. August 2012

Danksagungen: 3416

  • Nachricht senden

9

Samstag, 12. Dezember 2015, 13:52

Dienstreise und ADAC Rate? Arbeitest du beim ADAC?
Sonst ergibt das irgendwie kein Sinn,

Privat mieten und über Reisekosten wieder reinholen. Mache ich hin und wieder auch. Ist an sich nix ungewöhnliches ;)

MDRIVER-BRA

BMW-Joinville

Beiträge: 1 087

Registrierungsdatum: 6. September 2014

Danksagungen: 2350

  • Nachricht senden

10

Samstag, 12. Dezember 2015, 14:46

Dienstreise und ADAC Rate? Arbeitest du beim ADAC?
Sonst ergibt das irgendwie kein Sinn,

Privat mieten und über Reisekosten wieder reinholen. Mache ich hin und wieder auch. Ist an sich nix ungewöhnliches ;)


Mache ich genauso! a) ist der Firmentarif bei uns, außer OW, wirklich uninteressant und b) kann ich den Wagen dann auch ohne Bürokratie für Privatzwecke nutzen.
M Performance BMW do Brasil

EUROwoman.

Mietwagen-Gott

Beiträge: 39 637

Danksagungen: 35304

  • Nachricht senden

11

Samstag, 12. Dezember 2015, 14:57

Merkwürdige Reisekostenrichtlinien habt ihr...
Aber um so besser.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

MDRIVER-BRA

BMW-Joinville

Beiträge: 1 087

Registrierungsdatum: 6. September 2014

Danksagungen: 2350

  • Nachricht senden

12

Samstag, 12. Dezember 2015, 15:10

Merkwürdige Reisekostenrichtlinien habt ihr...
Aber um so besser.


Das Problem sind die vielen Anmietungen am Flughafen bei mir. Komme ich Samstags zurück und nehme erst ab Montag ein Wagen aus dem Pool, dann ist halt Privatnutzung mit dabei. Da ich auf diesen Papierkram dann einfach keine Lust habe bzw Sonntag zur Firma fahre um das Auto abzuholen, miete ich den Wagen privat und rechne die anrechenbaren Kilometer ab. Ist meist ein Nullsummenspiel aber somit weniger Aufwand.
M Performance BMW do Brasil

KarlNickel

Kein MTW-Profi :(

Beiträge: 829

Registrierungsdatum: 7. August 2012

Danksagungen: 3416

  • Nachricht senden

13

Samstag, 12. Dezember 2015, 15:27

Merkwürdige Reisekostenrichtlinien habt ihr...

Wir haben gar keine :107:

Aber um so besser.

Ebend 8)

Jetzt aber genug OT.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

scdhn (12.12.2015)

svaeni

Erleuchteterer

Beiträge: 5 536

Registrierungsdatum: 13. März 2011

Wohnort: HH Eimsbüttel

: 28607

: 8.82

: 107

Danksagungen: 5853

  • Nachricht senden

14

Samstag, 12. Dezember 2015, 19:43

Alter, nicht dein Ernst :D

Wenn du den Wagen privat über ADAC mietest und dir die Kosten dafür vom Arbeitgeber wieder holst, musst du die private Nutzung natürlich trotzdem als Geldwerten Vorteil versteuern :D

Sonst könnten ja auch alle Leute ihre Dienstwagen privat leasen und sich das Geld vom Arbeitgeber erstatten lassen, ohne dass man den Wert der privaten Nutzung versteuern müsste. Ich hoffe das war ein Scherz :D
Maach et joot, ävver nit zo off!

Meine :203: Top 8:
Mercedes S 500 / 350 L | BMW M3 Cabrio | Mercedes SL 500 | BMW 650i Cabrio| Mercedes CLS 350 CDI | BMW 650i Coupé | BMW Z4 35is | BMW 330i Cabrio

MDRIVER-BRA

BMW-Joinville

Beiträge: 1 087

Registrierungsdatum: 6. September 2014

Danksagungen: 2350

  • Nachricht senden

15

Samstag, 12. Dezember 2015, 19:51

@svaeni:

Wem widmest du denn dein Post?
M Performance BMW do Brasil

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.