Sie sind nicht angemeldet.

  • »Norbert Hofmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 8. Mai 2016

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 8. Mai 2016, 18:01

Kratzer in Alufelge - Was nun?

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt.

Heute habe ich meinen Mietwagen bei Hertz zurückgegeben und dem Prüfer ist ein Kratzer in Alufelge aufgefallen.
Im Schadenbericht steht: "Beifahrerseite, Alufelge hinten Kratzer"
Er wurde auch von mir unterschrieben.

Ich habe über billiger-mietwagen.de gebucht und das lief über Auto Europe.
Die SB beträgt 950 Euro.
Habe ein "Super Cover" über Auto Europe, wo auch Schäden am Reifen erstattet werden.

Die Hotline von billiger-mietwagen.de sagte mir, dass ich in ein paar Tagen eine Email bekomme und darin ist ein Link, wo ich dann den Schaden melden kann.
Der Herr am Telefon meinte, dass "in der Regel" die SB erstattet wird.

Was empfehlt ihr mir nun?
Und bleibe ich auf den 950 Euro sitzen?

Wäre super, wenn ihr mich etwas beruhigen könnt, da ich doch etwas aufgewühlt bin...

Vielen Dank!

J.S.

Kein Statuskunde

Beiträge: 380

Registrierungsdatum: 4. November 2015

Wohnort: München

: 6832

: 6.73

: 34

Danksagungen: 755

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 8. Mai 2016, 18:21

Abwarten und Tee trinken.

Was ist das denn für ein Schaden, für den sie 950 Euro verlangen? Da kriegt man ja beinahe einen ganzen Satz neuer Felgen inklusive Reifen für.

  • »Norbert Hofmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 8. Mai 2016

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 8. Mai 2016, 18:29

Danke für deine Antwort!

Verlangen tun sie noch gar nichts, da ich erst heute das Auto abgegeben habe.
950 Euro ist die SB laut Vertrag.
Plus Super Cover über Auto Europe.

Habe jetzt mal bei reifen direkt geschaut.
Die teuerste Felge für das Auto kostet rund 215 Euro.

Ich hoffe mal, dass das Ganze glimpflich für mich ausgehen wird...

hunterjoe

Fortgeschrittener

Beiträge: 547

Registrierungsdatum: 24. Mai 2015

Danksagungen: 475

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 8. Mai 2016, 18:48

Warum solltest du auf der Selbstbeteiligung sitzen bleiben wenn du die super Cover abgeschlossen hast? Verstehe ich nicht.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

CruiseControl (08.05.2016), Zwangs-Pendler (08.05.2016)

Jonny17192

\m/ Wacken \m/

Beiträge: 1 561

Registrierungsdatum: 24. März 2015

Wohnort: Leverkusen

Beruf: Veranstaltungstechniker

: 37329

: 7.45

: 183

Danksagungen: 1498

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 8. Mai 2016, 19:09

Du wirst vermutlich nur in Vorkasse treten müssen und bekommst im Anschluss daran die Kosten durch die externe Versicherung wieder erstattet

Patrick L

Sixt Blacklist Since 2015

Beiträge: 1 600

Registrierungsdatum: 11. Februar 2015

Beruf: Industriekaufmann

: 21316

: 8.49

: 86

Danksagungen: 1689

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 8. Mai 2016, 19:30

Zieht sich Hertz nicht eh erstmal die Kaution ein?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

hunterjoe (08.05.2016)

Nomi2006

Fortgeschrittener

Beiträge: 485

Registrierungsdatum: 6. Mai 2010

Beruf: Autovermietung

Danksagungen: 297

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 8. Mai 2016, 20:45

Du wirst den Schaden an uns (Hertz) regulieren/bezahlen und kannst dann mit Deiner Rechnung bei Auto Europe vorstellen werden wegen der Übernahme des Schadens.
:205:

Bönömön

Schüler

Beiträge: 47

Registrierungsdatum: 9. Mai 2014

Danksagungen: 88

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 10. Mai 2016, 22:31

Hast du zufällig (hoffentlich) ein Foto von dem Schaden gemacht und möchtest dieses auch mit uns teilen?
Ist immer wieder interessant zu sehen was die Prüfer so beanstanden.
:205: -Stammkunde (5x fremdgegangen 3x:203: und 2x :202: )

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Tob (10.05.2016)

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.