Sie sind nicht angemeldet.

janhofmann7

Anfänger

  • »janhofmann7« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 6. August 2017

Aktuelle Miete: M2, 530d, 740d, S500L, GTI

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 13. Juni 2018, 14:38

Billiger Mietwagen (Ersatzauto)

Hallo,

Da mein Privatauto heute leider Opfer eines betrunken Transporterfahrer wurde und ich mindestens bis Montag kein Auto bin ich verzweifelt auf der Suche nach einem günstigen Mietwagen.

Habe bisher ausschließlich bei Sixt gemietet, das kommt aber ohne meine Firmenkarze aufgrund der Preise nicht in Frage.

Kurz und knapp: suche ein günstiges Mietauto vom 14.06-19.06 in Nürnberg.

Welche Autovermietungen oder Angebote könnt ihr mir empfehlen?

LG

Khazar

Schüler

Beiträge: 78

Registrierungsdatum: 11. August 2015

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 13. Juni 2018, 14:55

Also ich würde ja das Portal benutzen, das fast genauso heißt wie deine Überschrift. :)

Wenn man nach dem Schwerpunkt (hauptsache) günstig sucht, kommt man da eigentlich gut weiter.(selber schon getestet)

Link:
https://www.billiger-mietwagen.de/

Howert

Profi

Beiträge: 1 779

Registrierungsdatum: 9. Juli 2013

Wohnort: Erlangen

Beruf: Student

Danksagungen: 1872

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 13. Juni 2018, 15:20

Alternativ schau dir mal die https://www.autovermietung.vwfs.de/ an. Gibt mitlerweile auch in Nürnberg gute Angebote. Alternativ ADAC.de
:209: Wer am Fahren keinen Spaß hat, der sollte es lieber bleiben lassen :D :203:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

janhofmann7 (13.06.2018)

jwoe

Fortgeschrittener

Beiträge: 221

Registrierungsdatum: 22. Mai 2013

Wohnort: München

Beruf: Consultant

Danksagungen: 294

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 13. Juni 2018, 15:21

"Privatauto [...] Opfer [...] wurde" klingt nach unverschuldetem Unfall. Da sollte doch der Unfallgegner für einen adäquaten Leihwagen bezahlen müssen? Hätte erwartet, dass die Versicherung so etwas auftreiben kann.

Viele Grüße
jwoe

janhofmann7

Anfänger

  • »janhofmann7« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 6. August 2017

Aktuelle Miete: M2, 530d, 740d, S500L, GTI

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 13. Juni 2018, 15:42

"Privatauto [...] Opfer [...] wurde" klingt nach unverschuldetem Unfall. Da sollte doch der Unfallgegner für einen adäquaten Leihwagen bezahlen müssen? Hätte erwartet, dass die Versicherung so etwas auftreiben kann.

Viele Grüße
jwoe
Will ja hier nicht ausländerfeindlich etc. werden, aber mein Gegenüber war weder versichert, noch Besitzer des geführten Autos (in Polen zugelassen) konnte trotz Polizei vor Ort sich nicht verständigen (scheint ein Russe zu sein).

Bis ich das vor Gericht alles geregelt bekomme usw. erspare ich mir den Streit (zumindest in dem Punkt) und komme für den Mietwagen selbst auf. :210:

janhofmann7

Anfänger

  • »janhofmann7« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 6. August 2017

Aktuelle Miete: M2, 530d, 740d, S500L, GTI

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 13. Juni 2018, 15:43

Alternativ schau dir mal die https://www.autovermietung.vwfs.de/ an. Gibt mitlerweile auch in Nürnberg gute Angebote. Alternativ ADAC.de
Läuft hier in Nbg nur über mein Autohaus und die haben für diesen Zeitraum nichts mehr da. (Ausnahme ein Passat für mehr als 70 täglich). ?(

SimpleSimon

Schüler

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 3. Januar 2018

: 5230

: 7.08

: 17

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 13. Juni 2018, 15:58

ADAC/autovermietung

ADAC Mitglied?

Dann guck mal hier: https://www.adac.de/produkte/autovermiet…=autovermietung

Hab das mal durchgespielt, wenn du damit leben kannst, dass du dein Wagen erst Freitag früh holst und eine Nacht mal kein Auto im Garten steht, dann hast du bis Dienstagmorgen einen Kombi von :205: für 88 €.

Ansonsten geht vielleicht ein Wochenende ohne Auto :118:

Chill&Travel

Fortgeschrittener

Beiträge: 209

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2013

Wohnort: München

Danksagungen: 1644

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 13. Juni 2018, 19:12

Wenn es auch ein älteres Auto sein darf kannst du mal bei drivy.de schauen. Hier bieten private Personen ihre Fahrzeuge als privates Carsharing an. Versicherung ist dabei und es wird auch ein Vertrag wie bei den großen AV erstellt, nur die Übergabe / Rückgabe erfordert natürlich etwas mehr Absprache.

Gibt in Nürnberg Angebote unter 100 Euro für deinen Zeitraum.
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

tobias.S (13.06.2018)

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.