Sie sind nicht angemeldet.

Mike67

Anfänger

  • »Mike67« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2016

  • Nachricht senden

1

Montag, 3. Oktober 2016, 13:20

Diebstahl Hertz Mietwagen in Griechenland - keine Versicherung

Liebes Forum, mir istvein Nissan Micra in Athen gestohlen worden. Sofort Notruf der Polizei gewählt und natürlich Anzeige gemacht. Aber ich hatte keine Diebstahlversicherung. Wurde mir bei der Buchung, nicht angeboten. Ich weiß schon, dass das rechtlich keine Relevanz hat, weil ich ja die Bedingungen angenommen habe und da steht drin, dass es eine Versicherung gäbe. Jedenfalls will nun Hertz /autohellas das Auto voll gezahlt haben. Kreditkarte haben sie schon blockiert. Hat da jemand schon Erfahrungen in Griechenland gemacht? Bzw wie soll ich mich verhalten? Danke und liebe Grüße Mike

Dauermieter-Das Original

Jetzt amtlich: Seit über 19 Jahren "MIETWAGEN-GESCHÄDIGT"

Beiträge: 3 896

Registrierungsdatum: 29. August 2009

Aktuelle Miete: 540d Limo M-Paket von Sixt

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Langzeit-Mieter SIXT

Danksagungen: 10073

  • Nachricht senden

2

Montag, 3. Oktober 2016, 14:03

Da es um viel Geld geht ist der Besuch eines Rechtsanwalts unabdingbar. Hier würde es nur zuviele verschiedene Meinungen geben. Ein Anwalt (Verkehrsrecht oder Vertragsrecht) kann deinen Mietvertrag ansehen und dich verbindlich informieren. Schau mal ob es einen Anwalt speziell für Urlaubsreklamationen in deiner nähe gibt. Die können wohl am besten mit dem Recht in Griechenland umgehen. Viel Erfolg :S

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

hunterjoe (03.10.2016), Geigerzähler (03.10.2016), Dauerpendler (04.10.2016)

Pieeet

//M-thusiast

Beiträge: 2 282

Registrierungsdatum: 2. Juni 2011

: 100255

: 7.43

: 326

Danksagungen: 5399

  • Nachricht senden

3

Montag, 3. Oktober 2016, 14:04

Moment. Du sollst für den kompletten Fahrzeugwert gerade stehen oder den Selbstbehalt blechen?

Wurde direkt bei Hertz gebucht? Warum ohne Versicherung? Falls Versicherung: Sicher, dass Diebstahl ausgeschlossen ist?
PeterMWT
Team Moderation

Da fährt was: www.mietwagen-talk.de | Die Online-Community zu Mietwagen und Autovermietung
schwerunterwegs.com | Mein Ausdruck von Fahrfreude.


Mietwagenkunde

Stolzer kein E10 Nutzer

Beiträge: 1 339

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2011

Wohnort: Nordbaden

Danksagungen: 1775

  • Nachricht senden

4

Montag, 3. Oktober 2016, 14:12

Willkommen im Forum.

Habe mir das mal angesehen bei Autohellas/Hertz auf ihrer Webseite.
Das Fahrzeug wird ohne CDW und TP vermietet. Wenn ich deinen kurzen Post richtig lese, hast du die TP nicht extra abgeschlossen. Das heisst du bist im Falle eines Diebstahl des Wagens erstmal in vollen Umfang für den Schaden haftbar.
Ich empfehle dir einen Anwalt zu Rate zu ziehen, damit du hier nicht zuviel bezahlst. Bezahlen wirst du wohl müssen, sofern das Fahrzeug nicht wieder auftaucht.

P.S. Einen Kommentar warum man ein Fahrzeug, ausser man hat eine Absicherung über Dritte, nicht ohne CDW oder TP anmietet erspar ich mir.
Orga Team MWT Kart Cup 2018

Kart Cup 2018

Mike67

Anfänger

  • »Mike67« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2016

  • Nachricht senden

5

Montag, 3. Oktober 2016, 14:14

Rechtsschutz befasst sich schon damit. Ja ich soll den gesamten Fahrzeugwert blechen. Da der Wagen recht neu war, wird der Wert auch noch recht hoch sein. Es war ein Komplettpaket, das ich über Aegean Air bei der Flugbuchung mitgebucht habe. Da gab es nichts zum Ankreuzen für Diebstahl. Das Paket umfasst Miete, CDW mit Selbstbehalt, unlimited km, Airporttaxe. Am Schalter hab ich schlicht vergessen die Diebstahlversicherung dazu zu nehmen. Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

Mietwagenkunde

Stolzer kein E10 Nutzer

Beiträge: 1 339

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2011

Wohnort: Nordbaden

Danksagungen: 1775

  • Nachricht senden

6

Montag, 3. Oktober 2016, 14:19

Der einzig vernünftige Rat: Rechtschutz wegen Kostendeckung Informieren und Anwalt nehmen.
Orga Team MWT Kart Cup 2018

Kart Cup 2018

Mike67

Anfänger

  • »Mike67« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2016

  • Nachricht senden

7

Montag, 3. Oktober 2016, 14:31

Wie gesagt: Rechtsschutz befasst sich damit. Danke für die Meinungen Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

peak_me

Osterfeld, Köckern, Fläming!

Beiträge: 9 315

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 19058

  • Nachricht senden

8

Montag, 3. Oktober 2016, 15:49

Überprüftest du, ob der Micra abgeschleppt wurde oder du dich beim Parkplatz irrtest?
Liegen dir die Bedingungen der Versicherung vor?

Tusker

Schüler

Beiträge: 79

Registrierungsdatum: 31. August 2011

Danksagungen: 88

  • Nachricht senden

9

Montag, 3. Oktober 2016, 16:37

So schnell wie möglich nen Rechtsanwalt einschalten. Griechisches Recht kann ich nicht beurteilen. Nach deutschem Recht muss man nicht in jedem Fall zahlen.

EUROwoman.

Mietwagen-Gott

Beiträge: 39 666

Danksagungen: 35392

  • Nachricht senden

10

Montag, 3. Oktober 2016, 17:02

Nach griechischen Recht muss ein Deutscher immer zahlen :rolleyes:
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es haben sich bereits 43 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Niko (03.10.2016), Geigerzähler (03.10.2016), Dauermieter-Das Original (03.10.2016), dmx (03.10.2016), hunterjoe (03.10.2016), aib (03.10.2016), Flupin-Drives (03.10.2016), Bastl1987 (03.10.2016), Gr3yh0und (03.10.2016), Sundose (03.10.2016), olebull086 (03.10.2016), yfain (03.10.2016), Lenn86 (03.10.2016), McGarrett (03.10.2016), Kartfahrer (03.10.2016), Howert (03.10.2016), BBFFM (03.10.2016), 12nine (03.10.2016), WhitePadre (03.10.2016), M4st3r-R3f (03.10.2016), bahn (03.10.2016), DiWeXeD (03.10.2016), lieblingsbesuch (03.10.2016), shadow.blue (03.10.2016), Dresdner (03.10.2016), dontSTOP (04.10.2016), baumeister21 (04.10.2016), Dauerpendler (04.10.2016), CruiseControl (04.10.2016), M@tze (04.10.2016), vonPreußen (04.10.2016), Mike-Bcn (04.10.2016), cookiezZ (04.10.2016), Tourminator (05.10.2016), Verstaubter (05.10.2016), mattetl (05.10.2016), Kurt. (06.10.2016), ChrisHoep (06.10.2016), Nocturn (06.10.2016), Arcadia (06.10.2016), RapidResponse (07.10.2016), wasi1306 (20.10.2016), Bönömön (25.10.2016)

Dauermieter-Das Original

Jetzt amtlich: Seit über 19 Jahren "MIETWAGEN-GESCHÄDIGT"

Beiträge: 3 896

Registrierungsdatum: 29. August 2009

Aktuelle Miete: 540d Limo M-Paket von Sixt

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Langzeit-Mieter SIXT

Danksagungen: 10073

  • Nachricht senden

11

Montag, 3. Oktober 2016, 17:29

:120: :120: der einzige Post wo man mal kurz lachen darf :thumbsup:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Bönömön (25.10.2016), MTLER (30.12.2016)

Mike67

Anfänger

  • »Mike67« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2016

  • Nachricht senden

12

Montag, 3. Oktober 2016, 17:49

Das ist wirklich lustig aber gar nicht so von der Hand zu weisen. Ich hab nämlich Dinge gehört, die schreib ich hier lieber nicht. Was daran wahr ist, oder nicht mag ich nicht beurteilen. Abgeschleppt wurde es nicht. Und die falsche Straße wars auch nicht. Es stand 10 m vorm Haus einer Freundin. Immer der gleiche Parkplatz. Die Versicherungsbedingungen liegen mir nicht vor. Ich weiß nur, dass eine Schadensmeldung an die Allianz gemacht wurde. Die hab ich nämlich selber ausfüllen müssen. Und das kommt mir auch komisch vor. Wieso eine Schadensmeldung an die Versicherung, wenn sie jetzt schon wissen, dass die nicht zahlt. Mal sehen was da wirklich raus kommt. Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

Mike67

Anfänger

  • »Mike67« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2016

  • Nachricht senden

13

Montag, 3. Oktober 2016, 17:52

Übrigens steht bei den österreichischen Mietbedingungen, dass bei Ablehnung der TP im Schadensfall "nur" ein Selbstbehalt von €2.000 zu zahlen ist. Also bei der Klasse. Je höher die Klasse umso mehr. Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

EUROwoman.

Mietwagen-Gott

Beiträge: 39 666

Danksagungen: 35392

  • Nachricht senden

14

Montag, 3. Oktober 2016, 18:04

Dann weißt du ja wofür du die Versicherungsanzeige ausfüllen durftest.

Also wenn du noch da bist, schau doch mal auf dem Hof des Vermieters vorbei. Vielleicht hat sich das Auto ja wieder gefunden auf wundersame Weise.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Clycer (03.10.2016), CruiseControl (04.10.2016)

Mike67

Anfänger

  • »Mike67« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2016

  • Nachricht senden

15

Montag, 3. Oktober 2016, 18:10

Leider bin ich nicht mehr da. Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.