Sie sind nicht angemeldet.

SwissCircle

unregistriert

1

Freitag, 17. Dezember 2010, 16:37

Hertz - Klasse I RESERVIERT und Q erhalten

Hatte für heute eigentlich einen Mercedes C reserviert.
Bin in die Station gekommen, war alles fertig, der MA wollte mir fast kommentarlos den Schlüssel und Mietvertrag geben.
Auf dem Schlüssel vor ihm konnte ich das was von A 180 lesen.
Erst als ich nachfragte teilte mir der MA mit dass ich eine :108: A-Klasse :108: bekommen würde, es sei wegen des Wetters nichts anderes in Hamburg zu haben.
zur Rate die ich zahlen würde sagte er erst etwas auf mein Nachfragen hin.

Da es nichts anderes gab, habe ich das Ding dann genommen.

Wetter kann ich verstehen, das Autos nicht abgegeben werden auch.
Das einfach "unterjubeln" wollen, Rate nicht änderen ist allerdings mehr als dreist.

Was soll ich nun machen? Mich schriftlich beschweren und auf einen Gutschein hoffen oder was?

roz

Profi

Beiträge: 914

Registrierungsdatum: 3. September 2010

: 58166

: 7.60

: 328

Danksagungen: 424

  • Nachricht senden

2

Freitag, 17. Dezember 2010, 16:43

Was soll ich nun machen? Mich schriftlich beschweren und auf einen Gutschein hoffen oder was?

Ich würde mal ganz banal sagen: Kundendienst anschreiben und um Erstattung der Differenz bitten. Das ist das übliche Vorgehen bei einem downgrade.
"Jeder Kopf ist gleich wertvoll. Vorausgesetzt, man hat einen." Felix Dserschinski.

sijuherm

All-in

Beiträge: 1 014

Registrierungsdatum: 1. April 2009

: 11136

: 9.26

: 45

Danksagungen: 944

  • Nachricht senden

3

Freitag, 17. Dezember 2010, 16:43

Würd ne Mail an den Kundenservice schreiben und den Sachverhalt schildern. Dabei immer sachlich bleiben und dann wird man sich schon einig.

Dass der RSA einfach so ne niedrigere Klasse ohne Kommentar rausgibt geht natürlich nicht. Vielleicht hast du ja trotzdem irgendwie die Möglichkeit das Auto an einer anderen Station zu tauschen.

DMman

Mietwagen-Gott

Beiträge: 39 657

Danksagungen: 35368

  • Nachricht senden

4

Freitag, 17. Dezember 2010, 16:51

ne ne, da ist bei Hertz n bisschen mehr drin als Anpassung der Klasse...

Email an Kundenservice, sehr unzufrieden und blablabla
vielleicht wird die Rechnung halbiert.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

SwissCircle

unregistriert

5

Freitag, 17. Dezember 2010, 16:55

Na, dann schreib ich mal nach Rückgabe. Werde berichten was dabei rauskommt.

Ich habe soetwas noch nie erlebt. Denke, dass 5 Star bzw. ex Presidents Circle nicht mehr viel wert ist dort.
Bei avis, immer noch Presidents Cirlce, habe nur upgrades bekommen, dafür sind die leider meist einiges teurer.

OT: Die rate für Relais & Chateaux Club 5C Kunden ist noch besser als die der LH Mastercard!

Herr Bernd

kann keine Autobahnen mehr sehen

Beiträge: 843

Registrierungsdatum: 14. März 2009

Wohnort: Münchener Outback

Danksagungen: 185

  • Nachricht senden

6

Freitag, 17. Dezember 2010, 17:41

Das ist bei Hertz anscheinend Standard! Ist mir auch ohne Schnee schon so oft passiert ... Immer an den Kundenservice schreiben, dann passt das! Deswegen: Back to SX

Nomi2006

Fortgeschrittener

Beiträge: 485

Registrierungsdatum: 6. Mai 2010

Beruf: Autovermietung

Danksagungen: 297

  • Nachricht senden

7

Freitag, 17. Dezember 2010, 18:58

Wer sagt denn, das der RA die Rate nicht schon abgeändert hat ? Bitte nicht falsch verstehen, ich gebe Dir ja Recht. Der Kunde sollte vor Anmietung auf den Sachverhalt hingewiesen werden und alles weitere mit Ihm abgestimmt werden.

Aber nun noch eine Gutschrift haben wollen, .... na da darf ich nichts zu sagen ! :whistling:
:205:

SwissCircle

unregistriert

8

Freitag, 17. Dezember 2010, 19:33

Wer sagt denn, das der RA die Rate nicht schon abgeändert hat ? Bitte nicht falsch verstehen, ich gebe Dir ja Recht. Der Kunde sollte vor Anmietung auf den Sachverhalt hingewiesen werden und alles weitere mit Ihm abgestimmt werden.

Was es brauchen würde wäre eine andere Einstellung dieses RA und anderer im Bezug auf Arbeits- und Kundenservice Ethiken...

Aber nun noch eine Gutschrift haben wollen, .... na da darf ich nichts zu sagen ! :whistling:
Nett, aber "recht geben brauche" ich da nicht. Der RA hat den Tarif nicht geändert, sondern wie beschrieben gesagt, dass man sich bei Abgabe kümmern wird.

Was ich mal bräuchete / gerne sehen würde ist eine andere Arbeitsmoral und Einstellung zu Kundenservice, verbunden mit mehr Ehrlichkeit.

Zur Gutschrift: das wäre in den USA etc. Servicestandart, ohne dass sich darüber gewundert werden würde. Das in D gespart wird, nicht nur an Gutscheinen, sondern auch an Service, ist ja allgemein bekannt :thumbdown: :108: .

Nomi2006

Fortgeschrittener

Beiträge: 485

Registrierungsdatum: 6. Mai 2010

Beruf: Autovermietung

Danksagungen: 297

  • Nachricht senden

9

Freitag, 17. Dezember 2010, 19:43

Ehrlich, ich will meine Kollegen in, wo war das noch, Hamburg nicht in Schutz nehmen oder so. Ich kann das auch nur aus meiner Sicht beurteilen, da ich derjenige bin der bei solchen Dingen vom RSA gerufen wird. Und glaube mir, in unserer Station wäre da sicherlich bei Anmietung schon gegen gewirkt worden.

Und ich denke nicht, das der Servicelevel bei Hertz oder Sixt oder avis oder Autovermieter München grossartig differiert ! Und der ist recht hoch (nur meine persönliche Meinung sowie mein Eindruck) !
:205:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

detzi (17.12.2010)

RapidResponse

Fortgeschrittener

Beiträge: 395

Danksagungen: 148

  • Nachricht senden

10

Freitag, 17. Dezember 2010, 19:56

dann schau über den Tellerrand, Kundenservice bedeutet Kunde ist König und das ist ein in Deutschland ein vermissesender Satz. Der Standard mag für hier lebende an der ein oder anderen Stelle gut oder sehr gut sein, darüber kann man nur lachen wenn man andere Länder und sitten kennt. Deutschland ist und bleibt einer Servicewüste, weil die Menschen einfach zu wenig verdienen oder nicht gut von oben nach unten behandelt werden und somit meist keinen Bock haben und das zeigt sich dann erst recht im Kundenservice.

SwissCircle

unregistriert

11

Freitag, 17. Dezember 2010, 20:04

Leider hast Du im Grunde recht,
... der Kunde König ist... leider benimmt sich der kunde oft auch nicht gerade königlich. Scheint meist auf Gegenseitigkeit zu beruhen.

Beiträge: 78

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

12

Freitag, 17. Dezember 2010, 20:04

Aber auch beim immer wieder gern mal verwendeten Spruch "Kunde ist König" sind meiner Meinung nach klare Grenzen gesetzt... ;)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Hobbes (17.12.2010), Poffertje (17.12.2010)

Nomi2006

Fortgeschrittener

Beiträge: 485

Registrierungsdatum: 6. Mai 2010

Beruf: Autovermietung

Danksagungen: 297

  • Nachricht senden

13

Freitag, 17. Dezember 2010, 20:09

Ich mag den Spruch "Der Kunde ist König" überhaupt nicht. Ich bin eher der Meinung "Der Kunde ist mein Gast". Und ich gehe konform mit SwissCircle`s Aussage: Auch ein König/Gast hat sich ein wenig im Zaum zu halten ! (Jedenfalls manchmal)
:205:

DMman

Mietwagen-Gott

Beiträge: 39 657

Danksagungen: 35368

  • Nachricht senden

14

Freitag, 17. Dezember 2010, 20:19

Der Kundenservice von Hertz sitzt doch gar nicht in Deutschland.
insofern ist das Gemecker über den Kundenservice von Hertz einfach nur Quatsch.

und ansonsten ist es vollkommen korrekt als Kunde eine weiteren Preisnachlass zu erwarten als nur eine Anpassung auf die niedrigere Kategorie. sonst könnte man ja irgendwas buchen und die AV berechnet dann, was gerade auf dem Hof steht.

aber nochmal: der Hertz Kundenservice ist der deutlich kulanteste AV-Kundenservice, den ich kenne.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

BinMalWeg

Der Weg ist das Ziel! Für den Weg nehm ich Mietwagen!

Beiträge: 5 106

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2009

Wohnort: Malibu

Beruf: Werbejingle-Komponist

: 73128

: 8.42

: 282

Danksagungen: 5006

  • Nachricht senden

15

Freitag, 17. Dezember 2010, 20:29

jeder Mensch empfindet Service nun mal anders bzw hat eine andere auffassung was für einem guter Service ist. Es gibt immer zwei seiten der Medaile. Manchen Kunden (König) kann man es nie recht machen. Doch weiß ich auch zu genüge das bei Mitarbeitern wenn ein Hauch Beschwerde in der Luft liegt die Schotten dicht gemacht werden und dem Kunden nicht richtig zugehört wird. Viele Dinge lassen sich sehr oft ganz einfach klären wenn man dem Kunden einfach nur genau zuhört und versteht was er/sie will. Andersrtum verhalten sich auch Kunden einfach unverschämt und es nicht verstehen wollen was der Mitarbeiter da sagt. Da kann sich der Mitarbeiter noch so sehr bemühen. In manchen Dienstleistungsgewerbe verlangen die Kunden echt einfach zuviel was schier nicht möglich ist bzw eine gewisse Zeit braucht um eine Lösung zufinden. Mitarbieter Seminare gibts ja zugenüge doch manchmal wäre auch ein Seminar gut wie verhalte ich mich als Kunde ;)..!
Freude am Quatschen mit :206: :118:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Nomi2006 (17.12.2010)

Verwendete Tags

Hertz, Mietwagen

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.