Sie sind nicht angemeldet.

cram

Bübbübü.. Bündnerfleisch!

Beiträge: 3 696

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2009

Beruf: Customs

: 29719

: 7.28

: 149

Danksagungen: 1221

  • Nachricht senden

16

Samstag, 10. Februar 2018, 16:16

Dann nimm ne corporate rate. Buch über die Firma und lass es dir nachher vom Lohn abziehen. Oder such dir ein Fahrer der es nicht ablehnt seine Karte zu benutzen. Ihr macht das so kompliziert, da hätte ich gar keine Lust mir was zu mieten.
Grün oder Orange. Hauptsache 0 SB. :206: :117:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Kombifan74 (10.02.2018), nkjb (10.02.2018)

Sundose

Ostfriese

Beiträge: 346

Registrierungsdatum: 2. Juni 2015

: 57606

: 7.97

: 198

Danksagungen: 2944

  • Nachricht senden

17

Samstag, 10. Februar 2018, 16:19

Du nimmst das, was auf dem Hof steht. bei SSMR kannst du auch n A180 Limo erhalten oder einen Scirocco.

Was ist denn das für eine Aussage? Es gibt (noch) keine A-Klasse Lim und wenn es die bald geben wird, würde die nach Sixt Logik in SDMR laufen. Sciroccos gibt es keine mehr und es werden auch keine mehr produziert. SSMR besteht aktuell nur noch aus einer handvoll 2er Coupes. Aktuell wird es für SSMR Reservierung alles außer SSMR geben.

Hat er keine EC Karte? Klasse Ssmr sollte ja mit ec Karte zahlbar sein.

Für SSMR sollte eine Kreditkarte Pflicht sein, da "Special Car".

Desweiteren bin ich hier für ein Schloss.

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

chm80 (10.02.2018), cram (10.02.2018), Kombifan74 (10.02.2018), x-conditioner (11.02.2018), mattetl (12.02.2018), captain88 (12.02.2018), Niko (12.02.2018)

LeTrac974

Fortgeschrittener

Beiträge: 455

Registrierungsdatum: 17. September 2015

Danksagungen: 636

  • Nachricht senden

18

Samstag, 10. Februar 2018, 16:23

Du nimmst das, was auf dem Hof steht. bei SSMR kannst du auch n A180 Limo erhalten oder einen Scirocco.

Was ist denn das für eine Aussage? Es gibt (noch) keine A-Klasse Lim und wenn es die bald geben wird, würde die nach Sixt Logik in SDMR laufen. Sciroccos gibt es keine mehr und es werden auch keine mehr produziert. SSMR besteht aktuell nur noch aus einer handvoll 2er Coupes. Aktuell wird es für SSMR Reservierung alles außer SSMR geben.

Hat er keine EC Karte? Klasse Ssmr sollte ja mit ec Karte zahlbar sein.

Für SSMR sollte eine Kreditkarte Pflicht sein, da "Special Car".

Desweiteren bin ich hier für ein Schloss.


Mitte Januar hatten wir SSMR an der Reeperbahn reserviert, weil das in unserem Contract ne gute Ausgangsbasis für Upsells ist. Da wurde dann ein 218 QP angeboten ;(
Top 5 2017: S350d lang, 4er Cabrio (30i und 30d), A6 3.0 TDI, Abarth Spider, Golf GTD
Bisherige Mieten 2018: 435xd, A6 3.0 TDI Competition, A4 Avant 2.0 TFSI mit 252 PS, A5 2.0 TDI SB, E220d Cabrio, E350d 4 Matic, TT 2.0 TFSI Roadster, E250, 440i Cabrio

Kami1

An upgrade a day keeps the doctor away

Beiträge: 1 440

Registrierungsdatum: 1. Juli 2012

Wohnort: Freiburg

Beruf: Sternezähler

Danksagungen: 1694

  • Nachricht senden

19

Samstag, 10. Februar 2018, 17:06

Schau dir die AGB der Autovermieter an. Ohne Führerschein kannst du nicht der Mieter sein. Vielleicht beim Chauffeurservice anfragen?
Ich habe nun schon soviele Beiträge im Netz zu diesem Thema gelesen und es scheiden sich sprichwörtlich die Geister, ob man als Nicht-Besitzer eines Führerscheins solche Wägen anmieten kann. Jeder schreibt was anderes und bei den Institutionen ist auch alles sehr schwammig gehalten, bzw. ich finde nicht die Kombination -kein Führerschein, aber Fahrer vorhanden/selber kreditfähig, Fahrer aber nicht-
Also ich finde die Sixt AGB (C.1) da eigenltich ziemlich eindeutig?
"Der Mieter muss bei Übergabe des Fahrzeugs eine zur Führung des Fahrzeugs erforderliche, im Inland gültige Fahrerlaubnis, ein
gültiges Zahlungsmittel sowie einen Personalausweis oder Reisepass vorlegen. [...]"

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

chm80 (10.02.2018)

chm80

So looks it off.

Beiträge: 3 452

Registrierungsdatum: 12. Mai 2016

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 16723

: 11.00

: 102

Danksagungen: 4272

  • Nachricht senden

20

Samstag, 10. Februar 2018, 17:12

Hättest du mal Bescheid gegeben als ich den TT in der Miete hatte. Für den Mietpreis hätte ich dich auch mal mitgenommen. :whistling:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

getriebener (11.02.2018)

PhilippLahm

Fortgeschrittener

Beiträge: 245

Registrierungsdatum: 16. Februar 2017

Danksagungen: 105

  • Nachricht senden

21

Samstag, 10. Februar 2018, 17:24

@cram
Bei PKonto gibt es bei Bezahlung meines Wissens keine Probleme.
Es gibt dann nur ein Problem bei der Kautionserstattung
Diese wäre nicht verfügbar, wenn der Monatsfreibetrag erschöpft ist.
Die Kaution kann aber vom Gericht freigegeben werden.

robs

Fortgeschrittener

Beiträge: 394

Registrierungsdatum: 13. Februar 2015

Wohnort: Koblenz

: 1829

: 0.10

: 12

Danksagungen: 735

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 11. Februar 2018, 00:00

Muss derjenige, der zahlt, denn zwangsläufig Mieter sein? Also könnte ich nicht auch mieten, aber jemand anders, der persönlich bei Abholung anwesend ist, zahlt mit seiner Kreditkarte? Oder muss das Zahlungsmittel zwangsläufig dem Mieter gehören?
- - - CDAR CWAR Fan - - -

cram

Bübbübü.. Bündnerfleisch!

Beiträge: 3 696

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2009

Beruf: Customs

: 29719

: 7.28

: 149

Danksagungen: 1221

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 11. Februar 2018, 00:06

Kenne das zumindest im Bereich Autovermietung nur so. Der wo zahlt, ist der wo den Vertrag mit der AV schließt und in erster Instanz die Verantwortung trägt. Der andere gurkt die karre nur durch die Gegend.
Grün oder Orange. Hauptsache 0 SB. :206: :117:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

adacrateking (11.02.2018)

adacrateking

Fortgeschrittener

Beiträge: 130

Registrierungsdatum: 12. November 2017

: 8565

: 9.65

: 62

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 11. Februar 2018, 00:31

So wie der Vorredner es erklärt ist richtig !
:59:

Gurken Hals

Schüler

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 18. Januar 2018

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 11. Februar 2018, 01:14

Bei Sixt funktioniert das OHNE Probleme.
Hatte 3 Monate keinen Führerschein und hab trotzdem fleißig weitergemietet, solange du jemanden dabei hast der das Auto nach den Sixt Vorgaben fahren darf ist das kein Problem.
Ich stand immer als Hauptmieter drauf - beim Punkt Führerschein stand anstatt meiner Daten nur das Wort "FIRMA".

robs

Fortgeschrittener

Beiträge: 394

Registrierungsdatum: 13. Februar 2015

Wohnort: Koblenz

: 1829

: 0.10

: 12

Danksagungen: 735

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 11. Februar 2018, 09:12

Das ist aber definitv in den AGB anders beschrieben:

Zitat

Der Mieter muss bei Übergabe des Fahrzeugs eine zur Führung des Fahrzeugs erforderliche, im Inland gültige Fahrerlaubnis, ein
gültiges Zahlungsmittel sowie einen Personalausweis oder Reisepass vorlegen. I
Vielleicht hattest du Glück oder die AGB wurden seitdem geändert. Der Führerschein muss ja wirklich immer gezeigt werden, selbst an meiner Stammstation, wo ich 30 bis 40 mal im Jahr miete und man mich kennt.
- - - CDAR CWAR Fan - - -

MPaket

Fortgeschrittener

Beiträge: 169

Danksagungen: 149

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 11. Februar 2018, 09:23

@robs: Ich kann auch bestätigen, dass ich bei Firmenmieten auch keinen Führerschein vorzeigen muss. Genauer gesagt muss ich gar nichts vorzeigen, wenn ich bei der Buchung bereits Corporate Card und Kostenübernahme eingetragen habe. Da dauert die Übernahme dann keine 30 Sekunden. Bei Privatmieten muss ich immer den Führerschein zeigen. :huh:
:203:
2015: Top 5: S350 - 740xd - X6 3.0 - 535xd - Jaguar XJ
2016: Top 5: S5 - A8 3.0 - X5 3.0 - TT 2.0 TFSI - 535xd
2017: Top5: X6M50d - 740xd - S350 - GLE 350 - 530xd

Hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 552

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 15106

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 11. Februar 2018, 09:31

Bei Privatmieten muss ich immer den Führerschein zeigen.

Das sollte so nicht sein, Fahrzeuge dürfen generell nur mit gültigen Führerschein übergeben werden. Ausnahmen wie Zustellung mal aussen vor.

robs

Fortgeschrittener

Beiträge: 394

Registrierungsdatum: 13. Februar 2015

Wohnort: Koblenz

: 1829

: 0.10

: 12

Danksagungen: 735

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 11. Februar 2018, 09:49

Bei meinen Firmenmieten (auch inkl. Kostenübernahme) muss ich immer den Führerschein zeigen. Scheint wohl entweder von Station oder dem genauen Rahmenvertrag abhängig zu sein.
- - - CDAR CWAR Fan - - -

EUROwoman.

Mietwagen-Gott

Beiträge: 39 657

Danksagungen: 35374

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 11. Februar 2018, 10:22

Wenn man explizit nicht der Fahrer ist,
sondern nur bezahlt,
muss man natürlich auch keinen Fürerschein zeigen.

Das ist aber schon sehr Sixt spezifisch und nicht
Unbedingt auf andere Vermieter übertragbar.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.