Sie sind nicht angemeldet.

superflow

Schüler

  • »superflow« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 26. August 2017

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Freitag, 9. März 2018, 08:47

Uhrzeit der Anmietung noch nicht sicher?

Hallo,

ich miete meistens recht gewöhnliche Autos in VW-Passat Größe oder etwas kleiner bei avis, Budget, Buchbinder oder Hertz in unterschiedlichen Stationen.

Oft weiss ich zwar das Datum sicher, weiss aber noch nicht genau, ab wieviel Uhr ich das Auto benötige (da ich es brauche, wenn ich z.B. mit einem Job fertig bin).
Da ich die Autos dann am Folgetag teilweise auch möglichst lange benötige, möchte ich keine Zeit "verschenken".

Was mache ich dann am besten:
- erst buchen, wenn ich die Uhrzeit genau weiss (Gefahr, dass dann kein Auto da ist)?
- für die spätest mögliche Uhrzeit buchen - und wenn ich früher Zeit habe, hoffen, dass das Auto schon verfügbar ist?
- andere Ideen?

Babinho

Auf der Suche nach dem perfekten "Plopp"!

Beiträge: 3 731

Registrierungsdatum: 19. Juni 2009

Aktuelle Miete: VDSL Router

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 2802

  • Nachricht senden

2

Freitag, 9. März 2018, 09:09

... mit der Station sprechen im Vorfeld, ob man evtl. die Zeit auf die Abholung anpassen kann.

Generell nennst Du aber die beiden besten Alternativen schon selbst.
"unterwegs mit guten Vorsätzen, im Namen des Herren, einem halben Päckchen Zigaretten und Sonnenbrillen"

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

superflow (09.03.2018)

superflow

Schüler

  • »superflow« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 26. August 2017

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Freitag, 9. März 2018, 09:22

Erst eine Stunde vor Anmietung buchen kann aber auch richtig schlecht sein, da es passieren kann, das überhaupt keine Autos mehr da sind, und ich gar nichts bekomme, oder?
Was passiert denn dann? Über die Portale kann ich ja durchaus kurz vorher buchen. Was passiert dann, wenn nur völlig andere Größen, oder überhaupt keine Autos da sind?

Babinho

Auf der Suche nach dem perfekten "Plopp"!

Beiträge: 3 731

Registrierungsdatum: 19. Juni 2009

Aktuelle Miete: VDSL Router

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 2802

  • Nachricht senden

4

Freitag, 9. März 2018, 09:27

Na, wenn kein Auto da, dann ist kein Auto da, ob Du dann buchen konntest oder nicht, spielt dann leider fast keine Rolle mehr, da Du auf jeden Fall den Ärger hast.

Natürlich gibt es dann noch die Möglichkeit Dir schriftlich geben zu lassen, dass Sie deine Miete nicht bedienen konnten und evtl. bekommst Du dann woanders ein Auto und die übernehmen die Kosten, aber das ist alles Glaskugel, sprich nicht vorhersehbar.
"unterwegs mit guten Vorsätzen, im Namen des Herren, einem halben Päckchen Zigaretten und Sonnenbrillen"

schauschun

Erleuchteter

Beiträge: 5 528

Registrierungsdatum: 9. März 2009

Wohnort: gelsenkirchen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 4772

  • Nachricht senden

5

Freitag, 9. März 2018, 09:57

tja, ist halt schwierig die eierlegende Wollmilchsau zu finden .... :106:
Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann !
Als ich jung war, hieß Twix noch Raider und Komasaufen hieß Vorglühen!

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.