Sie sind nicht angemeldet.

stine1_usa

Anfänger

  • »stine1_usa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 5. Januar 2010

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 5. Januar 2010, 11:13

Mietwagen für USA über Hertz.co.uk buchen?

Hallo,

hat jemand aus dem Forum schon Erfahrungen mit Buchungen über Hertz.co.uk gemacht? Die Mietwagen für die USA z. B. sind dort teilweise deutlich günstiger, als bei Hertz.de oder anderen Vermietern in den USA. Durch den momentan günstigen Pfund-Kurs könnte man da ordentlich sparen. In meinem Fall wären es für 3 Wochen ca. 200 Euro Ersparnis.

Wenn ich das Kleingedruckte richtig verstanden habe, dann sind die Versicherungsleistungen gleich, egal ob über England oder Deutschland gebucht.

Hat jemand von euch denn schon Erfahrungen gemacht, ob es in den USA bei der Übernahme oder während der Zeit Probleme gibt?

Bei der Reservierung kann man als Land nur England angeben, beim Online-Check-In allerdings Deutschland.



Danke für eure Antworten!

Adoli

Fortgeschrittener

Beiträge: 368

Registrierungsdatum: 1. April 2009

Wohnort: Berlin

Beruf: Unternehmensberater

Danksagungen: 176

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 5. Januar 2010, 12:55

Der echte Haken ist, dass man eine Kreditkarte samt Anschrift aus GB braucht um die wirklich günstigen Prepaid-Tarife zu buchen. War zumindest diesen Sommer noch so. Die anderen Tarife fallen meiner Erfahrung nach schon mächtig gegenüber Brokern ab.

Hatte dann per Expedia.co.uk gebucht und bin trotz deutscher Kreditkarte damit durchgekommen. Interessant war nur dass man in LAX meine Reservierung und vor allem meinen gebuchten Tarif zunächst nicht gefunden hat und dann erst durch den Stationsmanager eingebucht werden konnte. Immerhin gba's mal wieder 'n Upgrade von A auf B.

Aber such mal nach MichaelFFM, der hat das meines Wissens öfter gemacht und weiß da sicher noch mehr. Ist nur gerade auf Hertz nicht so gut zu sprechen (s. VVT)

Grüße
Last five :205: : BMW 318d, Jaguar XJ, 2x Infiniti M30d, VW Passat CC TDi

AndreFo

Anfänger

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 5. Januar 2010, 21:57

Genau in der Situation bin ich auch grade, über hertz.co.uk einen Wagen für LAS zu buchen. Muss nur och auf meine Goldfreischaltung für USA warten. Da ich im Profil bereits eine KK angelegt haben, so denke ich, kann ich diese dann als Zahlungsmittel angeben und muss keine erneute Adresse eingeben. Sonst ist der Preis auch bei mir da gute 200€ billiger als über .de zu buchen.

stine1_usa

Anfänger

  • »stine1_usa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 5. Januar 2010

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 6. Januar 2010, 12:17

Also die deutsche Kreditkarte war überhaupt kein Problem.

Ich habe gestern MichaelFFM angeschrieben, mal gucken was er dazu sagt :-)

Beiträge: 17 840

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 13074

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 6. Januar 2010, 12:42

Ich habe gestern MichaelFFM angeschrieben, mal gucken was er dazu sagt :-)


Sollte das hier im Forum gewesen sein, kann die Antwort unter Umständen etwas dauern. Er war deses Jahr noch nicht im MwT unterwegs.

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

DMman

Mietwagen-Gott

Beiträge: 39 663

Danksagungen: 35391

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 6. Januar 2010, 13:18

ich glaub MichaelFFM hat etwas andere Sorgen momentan... wenn man sich das mal so durchliest...

und bevor mich einer haut, ja, ich bin fremdgegangen in einem anderen Forum, aber nur lesend :)
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

AndreFo

Anfänger

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 7. Januar 2010, 23:19

So, nach dem gestern mein Gold-Profil für USA freigeschlatet wurde von Hertz, habe ich auch gleich mal meine Buchung über hertz.co.uk gemacht. Ging ohne Probleme. Buchung an der Hotline noch mal durchgegangen ob was wichtiges fehlt. War mit ADAC CDP. Der Agent sagte es sei alles bestens und ne gute Rate mit den Inklusivleistungen.

stine1_usa

Anfänger

  • »stine1_usa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 5. Januar 2010

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 27. Januar 2010, 15:48

Hab leider noch keine Antwort bekommen. Wisst ihr etwas aktuelles?

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.