Sie sind nicht angemeldet.

tobias

Schüler

  • »tobias« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 26. April 2010

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

1

Samstag, 31. Juli 2010, 17:06

Wagentausch Hertz

Moin moin,

ich habe bei Hertz über den ADAC (prepaid) für 14 Tage einen Wagen der Gruppe G reserviert. Die Abholung soll Montag früh um neun sein. Die Station in Coesfeld ist leider äußerst klein und auf dem Hof befanden sich vor einer halben Stunden ganze zwei PKW (VW Tiguan und Jaguar XF). Ein kurzer Anruf an der Station ergab, dass es wohl entweder der Tiguan wird, der auf dem Hof steht oder aber ein Tiguan, der bis Montag zurückgegeben sein sollte. Der Mitarbeiter schien aber recht genervt durch meine kurze Anfrage, sodass ich nicht weiter nachgefragt habe.

Geplant ist der Wagen für eine Urlaubsfahrt mit mindestens vier Reisenden und viel Gepäck. Der Tiguan scheint in Sachen Stauraum aber so viel Platz wie ein einfacher Golf zu bieten.

1. Wieso ist er überhaupt in G6 eingruppiert, wenn es sich eigentlich nicht um einen Kombi handelt? Das Hauptaugenmerk einer Person, die eine Kombi-Klasse bucht, dürfte doch wohl auf der Größe des Kofferraums liegen.
2. Gibt es bei Hertz die Möglichkeit, das Fahrzeug an einer größeren Station zu tauschen? Wenn ja, wie viel kostet mich diese Aktion? Nach Hertz-Standard wird die Reservierung mit einem Tiguan ja korrekt bedient.
3. Kann ich die Reservierung auf eine andere Station umändern lassen, wo die Chancen deutlich besser stehen? Wie viel darf ich dafür auf den Tisch legen, da es sich ja um eine Prepaid-Reservierung handelt?

Was würdet ihr in meiner Situation empfehlen? Mir geht es nicht darum einen großen Aufriss zu machen oder ein ganz bestimmtes Fahrzeug zu erhalten. Ich erwarte kein Upgrade, sondern einfach ein Fahrzeug, das den Namen Kombi verdient. Hat jemand bereits eine ähnliche Tauscherfahrung mit Hertz gemacht?

Gruß
Tobias

Nomi2006

Fortgeschrittener

Beiträge: 485

Registrierungsdatum: 6. Mai 2010

Beruf: Autovermietung

Danksagungen: 297

  • Nachricht senden

2

Samstag, 31. Juli 2010, 19:08

1. Wieso ist er überhaupt in G6 eingruppiert, wenn es sich eigentlich nicht um einen Kombi handelt? Das Hauptaugenmerk einer Person, die eine Kombi-Klasse bucht, dürfte doch wohl auf der Größe des Kofferraums liegen.

Die Eingruppierung bestimmt die Fleet Abteilung unseres Hauses und ich gehe mal davon aus, das der BLP des Tiguan in etwa gleich mit dem eines Mondeos sein dürfte. Von daher die gleiche Gruppe für uns auch wenn es kein Kombi im eigentlichen Sinn ist !

Zitat

2. Gibt es bei Hertz die Möglichkeit, das Fahrzeug an einer größeren Station zu tauschen? Wenn ja, wie viel kostet mich diese Aktion? Nach Hertz-Standard wird die Reservierung mit einem Tiguan ja korrekt bedient.

Versuch macht klug, aber im Moment ist es schwierig in der großen Kombi Klasse. Aber mal in der nächsten, größeren Station durchkommen und nachfragen !

Zitat

3. Kann ich die Reservierung auf eine andere Station umändern lassen, wo die Chancen deutlich besser stehen? Wie viel darf ich dafür auf den Tisch legen, da es sich ja um eine Prepaid-Reservierung handelt?

Auch hier gilt, versuch es. Reservierung-Hotline anrufen und umbuchen lassen.

Aber wenn es Dich beruhigt, dann schaue ich morgen mal für Dich nach was in Coesfeld bis Montag morgen noch passiert. Dauert aber bis morgen mittag !
:205:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauermieter-Das Original (31.07.2010), tobias (31.07.2010)

tobias

Schüler

  • »tobias« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 26. April 2010

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 1. August 2010, 11:41

Vielen Dank für deine ausführliche Antwort. Deine Vermutung zum BLP kann ich zwar nachvollziehen, sinnvoll scheint es allerdings nicht zu sein. Schließlich gruppiert man auch kein Cabrio als Van ein, nur weil der BLP ähnlich ist. Da muss man wohl die Entscheidung der Fleet Abteilung hinnehmen.

Über eine Info der Fahrzeugsituation in Coesfeld würde ich mich sehr freuen. Allerdings werde ich wohl später die Hotline bemühen und umbuchen auf Flughafen Münster-Osnabrück oder Münster Siemensstraße. Ich kenne beide Stationen nicht. Falls es in der Münsteraner Station auch keine Kombis gibt, würde ich die 20% Flughafenzuschlag in Kauf nehmen.

Vielleicht bekomme ich von der Hotline ja eine Information, wie teuer ein Fahrzeugwechsel nach Mietbeginn für mich sein wird.

Gruß
Tobias

Nomi2006

Fortgeschrittener

Beiträge: 485

Registrierungsdatum: 6. Mai 2010

Beruf: Autovermietung

Danksagungen: 297

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 1. August 2010, 14:21

Also, eine Umbuchung auf Münster Osnabrück kannst Du Dir sparen. Da kommt nichts adäquates bis morgen um 9 Uhr zurück. Dort steht lediglich ein Peugeot 5008 rum. (Stand heute 12 Uhr)

Station Münster würd ich mir auch schenken, außer Tiguan nichts.

Eventuell eine Alternative für Dich wäre Marl. Dort stehen ab 12 Uhr morgen 2x Mondeo Kombi SW Nav rum. Kommen beide aus der Miete retour.

Coesfeld meldet nur 2x Tiguan in der Gruppe morgen früh.

Ein Fahrzeugwechsel innerhalb der Klasse verursacht sicherlich keine Kosten, lediglich ein Upgrade würde belastet werden !
:205:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

tobias (01.08.2010)

tabster

Hertzilein

Beiträge: 1 305

Registrierungsdatum: 26. Mai 2008

Aktuelle Miete: rower

Danksagungen: 322

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 1. August 2010, 14:21

Vielen Dank für deine ausführliche Antwort. Deine Vermutung zum BLP kann ich zwar nachvollziehen, sinnvoll scheint es allerdings nicht zu sein. Schließlich gruppiert man auch kein Cabrio als Van ein, nur weil der BLP ähnlich ist. Da muss man wohl die Entscheidung der Fleet Abteilung hinnehmen.

:59:

Ein Tiguan wäre für mich ein Albtraum in Gruppe G. Wer Gruppe G bucht, braucht normalerweise einen großen Kombi. Da ist schon die Einsortierung des Volvo V50 in G ziemlich fragwürdig, vom Platzangebot her passt der eher in Gruppe R. Von dieser praktischen Sicht aus ist der Hinweis auf den Bruttolistenpreis echt ein Witz. Ich hoffe, dass ich nie so ein Fahrzeug bei einer G-Buchung erhalte!
:205: President's Circle

ElBarto

Meister

Beiträge: 2 867

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2009

Danksagungen: 1103

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 1. August 2010, 14:24

Dann passt ein 3er Kombi vom Platzangebot ja auch eher in CWMR, wenn man ihn mit Passat oder Mondeo vergleicht... :whistling:
Grüße ElBarto
----------------
www.seidseit.de | www.dasdass.de
BMW - Freude am FAHREN! :love:


Nomi2006

Fortgeschrittener

Beiträge: 485

Registrierungsdatum: 6. Mai 2010

Beruf: Autovermietung

Danksagungen: 297

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 1. August 2010, 14:24


Von dieser praktischen Sicht aus ist der Hinweis auf den Bruttolistenpreis echt ein Witz. Ich hoffe, dass ich nie so ein Fahrzeug bei einer G-Buchung erhalte!


Dies sollte bei Dir als President Circle Kunde ja zu vermeiden sein !
:205:

tobias

Schüler

  • »tobias« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 26. April 2010

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 1. August 2010, 15:55

Eventuell eine Alternative für Dich wäre Marl. Dort stehen ab 12 Uhr morgen 2x Mondeo Kombi SW Nav rum. Kommen beide aus der Miete retour.
Vielen, vielen Dank! Ich habe gerade auf Marl umgebucht. Der Kundenberater wollte allerdings nicht die Klasse G beibehalten, da nur G6 zur Verfügung stehe. Finde ich zwar ein wenig fragwürdig, da ich erwartet hätte, dass der Tiguan aus G6 gewesen wäre und ich den auch ohne Aufpreis für eine G Reservierung bekommen hätte. Aber wenigstens ein Kombi, der seinen Namen zu recht trägt.

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.