Sie sind nicht angemeldet.

Substitut

Schüler

  • »Substitut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 49

Registrierungsdatum: 8. April 2009

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 8. April 2009, 17:24

Zweitfahrer bei Hertz

Hallo,

bin schon seit drei Jahren Mietwagenfahrer. Leider habe ich dieses Forum erst jetzt entdeckt.
Aber besser spät als nie 8) Nach dem was ich bisher hier gelesen habe, kann ich nur sagen :118:

Jetzt meine Frage:
Kostet die Eintragung eines zweiten Fahrers bei Hertz immer (ca. EUR 30) extra?
Ist die Freundin mit gleicher Wohnung (eheähnliche Lebensgemeinschaft) ohne Eintragung fahrberechtigt?
An der Hotline habe ich bisher keine zufriedenstellende Antwort bekommen.

Bei den anderen Vermietern ist es ja kein Problem:

Sixt -> kostenlos
Europcar -> First Card

Danke für Eure Antworten
Sixt-Platin, Hertz-Gold Star Five, Europcar- First

tabster

Hertzilein

Beiträge: 1 305

Registrierungsdatum: 26. Mai 2008

Aktuelle Miete: rower

Danksagungen: 322

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 8. April 2009, 17:30

Das ist ein Problem bei Hertz. Ich habe genau dies letztens mit dem Leiter meiner Stammstation besprochen. Fazit: Alles sehr umständlich. Es kostet wohl nur dann nichts, wenn man ADAC-Mitglied ist und auch über den ADAC-Tarif gebucht hat. Der ist aber meist teurer als z.B. die Lufthansa-Tarife. Ich bin in der gleichen Situation, nur dass bei mir noch dazukommt, dass die Freundin noch nichtmal 21 ist. Damit kann sie bei Hertz gar nicht fahren. Deshalb bin ich jetzt schweren Her(t)zens dabei, mich bei avis umzuschauen. Die Tarife bei Hertz sind echt top und meine Station hat mich immer gut bedient. Schade, dass da so große Hürden aufgestellt werden.
:205: President's Circle

Substitut

Schüler

  • »Substitut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 49

Registrierungsdatum: 8. April 2009

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 8. April 2009, 17:45

Stimme Dir voll und ganz zu. Eine C-Klasse für EUR 74,51 (WE) habe ich sonst bei keinem Vermieter gefunden.
Das WE fängt schon um 9h am Fr. an und man bekommt kostenlos eine TP dazu.

Bisher habe ich es so gelöst, dass wir ab und zu bei EC mieten und ich meine Freundin dann fahren lasse.

Selbst wenn Du Dich für den PC bein Hertz qualifizierst, kannst Du keinen Zweitfahrer kostenlos eintragen lassen. Sehr schade.
Sixt-Platin, Hertz-Gold Star Five, Europcar- First

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 24. Januar 2009

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 8. April 2009, 18:10

Ich habe letztes Wochenende bei Hertz über den LH-Tarif einen SDMR gemietet und konnte eine Zweitfahrerin kostenlos registrieren lassen. Der sehr freundliche RSA meinte auf meine Frage hin, dass er mal schauen müsse welchen Tarif ich habe - da dachte ich, gleich sagt er "nee, bei dem LH-Tarif kann ich Ihnen nicht auch noch diese Gebühr erlassen". Als ich ihm den zweiten FS mit einem Lächeln auf den Tresen legte, hat er ihn genommen und die Daten abgetippt. (Was mich allerdings wunderte, ist, dass der Name der Zweitfahreren auf dem Mietvertrag letztendlich gar nicht auftauchte.)

Ich denke also, dass die Zweitfahrer-Frage durchaus im Ermessen der jeweiligen RSAs liegt. Einfach freundlich fragen! Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, musst du entweder die Gebühr einplanen oder bei einer AV schauen, die keine Gebühr veranschlagt. Ich hätte bei Sixt bspw. für SWMR 96 Euro gezahlt (LH-Tarif), allerdings dann eben erst ab 12 Uhr. Oder du nimmst dort den Happy Digits-Tarif ohne VK, der gilt auch ab 9 Uhr und kostet nur 5 Euro mehr... (Angaben alle für Berlin).

5

Mittwoch, 8. April 2009, 18:48

xxx

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tommy« (2. Mai 2009, 13:32)


Sebi

Erleuchteter

Beiträge: 3 274

Registrierungsdatum: 8. Januar 2008

Danksagungen: 1761

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 8. April 2009, 18:59

Definitiv liegt das kostenlose Eintragen eines Zweitfahrers im Ermessen des RA. Durch geschicktes Verhandeln bzw. höfliches Nachfragen lässt sich sicher was machen. ;)

tabster

Hertzilein

Beiträge: 1 305

Registrierungsdatum: 26. Mai 2008

Aktuelle Miete: rower

Danksagungen: 322

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 8. April 2009, 19:37

Definitiv liegt das kostenlose Eintragen eines Zweitfahrers im Ermessen des RA. Durch geschicktes Verhandeln bzw. höfliches Nachfragen lässt sich sicher was machen. ;)

Leider sah das bei mir ganz anders aus. Der wirklich sehr nette Stationsleiter hat dazu extra noch in irgendwelchen Unterlagen gekramt. Damit sah es so aus, als wäre es definitiv festgeschrieben. Vielleicht will er bei den ohnehin sehr günstigen Lufthansatarifen nicht noch mehr dazuschenken, was ich auch ein bisschen verstehen könnte.
:205: President's Circle

Oberst

Anfänger

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2008

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 8. April 2009, 20:07

Zweitfahrer kosten bei Hertz immer ~43 €, auch im ADAC-Tarif. Keine Ahnung, ob die das aus Kulanz auch kostenlos eintragen können. Mit dem Tarif hat das aber nix zu tun.
Das ist nicht richtig. Zweitfahrer sind in ADAC-Tarifen generell kostenfrei, egal ob PKW-oder LKW-Anmietung.

Substitut

Schüler

  • »Substitut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 49

Registrierungsdatum: 8. April 2009

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 9. April 2009, 11:21

Stellt sich nur die Frage, wo der Mitarbeiter das eingetragen hat, wenns nicht auf dem Mietvertrag erscheint.
Die andere Sache ist die Haftungsfrage, falls es zum Schadensfall kommen sollte. Die Versicherung der LH Gold
verlangt den Mietvertrag, auf dem dann auch der schadensverursachende Fahrer stehen sollte.

Konnte ihr durch geschicktes Verhandeln auch erreichen, dass der zweite Name auf dem Vertrag erschien?
Sixt-Platin, Hertz-Gold Star Five, Europcar- First

celina

Schüler

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 7. April 2009

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 9. April 2009, 12:06

zum thema Zweiter Fahrer würde ich ja sagen, solange der hauptmieter die verantwortung für seinen 2.fahrer übernimmt im schadenfall muss man da doch keine extra gebühren verlangen....und mal ehrlich 43 euro is ja ganz schön viel ....bei meiner av gibt es sowas nicht.
:117: bereits gefahren: Toyota RAV4, C180, C200, VW Golf, Passat

tabster

Hertzilein

Beiträge: 1 305

Registrierungsdatum: 26. Mai 2008

Aktuelle Miete: rower

Danksagungen: 322

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 9. April 2009, 12:10

zum thema Zweiter Fahrer würde ich ja sagen, solange der hauptmieter die verantwortung für seinen 2.fahrer übernimmt im schadenfall muss man da doch keine extra gebühren verlangen....

Jein. Evtl. steigt durch den Zweitfahrer ja das Risiko und das kannst du definitiv nicht komplett selbst übernehmen (man denke nur an einen Haftpflichtschadensfall).

und mal ehrlich 43 euro is ja ganz schön viel ....bei meiner av gibt es sowas nicht.

Die Gebühr für Zweitfahrer ist in der Tat sehr (lies: zu) hoch angesetzt!
:205: President's Circle

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 24. Januar 2009

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 9. April 2009, 12:12

Stellt sich nur die Frage, wo der Mitarbeiter das eingetragen hat, wenns nicht auf dem Mietvertrag erscheint.
Die andere Sache ist die Haftungsfrage, falls es zum Schadensfall kommen sollte. Die Versicherung der LH Gold
verlangt den Mietvertrag, auf dem dann auch der schadensverursachende Fahrer stehen sollte.

Konnte ihr durch geschicktes Verhandeln auch erreichen, dass der zweite Name auf dem Vertrag erschien?
Werde nächste Woche vielleicht mal bei der Station vorbeigehen mit meinem Mietvertrag und nachfragen. Ich hab erst gemerkt dass der zweite Name nicht draufsteht, nachdem meine Freundin ein paar hundert Km gefahren ist - oops! Ist aber auch verwirrend, jede AV hat andere Formate ihrer Mietverträge, und es war mein erstes Mal bei Hertz. Und ich war in Eile und hab deswegen nicht gecheckt. Dass der RSA alle Daten des 2. FS sorgfältig übernommen hatte, habe ich ja gesehen, daher kam ich gar nicht darauf das nachzuprüfen...

celina

Schüler

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 7. April 2009

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 9. April 2009, 12:19

wenn ich als hauptmieter die verantwortung für meinen zweiten fahrer übernehme kann es doch der av egal sein, hauptsache sie kriegen ihre kohle wenn wirklich was passiert.
wir mieten manchmal mit freunden einen bus um in urlaub zu fahren , wenn ich dann alle 8 leute als zusatzfahrer extra bezahlen müßte ,na mein gott -das wär ja wahnsinn
:117: bereits gefahren: Toyota RAV4, C180, C200, VW Golf, Passat

tabster

Hertzilein

Beiträge: 1 305

Registrierungsdatum: 26. Mai 2008

Aktuelle Miete: rower

Danksagungen: 322

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 9. April 2009, 12:22

wenn ich als hauptmieter die verantwortung für meinen zweiten fahrer übernehme


Nochmal: Kannst du das Haftpflichtrisiko übernehmen? Ich glaube kaum. Es geht hier nicht nur um Vollkaskoschäden. Was ist, wenn dein Zweitfahrer (für den du die Verantwortung übernehmen willst) einen Unfall baut, bei dem Personen zu schaden kommen, deren Heilbehandlungskosten du dann übernehmen musst? Da ist der Preis einer S-Klasse im Vergleich geschenkt.
:205: President's Circle

celina

Schüler

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 7. April 2009

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 9. April 2009, 12:34

man sollte sich natürlich absolut sicher sein für wen man sich da verbürgt das is ja klar
:117: bereits gefahren: Toyota RAV4, C180, C200, VW Golf, Passat

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.