Sie sind nicht angemeldet.

xTray

Anfänger

  • »xTray« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 1. August 2014

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 12. August 2014, 10:25

Werkstattersatzwagen

Ich wollte heute mal berichten, was ich vor kurzem bezüglich Preisen von Werkstattersatzwagen erlebt habe. Einem Kollegen ist jemand hinten aufgefahren und sein Wagen musste deswegen in die Werkstatt für eine Woche.

Er bekam daraufhin einen Ersatzwagen von der Werkstatt für 4 oder 5 Tage, habe die genaue Uhrzei nicht mehr im Kopf (Montag-Freitag). Fahrzeug war ein Opel Corsa mit Minimalausstattung (also schätzungsweise ECMR). Die Frage nach dem Preis für dieses Fahrzeug habe ich zuerst lachend als Scherz wahrgenommen, bis ich dann den Mietvertrag gesehen habe: 560€!!!

Klar muss den Wagen die gegnerische Versicherung bezahlen und einer Privatperson würden die wohl niemals solche Preise berechnen, aber da wundert man sich echt noch, wenn die Versicherungen nicht mehr gut zu sprechen sind auf die Abrechnungsmachenschaften mancher KFZ-Werkstätten?

Ich lasse mich gerne eines besseren belehren, wenn solche Preise in der Branche wirkich üblich sind, aber vorstellen kann ich mir das nicht.

lindor56

PLA/DIA/Super duper Elite VIP König von Mallorca

Beiträge: 1 201

Registrierungsdatum: 26. Juli 2013

Aktuelle Miete: Mal schauen was es gibt

: 3740

: 7.79

: 28

Danksagungen: 1285

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 12. August 2014, 10:28

Doch desshalb sind Unfall Ersatzmieten bei den AVs so beliebt in der Station, machen ordentlich Umsatz ohne Aufwand.
:203: und dienstlich meist :202:

iMace

Erleuchteter

Beiträge: 4 345

Danksagungen: 6446

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 12. August 2014, 10:31

Beim meinem letzten unverschuldeten Unfall hat die Versicherung 380€ für eine Woche FDMR als Ersatz für eine C-Klasse gezahlt. Trotz meines Hinweises, dass ich auch selber buchen kann und damit rund 180€ einsparen kann entgegnete die Dame von der Versicherung, dass es ihr lieber wäre selbst eine Reservierung einzuspielen.

Die 580€ für 4-5 Tage für ECMR!! sind aber wirklich Wucher!
i nspiriert

xTray

Anfänger

  • »xTray« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 1. August 2014

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 12. August 2014, 10:34

Also um das klarzustellen, der Ersatzwagen wurde von der Werkstatt selbst gestellt, nicht von einer AV.

lindor56

PLA/DIA/Super duper Elite VIP König von Mallorca

Beiträge: 1 201

Registrierungsdatum: 26. Juli 2013

Aktuelle Miete: Mal schauen was es gibt

: 3740

: 7.79

: 28

Danksagungen: 1285

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 12. August 2014, 10:36

Dann schließe ich mich @iMace: an das ist Wucher.
:203: und dienstlich meist :202:

Crazer

Fortgeschrittener

Beiträge: 494

Registrierungsdatum: 5. März 2014

: 41836

: 7.62

: 179

Danksagungen: 1182

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 12. August 2014, 10:37

Einer meiner Komillitonen hatte neulich für 2 oder 3 Tage nen Dacia Logan für 10/Tag, war aber halt keine Versicherung beteiligt.

secondhirn

I think i spider

Beiträge: 7 056

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Aktuelle Miete: 3ZKBB

Danksagungen: 6718

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 12. August 2014, 12:07

Man Sollte auch untescheiden zwischen Werkstattersatzwagen und Unfallersatzwagen.

bei ATU kostet der Werkstattersatzwagen 10€ für 6 Std.

Die "Wucherpreise" werden ja nur bei Unfallersatz gefordert. Bei avis wird das z.B. mit der 24h Verfügbarkeit und keiner notwendigen Sicherheit (EC, CC) begründet.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Grün07 (12.08.2014)

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.