Sie sind nicht angemeldet.

GolferBerlin

unregistriert

4 516

Sonntag, 26. August 2012, 03:34

Der 520dAT hat sich auf knappen 370km 5,6 L gegönnt.
Bei normaler Fahrweise in der Stadt(33%), auf den Landstraßen(33%) und auf der BAB auch mal bis zu 200km/h(33%).
Bin insgesamt sehr zufrieden.
Allerdings ist bei 5,6 L noch nicht Schluß ein bisschen Sparpotenzial ist noch vorhanden.

:203:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Zwangs-Pendler (26.08.2012), Hotroad1312 (02.09.2012)

ChevyTahoe

Fortgeschrittener

Beiträge: 387

Registrierungsdatum: 28. April 2011

Danksagungen: 566

  • Nachricht senden

4 517

Sonntag, 26. August 2012, 09:19

Mein aktueller E200T CGI hat seit dem letzten Reset (7400km ) einen Schnitt von 9,8l Super/100km, bei mir lag der Schnitt bei etwa 9,4l/100km also leicht darunter. Find ich aber für nen 4-Zylinder trotzdem viel, wobei man den natürlich bei dem schweren Wagen ordentlich treten muss.

Beiträge: 17 838

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 13059

  • Nachricht senden

4 518

Sonntag, 26. August 2012, 09:24

Find ich aber für nen 4-Zylinder trotzdem viel, wobei man den natürlich bei dem schweren Wagen ordentlich treten muss.

Tolle Logik, ist das gleiche wie "Ich esse immer so viel wie mit aller Macht rein geht, aber obwohl ich nur 1,60m groß bin wiege ich ganzschön viel."

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

Beiträge: 862

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2011

Wohnort: ARN

: 31521

: 7.70

: 211

Danksagungen: 905

  • Nachricht senden

4 519

Sonntag, 26. August 2012, 09:42

Ich fahre im Moment einen Audi A4 Avant 2.0 TDI Automatik. Der Verbrauch hat sich auf 7,2liter eingependelt.
Im Vergleich zu den Motoren BMW finde ich ihn ein wenig durchzugsschwächer und viel durstiger. Die N47 Motorenreihe von BMW scheint mit wirklich effizienter zu sein

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 975

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 12250

  • Nachricht senden

4 520

Sonntag, 26. August 2012, 11:54

2500 km Z4 35is, hauptsächlich Landstraße: 11,3 l / 100 km.
2500 km 530d, hauptsächlich Autobahn: 7,5 l / 100 km.

arneza

Fortgeschrittener

Beiträge: 126

Registrierungsdatum: 12. August 2009

Wohnort: Hamburg

Beruf: Lehrer

: 2627

: 8.17

: 5

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

4 521

Sonntag, 26. August 2012, 18:36

Ford Fiesta 1.25 (82PS): 5,9l
(15% Stadt, 15% Landstraße, 70% BAB bei ca. 120-130km/h).
Mich würde interessieren, wie weit man den Verbrauch noch runterbekommt...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Jan S. (26.08.2012)

Autofreak

Fortgeschrittener

Beiträge: 500

Registrierungsdatum: 9. April 2012

: 75756

: 7.06

: 327

Danksagungen: 1180

  • Nachricht senden

4 522

Sonntag, 26. August 2012, 18:58

Ford Mondeo Turnier 2.0 TDCI 160PS

1336km mit 10% Stadt, 20% Überland und 70% Autobahn (auf der Autobahn wo es ging Bodenblech): 8,43L/100km

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Jan S. (26.08.2012)

Flowmaster

Pornröschen

Beiträge: 6 281

: 9342

: 8.73

: 53

Danksagungen: 7411

  • Nachricht senden

4 523

Sonntag, 26. August 2012, 19:53

BMW 525d Xdrive AT Limosine

10% Stadt, 45% Landstrasse, 45% AB

Eher ruhig gefahren, auf der AB maximal 140 mit ACC

ergibt auf 27XX Km einen Verbrauch von 7,1 L/ 100 KM

"Liquor up front, Poker in the rear"

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Jan S. (26.08.2012)

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 121

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12375

  • Nachricht senden

4 524

Sonntag, 26. August 2012, 22:10

Audi A6 2.0TDI (177PS) manuell, fast Neuwagen mit 1.300km bei Übernahme:

Am Anfang war der Verbrauch noch recht hoch, ging dann sukzessive zurück. Heute auf der Rückfahrt, bekannte Strecke, waren es 6,7l BC @113km/h. Das hat ein A4 2.0TDI mit 143PS auch noch nicht besser geschafft, zurück nach FRA von BRE aus geht's ja eher bergauf ;)

Insgesamt 6,7l @ 100km/h, auch errechnet. Sehr genauer BC. Ich denke, da geht noch was nach unten, wenn der Wagen richtig eingefahren ist. Bei mehr Platz, Komfort und Ausstattung muss der Vernunftmieter in Zukunft statt zum A4 eher zum A6 greifen! :60:
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

(26.08.2012), Jan S. (27.08.2012)

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 975

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 12250

  • Nachricht senden

4 525

Sonntag, 26. August 2012, 23:56

Hab gestern in München Diesel für € 1,529 den Liter getankt, das war schon fast das günstigste, was zu finden war. Vor etwas mehr als einem Monat hab ich Super E5 für € 1,539 hier getankt, die Kraftstoffpreise haben wieder ziemlich angezogen in letzter Zeit...

hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 553

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 15108

  • Nachricht senden

4 526

Montag, 27. August 2012, 00:00

Hätte ja schon erwartet das ich mit einem Tank auch wieder nach Hause komme, denkste. BMW 535d xDrive GT hat sich fast 10 Liter auf 100km genehmigt. Auf dem Heimweg war einiges an Landstrasse dabei, hat aber nicht gereicht. Musste kurz hinter Bamberg nachtanken.

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 975

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 12250

  • Nachricht senden

4 527

Montag, 27. August 2012, 00:05

Und das ist für den 535d GT xDrive eigentlich noch ein sparsamer Wert, man merkt Größe und Gewicht doch recht deutlich beim GT. Der 530d GT xDrive hat sich bei mir bei gleicher Fahrweise im Schnitt ca. 1,7 Liter mehr auf 100 km genehmigt als die 530d Limo.

Beiträge: 693

Registrierungsdatum: 5. Februar 2012

Wohnort: Hamburg

: 66912

: 8.30

: 196

Danksagungen: 3276

  • Nachricht senden

4 528

Montag, 27. August 2012, 18:31

BMW 116i ergab nach 900,4 Kilometern einen Verbrauch von 7,0l/100km laut BC. # errechnet: 7,16l/100km.
Streckenprofil: ca. 65% BAB (585), ca. 25% Landstraße (225), ca. 10% Stadt (90)
Gute 200km Autobahn davon Vollgas, Rest an Tempolimit angepasst oder 130-140 mit der tollen 'LIM'-Taste.
Grundsätzlich ist es möglich, das Auto mit dem Motor unter der 6l Marke zu bewegen, wo sich doch alle immer beschweren, dass die neuen Turbo-Benziner viel saufen und nichts bringen. Verstehe ich gar nicht. :P
Wobei ein Diesel für die 900km mit Sicherheit noch ein wenig sparsamer und kostengünstiger gewesen wäre, aber man kann ja nicht alles haben.



Sehr erstaunt war über ich die den Verbrauch bei der Rückfahrt gestern Abend. Helmstedt -> Hamburg-Harburg # sofern möglich Vollgas, was einiges an Strecke war, da die A2 ist fast komplett freigegeben Abends bis Hannover & die A7 hat auch viele freie Zonen. Höchste Durschnittsgeschwindigkeit unterwegs war etwas über 130 km/h. Momentanverbrauch bei 210 km/h lt. Tacho lag bei 15,x Liter.


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Fabian-HB (27.08.2012), Niko (29.08.2012)

Il Bimbo de Oro

auf der Suche nach dem Bööööp...

Beiträge: 10 584

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 10291

  • Nachricht senden

4 529

Montag, 27. August 2012, 19:06

Zitat

Grundsätzlich ist es möglich, das Auto mit dem Motor unter der 6l Marke zu bewegen, wo sich doch alle immer beschweren, dass die neuen Turbo-Benziner viel saufen und nichts bringen. Verstehe ich gar nicht. :P


Einen alten 320i Touring (E91) hab ich mal mit 130-150 auf der AB nach Hause gefahren über 220km. Verbrauch laut BC lag am Ende bei 6.2l/100km.
170 PS 3er Kombi 2l Sauger.

Da sind 7l mit nem 136 PS 1er Turbo einfach keine Verbesserung. Absolut nicht.
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

Beiträge: 693

Registrierungsdatum: 5. Februar 2012

Wohnort: Hamburg

: 66912

: 8.30

: 196

Danksagungen: 3276

  • Nachricht senden

4 530

Montag, 27. August 2012, 19:17

Da sind 7l mit nem 136 PS 1er Turbo einfach keine Verbesserung. Absolut nicht.
Ehm, das kann ich nicht ganz nachvollziehen. Ich hoffe mal ich verstehe dich richtig, dass du mit den 7l, meine -> 7l/100km auf 900km meinst? Wenn ja: Meinst du, du schaffst es den 320i bei dem Streckenprofil und den Vollgas-Anteilen bei unter 7l zu halten? Glaube ich ehrlich gesagt nicht dran.

Zurzeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.