Sie sind nicht angemeldet.

shadow.blue

...feiert das Leben.

Beiträge: 2 623

Registrierungsdatum: 20. Februar 2012

Wohnort: Kiel

Beruf: S.C.Henker

Danksagungen: 5000

  • Nachricht senden

8 791

Montag, 7. Dezember 2015, 17:44

ich reih mich mal in die Entjungferer-Riege ein mit:

(Fr-Mo) Audi A8, 3.0TDI, 70km bei Abholung (1 Tag in der Flotte) :

gefahrene Strecke: 820km
90% Autobahn, davon ~80% Tempomat 160-200km/h
--> 8,2 l/100km :thumbup:
(0% in Eco)

Bei 98ct für 'n Liter Diesel macht das ganze noch mehr Spaß :D



im Vergleich dazu das BMW 640i GC (Do-Fr) mit ~23.000km:

gefahrene Strecke: 460km
90% Autobahn, davon ~80% Tempomat max 150 km/h
--> 12,8 l/100km
(hin und wieder auch in Eco)

beide Fahrzeuge auf der gleichen Strecke bewegt

ich denke, der Tausch hat sich dann doch bezahlt gemacht, zumal der A8 einfach das deutlich bessere Auto war/ist, vor allem für das Fahrprofil

Äpfel mit Birnen :whistling:

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nobrainer (07.12.2015), Geigerzähler (07.12.2015), Pieeet (07.12.2015), TheMechanist (07.12.2015), timber (08.12.2015), Mace (08.12.2015)

gpk

Schüler

Beiträge: 115

Registrierungsdatum: 20. Juni 2013

Wohnort: München/Erlangen

: 1091

: 7.05

: 6

Danksagungen: 595

  • Nachricht senden

8 792

Montag, 7. Dezember 2015, 18:49

Opel insignia 1,6 cdti bei fast durchgehend Autobahn mit 165 km/h und 4 Leuten ergab laut bc einen Verbrauch von 5,8L (errechnet 6,1L).
Hat mich echt positiv überrascht!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Pieeet (07.12.2015)

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 121

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12375

  • Nachricht senden

8 793

Dienstag, 8. Dezember 2015, 09:31

Ist zwar nicht der "Reichweiten-Thread", aber ich war jetzt 1.110km unterwegs ohne zu tanken, und der Passat 2.0TDI hat immer noch 100km Restreichweite. So muss ein Reisewagen sein ;)

Nach nun 4.500km ein kurzer Zwischenstand: 6,0l@86km/h errechnet (BC 5,7l). Immer noch etwas hoch für meinen Geschmack.

Das verbaute ACC hält mich im Übrigen davon ab, schneller als 160km/h zu fahren.
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

RoterDrache6009

Fortgeschrittener

Beiträge: 281

Registrierungsdatum: 30. August 2013

Danksagungen: 309

  • Nachricht senden

8 794

Dienstag, 8. Dezember 2015, 09:50

BMW X5 xdrive 30d 8,5l/100km mit zartem Füßchen. Schnitt 55km, 50% Autobahn


MERCEDES BENZ GLE350 BT:
250km (50%AB, 40% Land 10% Stadt) sehr defensiv, AB nur Richtgeschwindigkeit. 9,0l/100km laut BC, 9,2l/100km Tankstelle.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mietkunde (08.12.2015)

JPB

Fortgeschrittener

Beiträge: 198

Registrierungsdatum: 11. Juni 2014

Danksagungen: 120

  • Nachricht senden

8 795

Dienstag, 8. Dezember 2015, 10:32

Ist zwar nicht der "Reichweiten-Thread", aber ich war jetzt 1.110km unterwegs ohne zu tanken, und der Passat 2.0TDI hat immer noch 100km Restreichweite. So muss ein Reisewagen sein ;)

Nach nun 4.500km ein kurzer Zwischenstand: 6,0l@86km/h errechnet (BC 5,7l). Immer noch etwas hoch für meinen Geschmack.

Das verbaute ACC hält mich im Übrigen davon ab, schneller als 160km/h zu fahren.
Ich weiß ja nicht wie sich die 86 km/h zusammensetzen. 4500 km sind aber ja erstmal schon eine gewisse Ansage. Wenn es mit meiner lahmen privaten Krücke auf der BAB relativ konstant vorwärts geht (nur Baustellen und keine Staus), dann schaffe ich mit Richtgeschwindigkeit und kurzen Zwischenstops für Mitfahrer einen Schnitt von ca. 90-95 km/h, wobei da dann die Zeiten wo ich stehe auch mit reinzählen. Ich empfinde den Schnitt von 86 km/h über 4500 km daher nicht so sehr langsam und wenn jetzt noch soweit möglich 160 gefahren wird und ACC dabei genutzt, dann sind errechnete 6,0 Liter kein so schlechter Wert. Klingt so als könnte man mit geringerer Geschwindigkeit und zusätzlicher Voraussicht den Wert noch um 0,4 - 0,6 Liter drücken.

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 121

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12375

  • Nachricht senden

8 796

Dienstag, 8. Dezember 2015, 11:52

Korrekt. Ein 318d oder der Vorgänger-2.0TDI benötigen bei dem Fahrprofil aber 0,5l/100km weniger lt. meiner seit 2009 gepflegten Auswertung aller meiner Mietwagen. Daher die Aussage über den Verbrauch, der mir nicht ganz gefallen mag.

ACC wird im Übrigen eher als "Tempomatersatz" genutzt. Ich schalte das Ding schon oft aus und lasse rollen, anstatt den Passat (abrupt) selbst bremsen zu lassen.

@JPB:
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

JPB

Fortgeschrittener

Beiträge: 198

Registrierungsdatum: 11. Juni 2014

Danksagungen: 120

  • Nachricht senden

8 797

Dienstag, 8. Dezember 2015, 12:55

Ok, kann ich soweit dann wohl verstehen. Manchmal ist weniger dann eben doch mehr. Ich !persönlich! würde mich nunmal nicht über 6 Liter Durchschnittsverbrauch beschweren, wenn ich auch mal längere Strecken etwas schneller als 130 fahre. Das grade die BMW-Motoren (vor allem die 2 Liter Maschinen im 3er) angenehm sparsam sind ist mir aber auch aufgefallen. Die große Auswertung habe ich allerdings nicht.

Nur den A4 Avant mit dem 2.0er Diesel fand ich bisher so wirklich grausam.

VW CC mit 4 Personen, Kofferraum voll und etwas zügigerer Fahrweise (weitere Strecken mit 150) lag bei mir bei 6,3 Litern.
320xdA Coupé bei 6,3 bei sportlicherer aber nicht unbedingt schnellerer Fahrweise.
Touran bei fast konstant 130 mit 5 Personen bei ca. 6,2.
320dA GT bei 6,1 mit 4 Personen und großteils 130-150.
Astra ST knapp unter 6 Litern bei 130-150.


BMW 525dAT (6-Zylinder) , Audi A8 und die Fahrzeuge die ich deutlich abweichend gefahren bin liste ich mal nicht mit auf.
Wie du siehst bin ich da meist bei 6,kleinesX gelandet und alle Fahrten waren fast ausschließlich auf der Autobahn. Wenn jetzt etwas Stadtverkehr dazu kommt passt es für mich bei den Autos mit den 6 Litern. 5,5 sind natürlich toller, bei ruhiger Fahrweise 6,5 sind dann aber für mich auch wieder nicht akzeptabel.

Crazer

Fortgeschrittener

Beiträge: 494

Registrierungsdatum: 5. März 2014

: 41836

: 7.62

: 179

Danksagungen: 1182

  • Nachricht senden

8 798

Dienstag, 8. Dezember 2015, 13:15

@JPB: der 25d ist aber nur ein Vierzylinder (zumindest die aktuellen)

JPB

Fortgeschrittener

Beiträge: 198

Registrierungsdatum: 11. Juni 2014

Danksagungen: 120

  • Nachricht senden

8 799

Dienstag, 8. Dezember 2015, 14:52

@Crazer: das war 2011 und damals noch der 6-Zylindermotor

Dauerpendler

Pendelt vor sich hin

Beiträge: 4 826

Registrierungsdatum: 19. März 2015

Wohnort: Stuttgart

: 74328

: 7.07

: 421

Danksagungen: 5670

  • Nachricht senden

8 800

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 09:55

BMW M550 d Touring laut BC 11,8 l für ca. 110 km. Getankt habe ich heute morgen aber tatsächlich 19 l, ist die Frage, wie viel fehlte. Für Kontrolltankung war gestern leider keine Zeit.
»Dauerpendler« hat folgendes Bild angehängt:
  • Verbrauch M550d.jpg
Hat nun auch ein schwarzes Kärtchen - Privilege Elite VIP. Das Ende der Welt kann jetzt kommen :106:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Pieeet (10.12.2015)

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 121

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12375

  • Nachricht senden

8 801

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 09:57

Das nächste Mal die App von BMW nutzen, die zeigt dir bei einer Verbindung von Handy und Fahrzeug über USB auch den Füllstand des Tanks in Litern an.

@Dauerpendler:
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauerpendler (10.12.2015), Pieeet (10.12.2015), mimo (10.12.2015), inyaff (10.12.2015), Sundose (10.12.2015), Timbro (10.12.2015)

Dauerpendler

Pendelt vor sich hin

Beiträge: 4 826

Registrierungsdatum: 19. März 2015

Wohnort: Stuttgart

: 74328

: 7.07

: 421

Danksagungen: 5670

  • Nachricht senden

8 802

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 10:03

Wieder was gelernt, danke für den Hinweis. War mir nicht bewusst. Aber schade, dass es nicht eine normale Anzeige wie bei VW (gefahrene Strecke seit letztem Tank) gibt.

Edit: My BMW Remote oderBMW Connected?
Hat nun auch ein schwarzes Kärtchen - Privilege Elite VIP. Das Ende der Welt kann jetzt kommen :106:

bru-slow

Schüler

Beiträge: 110

Registrierungsdatum: 20. Juli 2013

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

8 803

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 11:25

BMW Connected...zumindest @ iOS

GT Power

Fortgeschrittener

Beiträge: 494

Registrierungsdatum: 21. Mai 2012

Wohnort: Leipzig

Danksagungen: 466

  • Nachricht senden

8 804

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 11:37

BMW X5 30d

Insgesamt ca. 760 km die sich wie folgt verteilten:
ca. 80% BAB meistens so um die 140 km/h, mal etwas schneller mal langsamer
ca. 15% Landstraße mit x + 10 - 20 km/h
und 5% Stadt

Am Ende ergab sich ein errechneter Verbrauch von 10,05l. Ich weiß nicht so recht wie ich darüber denken soll. Die meiste Zeit wurde eig. schon auf sparsames Fahren geachtet, auf der anderen Seite ist es natürlich auch sehr viel Gewicht was bewegt werden muss. Alles in allem also ok, nicht mehr und nicht weniger.

Hertzdriver1985

Fortgeschrittener

Beiträge: 363

Registrierungsdatum: 30. April 2013

Danksagungen: 151

  • Nachricht senden

8 805

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 16:09

Mercedes Benz S 350d L 4Matic
Nach 150 KM Berliner Stadverkehr bei relativ zügiger Fahrweise 10,8 L laut BC.

Zurzeit sind neben Ihnen 4 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

4 Besucher

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.