Sie sind nicht angemeldet.

do84

gesperrt Danke!

  • »do84« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 552

Registrierungsdatum: 23. September 2009

Danksagungen: 444

  • Nachricht senden

1

Montag, 2. November 2009, 22:40

Hertz und merkwürdige WR-Berechnung

Heute bin ich über gänzlich merkwürdige Berechnungspraktiken von Hertz in Sachen Winterreifen gestoßen.
Ich wollte über einen Firmentarif für ein Wochenende FDAR (Gruppe I) mit WR anmieten. Normalerweise zahle ich ohne WR ca. 98 EUR incl. VK incl. KM. Laut den Hertz Mietbedingungen kosten WR am Wochenende für 2-4 Tage 23,80 EUR.

In meinem Fall jedoch, kosten Sie 45 EUR. Ein Anruf bei der Hotline ergab die Antwort: Ttjaa... in Ihrem Tarif werden die WR pro Tag berechnet - also 3x45 EUR. Sie buchen ja einen "normalen" Wochentarif. ....

Diese Aussage hat jedoch mehrere Haken:
1. Der Tarif gilt ausschließlich von Fr. 0900 bis Mo. 0900. In der Woche bzw. für eine komplette Woche erhalte ich mit der CDP andere Tarife.
2. Wenn ich nur von Fr. 0900 bis So. 0900 (also 48h) buche, werden dennoch 45 EUR berechnet - und nicht 30 EUR, wie bei einer Berechnung pro Tag. :103:

Also scheint mir Hertz für 2-3 Tage am Wochenende den WR-Tarif pauschal für eine komplette woche zu berechnen ... :cursing:
ich versuche nun krampfhaft herauszufinden, weshalb ich so viel Kohle für die WR zahlen soll...

Hat vlt. Jemand ähnliche Erfahrungen gemacht oder nen wirklich plausiblen Lösungsvorschlag??

Ach ja: Letzten Winter wurden die WR korrekt zum WE-Tarif berechnet...
EDIT: Ich sehe gerade, aufn Screenshot habe ich beide Male nur bis Sonntag eingegeben. Aber wenn man die Miete bis Montag 0900 Uhr verlängert, kommt exakt der gleiche Preis heraus..
»do84« hat folgende Datei angehängt:
  • hertz.gif (141,32 kB - 22 mal heruntergeladen - zuletzt: 8. November 2009, 16:28)
Suzuki GSF 1200 S [BJ 2001]
Skoda Octavia Combi 2.0TDI DSG PDF PD [BJ 2008] folgt...

Jan!

Fortgeschrittener

Beiträge: 321

Registrierungsdatum: 7. Juni 2009

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

2

Montag, 2. November 2009, 22:55

ist bei meiner CDP genau das gleiche.

von wem istn deine cdp (gerne per pm), ich sehe da "ähnlichkeiten"


bei der ADAC CDP werden nur 15€ netto für das ganze wochenende abgerechnet...
:202:

schauschun

Erleuchteter

Beiträge: 5 522

Registrierungsdatum: 9. März 2009

Wohnort: gelsenkirchen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 4764

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 3. November 2009, 09:26

in meinem :205: firmentarif sind es - unveraendert gegenueber dem vorjahr - 5,-EUR/Tag, egal ob wochenende oder werktag. max. 50,-EUR/anmietung bei mehr als 10 tagen.
Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann !
Als ich jung war, hieß Twix noch Raider und Komasaufen hieß Vorglühen!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »schauschun« (3. November 2009, 09:32)


schauschun

Erleuchteter

Beiträge: 5 522

Registrierungsdatum: 9. März 2009

Wohnort: gelsenkirchen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 4764

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 3. November 2009, 09:31

habe mir vom hertz-kundenservice auch einmal die kosten fuer winterreifen im ADAC-Mitgliedertarif (CDP 611111) schicken lassen:

Wintertaugliche Bereifung
Nicht alle Fahrzeuge sind mit Winterreifen ausgestattet. Dieser Wunsch muss mitgebucht werden und ist kostenpflichtig. ADAC-Mitglieder erhalten Vorteilspreise:
ca. 12 €/Tag,
ca. 18 €/Wochenende,
ca. 42 €/Woche,
ca. 89 €/ Monat

:205:
Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann !
Als ich jung war, hieß Twix noch Raider und Komasaufen hieß Vorglühen!

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.