Sie sind nicht angemeldet.

southy

Anfänger

  • »southy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 20. Juni 2011

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 30. Juli 2013, 16:31

Mieten bei Abschluss KFZ-Versicherung anrechnen lassen?

Hallo,

ich bin nach ca. 10 Jahren ohne eigenem Fahrzeug nun wieder Besitzer eines solchen.
Daher kann ich bei Abschluss der KFZ-Versicherung nun ergo mit nicht viel Rabatt rechnen.
Ich bin aber exzessiver Kunde in Sachen Mietwagen (>30 Mieten alleine bei EC in 2012 sowie ca. 50-100 EUR car2go pro Monat).
Die Frage ist nun ob sich so etwas irgendwie anrechnen lässt bzw. ob es Versicherungen gibt, die da Rabatte geben.

Hat jemand eine Idee?

Lenn86

Fortgeschrittener

Beiträge: 208

Registrierungsdatum: 19. Juli 2012

Aktuelle Miete: Straßenbahn :(

Wohnort: Köln

Beruf: Student/Versicherungskaufmann

: 81673

: 7.52

: 207

Danksagungen: 293

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 30. Juli 2013, 16:33

das halte ich für eher unwahrscheinlich :rolleyes:

JohnDoe

...fährt ohne Windschott...

Beiträge: 4 006

Registrierungsdatum: 27. Januar 2008

Wohnort: Detmold

Danksagungen: 3859

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 30. Juli 2013, 16:35

Im Endeffekt wahrscheinlich Verhandlungssache (mit dem Makler), aber unwahrscheinlich ist es schon.

Lenn86

Fortgeschrittener

Beiträge: 208

Registrierungsdatum: 19. Juli 2012

Aktuelle Miete: Straßenbahn :(

Wohnort: Köln

Beruf: Student/Versicherungskaufmann

: 81673

: 7.52

: 207

Danksagungen: 293

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 30. Juli 2013, 16:38

vllt ist ja sowas bei dir möglich: "Schadenfreiheitsrabatte können unter bestimmten Umständen an Dritte
übertragen werden. Zum Beispiel können Sie Ihre Prozente an Ihren
Ehepartner und auch an Ihren Lebenspartner wenn dieser mit Ihnen in
häuslicher Gemeinschaft wohnt übertragen. Auch können Eltern den
Schadenfreiheitsrabatt (SFR) an Ihre Kinder weitergeben." :209:

after12years

Fortgeschrittener

Beiträge: 128

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 30. Juli 2013, 16:54

Hallo :)

Du solltest (anscheinend) bereits froh sein, wenn es keinen Neubeginn bei den Prozenten gibt!
ich bin nach ca. 10 Jahren ohne eigenem Fahrzeug nun wieder Besitzer eines solchen.
Daher kann ich bei Abschluss der KFZ-Versicherung nun ergo mit nicht viel Rabatt rechnen.
Infos hierzu z.B. unter:

"Rabattverlust oder Reduzierung durch Vertragsunterbrechung" http://de.wikipedia.org/wiki/Schadenfreiheitsrabatt

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Lenn86 (30.07.2013)

peak_me

Osterfeld, Köckern, Fläming!

Beiträge: 9 313

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 19056

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 30. Juli 2013, 17:25

Wenn überhaupt würde das Ganze doch nur Sinn machen, wenn man gleichzeitig nachweisen würde, dass man mit keinem der Mietwagen einem Schaden hatte oder die Schäden innerhalb der Mietperiode nachweist.

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.