Sie sind nicht angemeldet.

  • »jenny-nms@web.de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 5. Juni 2018

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 5. Juni 2018, 07:04

Mietwagenversicherung wirklich Vollkasko versichert?

Hallo Zusammen
ich suche seit Stunden die passenden Mietverträge mit denen ich mich sicher fühle.
Ich möchte für 10 Tage einen Mietwagen für meine Rundreise in Portugal mieten. ich finde mehrfache Angebote auf Ihrer Seite. Vollkasko mit oder ohne Selbstbeteiligung usw. ich habe mir etliche verschieden Texte/AGB´s uvm stundenlang durch gelesen und versucht sie zu verstehen. Aber ich mache mir nun viele Gedanken um Vandalismus, Diebstal und auch vor Feuer.Ich möchte alles abgedeckt haben, man weiß ja nie was so passieren kann. (zb. Leute mit Langeweile und einem Schlüssel, zack Wagen zerkratzt) Ist man versichert, wenn soetwas passiert? oder was muss ich dafür abschliessen? Und was bedeutet die Vollkaskoversicherung für portugische Mietwagen?
Oft heißt es am Anfang Vollkaskoversicherung dann aber CDW
»jenny-nms@web.de« hat folgendes Bild angehängt:
  • Screenshot_20180605-054253.png

RosaParks

Administrator

Beiträge: 3 532

Danksagungen: 2453

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 5. Juni 2018, 09:58

Hallo und willkommen im Mietwagen-Talk!
Das Angebot oben hat Vollkasko- und Diebstahlschutz mit einer SELBSTBETEILIGUNG in Höhe von 750 € im Schadenfall. Sprich du musst der Autovermietung maximal 750 € zahlen, wenn es zu einem entsprechenden Schaden kommt. Es ist also NICHT alles abgedeckt.
Und noch ein Tipp: Eine E-Mail-Adresse als Benutzername ist eine ganz schlechte Idee. Du möschtest sicherlich nicht unnötig mit Spam zugeschüttet werden!
Grüße
RosaParks
Admin & Technik

Biker2010

Fortgeschrittener

Beiträge: 164

Registrierungsdatum: 18. Januar 2013

Aktuelle Miete: Fiat 500L oder Opel Mokka... danke fürs Upgrade Europcar!! :-(

Wohnort: Buxtehude

Beruf: Angestellter

Danksagungen: 131

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 5. Juni 2018, 10:24

Zusatzfrage:

Über welches Portal hast du gesucht?

Schau mal ansonsten bei billiger Mietwagen vorbei. Das ist recht selbsterklärend und übersichtlich gehalten.
Dort gibt's direkt Angebote auch ohne Selbstbeteiligung im Schadensfall!

Ansonsten auch hier mein Tipp:
Nicht verrückt machen lassen! ;)


PS: Falls Du häufiger mieten solltest in Zukunft, kannst du auch über die Leihwagenvesicherung nachdenken. Die lohnt sich ab 2-3 Mieten pro Kalenderjahr.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.