Sie sind nicht angemeldet.

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 121

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12375

  • Nachricht senden

7 066

Montag, 11. August 2014, 07:44

Die Leistung in allen Ehren, aber als Mitfahrer würde ich mich für die Fahrweise "bedanken". ;)
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Testfahrer (11.08.2014), Satrian (11.08.2014)

MaxPower

Fortgeschrittener

Beiträge: 138

Registrierungsdatum: 14. Juli 2011

: 25741

: 8.08

: 127

Danksagungen: 360

  • Nachricht senden

7 067

Montag, 11. August 2014, 08:34

Audi A6 2.0 TDI ultra Avant MAN

gefahrene Strecke: 518km
Streckenprofil: 50% BAB (davon 50% mit viel Verkehr 110km/h-150km/h und 50% bei freier Bahn mit 180-210 km/h) // 40% Landstraße // 10% Stadtverkehr
Fahrprofil: innerorts und auf der Landstraße früh schalten, auf der freien Autobahn alles aus dem Motor rausgeholt.
Verbrauch lt BC: 6,7l/100km
Verbrauch errechnet: 7,0 l/100km

Finde ich für die abgerufene Leistung und ein Auto mit 1,8t+ durchaus ok. Ein BMW 535d hat sich vor vier Wochen bei ähnlichem Profil 1,2l mehr gegönnt.

Beiträge: 1 528

Registrierungsdatum: 28. April 2013

: 132415

: 7.16

: 445

Danksagungen: 1770

  • Nachricht senden

7 068

Montag, 11. August 2014, 11:07

Übernommen mit einem Langzeitschnitt (über 5000 km von 7,7 L / 100 km, gönnte sich der Mercedes C180 mit Sommerreifen auf 800 km im Schnitt errechnete 6.7 Liter / 100 km, Bordcomputer zeigte 6,4 an, entweder Abweichung oder es haben 2 Liter im Tank gefehlt.
Fahrprofil: 650 km Autobahn (Hälfte davon vollbeldaden), 50 km Landstraße, 100 km Stadtverkehr.
Autobahn mit Tempomat 130 gefahren (an diesem Ferienverkehr-Wochenende hier im Süden war realistischerweise eh nicht viel mehr drin).

Die alleine gefahrenen Autobahnteilstücke ohne viel Gepäck hat der BC 5,8-5,9 Durschnitt angezeigt, werden dann also ca. 6 Liter gewesen sein, die er bei 130 und rollen lassen verbraucht.

Überzeugte mich dann doch insgesamt für einen Benziner mehr als der letzte Woche gefahrene Audi A4 quattro, der sich bei gleichem Fahrprofil als Diesel ja doch einiges mehr gönnte. Bestätigte mal wieder die Sinnlosigkeit von Allrad (und Winterreifen) im Sommer auf deutschen Autobahnen.

Nach dem Tanken vor der Abgabe dann folgende Restreichweite 8| :107:

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Jan S. (11.08.2014), Zwangs-Pendler (11.08.2014), Pieeet (11.08.2014)

Crashkiller

Privatmieter

Beiträge: 507

Registrierungsdatum: 21. April 2014

Wohnort: Wien

: 91570

: 5.79

: 487

Danksagungen: 3299

  • Nachricht senden

7 069

Montag, 11. August 2014, 11:17

Opel Insignia 2.0 CDTI mit 140PS
ergibt nach 950km@84km/h mit 700km Autobahn, 200km Landstraße und 50km Stadt einen errechneten Verbrauch von

6,1L/100km

während der BC einen Schnittverbrauch von 5.9L anzeigt. Da sich die Nadel sehr schnell von "voll" entfernt hat, nehme ich an, dass er nicht vollgetankt war. Nach meiner Betankung wurden 1270km Reichweite angezeigt. Während der Normverbrauch mit 3.7L/100km angegeben ist, finde ich nach den doch vielen 160km/h Episoden den Verbrauch sehr ok.


Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Jan S. (11.08.2014), Zwangs-Pendler (11.08.2014), nobrainer (11.08.2014), x-conditioner (11.08.2014), PeterK (11.08.2014), Viennaandy (17.08.2014)

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 121

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12375

  • Nachricht senden

7 070

Montag, 11. August 2014, 11:30

Die alleine gefahrenen Autobahnteilstücke ohne viel Gepäck hat der BC 5,8-5,9 Durschnitt angezeigt, werden dann also ca. 6 Liter gewesen sein, die er bei 130 und rollen lassen verbraucht.

Das ist dann im Vergleich zum Vorgänger eine Verbesserung um ca. 0,5l. Nicht schlecht!
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

NorthLight

...eiskalt unterwegs mit (vielen) guten Vorsaetzen ;)

Beiträge: 2 922

Registrierungsdatum: 3. August 2009

Aktuelle Miete: wechselnd wie andere ihre Schluepper...

Wohnort: North of Nowhere

Danksagungen: 1014

  • Nachricht senden

7 071

Montag, 11. August 2014, 11:34

Die Leistung in allen Ehren, aber als Mitfahrer würde ich mich für die Fahrweise "bedanken". ;)

das haben sie auch, waren alle zufrieden :) - verkehrsbedingt waere eh nur selten mehr als 130 drin und zulaessig gewesen...
wer reitet so spaet durch Eis und Gischt? Schietwetter, aber macht mir nischt!

Audiphil

Fortgeschrittener

Beiträge: 170

Registrierungsdatum: 2. April 2012

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 166

  • Nachricht senden

7 072

Montag, 11. August 2014, 11:37

BMW Z4 35i - 10,5l
auf rund 90% kurvige Landstraßen durch die Alpen und 10% Autobahn

:thumbup:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

x-conditioner (11.08.2014), masterblaster123 (11.08.2014)

Audiphil

Fortgeschrittener

Beiträge: 170

Registrierungsdatum: 2. April 2012

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 166

  • Nachricht senden

7 073

Montag, 11. August 2014, 11:39

BMW X3 20dX - 7,5l
90% Stadt/10% Landstraße

Andre Nigge

Schüler

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 19. Juni 2014

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

7 074

Montag, 11. August 2014, 11:43

BMW 520d AUT LIM



gefahrene Strecke: 1100km

Streckenprofil: 90% BAB
(Tempomat 140-160) // 10% Stadtverkehr

Fahrprofil: 50% ECO PRO 50% Comfort+

Verbrauch lt BC: 5,9l/100km

Verbrauch errechnet: 5,95 l/100km

Das erste Mal 520d, bin vorher nur 530xd und 525xdT gefahren und muss sagen ich bin echt erstaunt! Ich hätte mit mindestens 7l/100km gerechnet aber der 520d ist wirklich ein sehr sparsamer Motor! Und wenn man mal ehrlich ist "reicht" der Motor im 5er auch, hätte ich wirklich nie gedacht! Sicher sind die 6 Pötte vom Klang und der Laufruhe nochmal besser aber ich würde den Motor in Zukunft sicher nicht ablehnen!

:203:

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Zwangs-Pendler (11.08.2014), Pieeet (11.08.2014), detzi (18.08.2014)

Pieeet

//M-thusiast

Beiträge: 2 277

Registrierungsdatum: 2. Juni 2011

: 100255

: 7.43

: 326

Danksagungen: 5368

  • Nachricht senden

7 075

Montag, 11. August 2014, 12:22

VW Passat CC 1.4 TSI manuell 160 PS (Ja er heißt nur CC aber er ist ein Passat.)

280 Kilometer in entspannter Manier. Viel Landstraße mit gemütlichem Gondeln, Rückweg Spreewald-Berlin mit Tempomat 180 gestern Abend auf der A13 ergibt 6.5 im Schnitt. Im Tank müssen 3-4 Liter gefehlt haben. Beim nächsten Mal weiß ich es besser und fahre Tanken. Dennoch ein guter Wert und ein Motor, der absolut ausreicht.
PeterMWT
Team Moderation

Da fährt was: www.mietwagen-talk.de | Die Online-Community zu Mietwagen und Autovermietung
schwerunterwegs.com | Mein Ausdruck von Fahrfreude.


Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

x-conditioner (11.08.2014), nobrainer (11.08.2014), Zwangs-Pendler (11.08.2014), Mace (11.08.2014), Satrian (12.08.2014), detzi (18.08.2014)

nobrainer

Sprüchekadse

Beiträge: 1 769

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2012

Wohnort: S

Danksagungen: 4994

  • Nachricht senden

7 076

Montag, 11. August 2014, 22:26

MB A200 CDI über 68 Stadt- und Hafenkilometer: 5,17 (BC: 5,4)
Der Cmax Ecoboost hat sich neulich über die nahezu identische Strecke (67km) 6,5 gegönnt.
Umwege erhöhen die Ortskenntnis :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

rulfiibahnaxs (12.08.2014)

barea

Fortgeschrittener

Beiträge: 466

Danksagungen: 866

  • Nachricht senden

7 077

Dienstag, 12. August 2014, 12:08

Nach 497 Kilomtern im C3 (e-HDi 90 Airdream) zeigte der Boardcomputer bei der getrigen Abgabe einen Verbrauch von 3,7 Litern an. 95% der Fahrtstrecke führten über Land- und Bundesstraßen, gefahren wurde bewusst vorausschauend.
Beim Tanken 300 Meter vor der Station wollten dann knapp 17 Liter in den kleinen Franzosen nachgefüllt werden, dann kam das klicken. Macht einen tatsächlichen Verbrauch von 3,4 Litern.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Pieeet (12.08.2014), Geigerzähler (12.08.2014), NorthLight (12.08.2014)

iMace

Erleuchteter

Beiträge: 4 344

Danksagungen: 6446

  • Nachricht senden

7 078

Dienstag, 12. August 2014, 12:11

Wenn man bedenkt das du aufgrund der Fahrweise einen Miettag mehr zahlen musst geht die Rechnung aber nicht ganz auf ;)
i nspiriert

Beiträge: 756

Registrierungsdatum: 22. Februar 2014

: 46274

: 6.59

: 114

Danksagungen: 1516

  • Nachricht senden

7 079

Dienstag, 12. August 2014, 12:46

Nach etwa 1600km zügiger Autobahnfahrt (Voller Kofferraum und 5 Personen) genehmigte sich der Skoda Superb 2.0 TDI AUT KOM (170 PS) 8,3l/100km.
Auf den restlichen 3000km genehmigte er sich bei gemäßigter Fahrweise (50% bergige und kurvige Landstraße, 50% ital. Autobahn) wieder mit 5 Personen und teilweise voll beladen nur 6,5l/100km.
Einfach ein Topmotor! :thumbup:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nobrainer (12.08.2014), Hammett (17.08.2014)

secondhirn

I think i spider

Beiträge: 7 051

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Aktuelle Miete: 3ZKBB

Danksagungen: 6718

  • Nachricht senden

7 080

Dienstag, 12. August 2014, 12:50

hat der BC auch die 8,3L angezeigt, oder hast du das aus dem Tanken erechnet.
Ich trau den VAG Tankanzeigen nicht mehr, wobei bei 1600km doch einiges gefehlt haben müsste

Zurzeit sind neben Ihnen 5 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

5 Besucher

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.