Sie sind nicht angemeldet.

Bayernlover

Fortgeschrittener

Beiträge: 276

Registrierungsdatum: 23. Mai 2016

Wohnort: Dresden

: 17300

: 7.99

: 40

Danksagungen: 311

  • Nachricht senden

9 601

Freitag, 25. November 2016, 23:49

535d xDrive Touring nach 550 km Autobahn: ziemlich exakt 10 Liter/100 km - war jetzt nicht grad langsam unterwegs :D
Premiumopfer.
Nach dreimal :205: mittlerweile bei :203: sehr glücklich.

Beiträge: 693

Registrierungsdatum: 5. Februar 2012

Wohnort: Hamburg

: 66912

: 8.30

: 196

Danksagungen: 3276

  • Nachricht senden

9 602

Samstag, 26. November 2016, 17:04

Mercedes-Benz E250 Limousine



Gesamtüberblick:

Gefahrene Kilometer: 400 km
Getankte Liter: 40,61 l (⌀ 1,319 €/l)
Verbrauch laut BC: 8,9 l/100km
Verbrauch errechnet: 10,15 l/100km
Durschnittsgeschw.: 47 km/h

Ich denke mal, dass was im Tank gefehlt hat, die "Nadel" hatte sich auch viel zu schnell bewegt.

Wirklich größere Strecken, die ich angeben könnte, bin ich das Wochenende leider nicht gefahren. Geplant war es zwar, aber ich war die eine Nacht doch später zu Hause als ich dachte. Sonst wären noch etwas über 500 Langstrecken-Kilometer dabei gewesen.

Aber eventuell hilft es einen kleinen Eindruck zu bekommen:

1) Dauer: 2:13 h - Strecke: 136 km - Verbrauch: 10,4 l/100km - Geschw.: 61 km/h
___ 60% Autobahn, 10% Stadt, 30% Landstraße
______ querbeet durch die Weltgeschichte
_________ Fahrweise: alle Autobahn-Kilometer, wo möglich mit 210 km/h, Landstraße nicht unbedingt bescheiden

2) Dauer: 0:34 h - Strecke: 26 km - Verbrauch: 7,2 l/100km - Geschw.: 46 km/h
___ 65% Autobahn, 35% Stadt
______ Weg zur Arbeit, allerdings mit etwas Stau, davor stand eine 6 vorm Komma
_________ Fahrweise: normal im Verkehr mitschwimmen

Die restlichen Kilometer 238km bestehen aus ca. 7% Autobahn, 30% Stadt, 63% Landstraße. Fahrweise 50/50, zügig oder gemäßigt, je nachdem ob Fahrgäste an Board waren oder nicht. :D

@Dauerpendler:

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Pieeet (26.11.2016), Dauerpendler (26.11.2016), Niko (27.11.2016), mattetl (29.11.2016), RainerWörs (30.11.2016)

dont.eat.me

Glücksdrache

Beiträge: 648

Registrierungsdatum: 4. August 2014

Beruf: Überlebenskünstler

: 56456

: 7.28

: 298

Danksagungen: 1284

  • Nachricht senden

9 603

Montag, 28. November 2016, 12:54

VW Touran Comfortline 1.4 TSI BlueMotion Technology DSG (23% Stadt, 7% Autobahn, 70% Landstraße) nach 298 km:
laut Boardcomputer: 7,8 l
selbst errechnet: 8,72 l
Durchschnittsgeschwindigkeit: 54 km/h

Nach BC hätte ich mich noch gefreut, nachdem Tanken aber doch über fast 1l mehr Verbrauch geschockt. Entweder fehlte was im Tank, oder der BC ist einfach so doof. Sonst fuhr der Wagen aber gut, dass DSG schaltet zwar manchmal komisch, aber immer noch ok. Auch mit 7 Personen ließ er sich gut fahren! Von daher alles in Ordnung!

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dresdner (28.11.2016), Pieeet (29.11.2016), Dauerpendler (29.11.2016), mattetl (29.11.2016)

x-conditioner

Elite-BO$$ und A6 Kenner

Beiträge: 5 002

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2011

Wohnort: Bremen

Beruf: TV-Kritiker im Homeoffice

: 58585

: 7.48

: 205

Danksagungen: 15418

  • Nachricht senden

9 604

Montag, 28. November 2016, 13:02

Naja, bei so einer kurzen Fahrstrecke reicht schon eine moderate Fehlmenge von 2,6 Litern um den errechneten Mehrverbrauch zu erklären
Beste Mieten seit 2011:
Audi TT 2.0 TFSI quattro, Audi A6 2.0 TDI, Audi A6 3.0 TDI quattro, BMW 330d, 335d Coupé, 335ix, 430dx (GC), 530dx, 535dx, 640d Coupé, 740dx, 760Li, BMW Z4 35is, Jaguar F-Type Cabrio, VW Golf GTI

Mietkunde

Lost weight in 2018

Beiträge: 10 510

Registrierungsdatum: 22. Juni 2011

Aktuelle Miete: VW Multivan

Wohnort: 67246 Dirmstein

Beruf: Opern- und Konzertsänger + Chortrainer

: 472875

: 6.80

: 2533

Danksagungen: 21953

  • Nachricht senden

9 605

Dienstag, 29. November 2016, 06:51

Audi Q 3 1.4 TFSI Ultra 6,7l/100km
index.php?page=Attachment&attachmentID=69301
Auch nach knapp 3000 km hat sich der Verbrauch nicht verändert.
Neues Jahr, neues Gewicht
swk2018.wordpress.com

Orga MWT Kartcup 2018
MWT Kartcup 2018 Kartbahn Walldorf am 23.6.2018

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dresdner (29.11.2016), RainerWörs (30.11.2016)

Beiträge: 1 723

Registrierungsdatum: 23. Juni 2015

Wohnort: Dresden

: 41349

: 7.62

: 197

Danksagungen: 4613

  • Nachricht senden

9 606

Dienstag, 29. November 2016, 08:45

@Mietkunde: Vielleicht wurde das schon bei deinem ersten Post diskutiert - aber sicher, dass die Motorenbezeichnung stimmt? Soweit ich weiß gibts Ultra nur bei Dieselmotoren oder irre ich mich da?
Wer ander'n eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.

Beiträge: 17 833

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 13035

  • Nachricht senden

9 607

Dienstag, 29. November 2016, 08:49

Der Blick auf die Audi Seite verrät:

Zitat

1.4 TFSI cylinder on demand ultra 6-Gang

und keine einziges "Ultra" im Reich der Dieselmotoren für den Q3.

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dresdner (29.11.2016), Pieeet (29.11.2016), MDRIVER-BRA (29.11.2016), mattetl (29.11.2016)

Beiträge: 1 723

Registrierungsdatum: 23. Juni 2015

Wohnort: Dresden

: 41349

: 7.62

: 197

Danksagungen: 4613

  • Nachricht senden

9 608

Dienstag, 29. November 2016, 08:59

Der Blick auf die Audi Seite verrät:

Zitat

1.4 TFSI cylinder on demand ultra 6-Gang


Ok, das hatte ich tatsächlich übersehen - habe mich da auf eine andere Übersicht verlassen. War mir bisher nicht so bekannt.


und keine einziges "Ultra" im Reich der Dieselmotoren für den Q3.


Stimmt allerdings auch nicht ;)

Zitat

2.0 TDI ultra 6-Gang
Wer ander'n eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.

idakra

Profi

Beiträge: 1 037

Registrierungsdatum: 24. April 2011

Danksagungen: 2342

  • Nachricht senden

9 609

Dienstag, 29. November 2016, 12:26

Mercedes Benz V-Klasse 250d 5140 mm Version mit WR verbrauchte auf 4977,6 km
395,48l Diesel (für 435,27 € brutto)
4,66l AdBlue (für 2,56 € brutto)
6,5l Wischwasser


Ergibt:
7,945l/100km errechneten Diesel-Verbauch - 7,5l/100km angezeigt
0,0936l/100km errechneten AdBlue-Verbrauch

Also die üblichen 0,5l, um die der BC lügt. Wie bei meiner A-Klasse auch. Hier ist die Abweichung ggf. noch etwas geringer, da manchmal die Standheizung genutzt wurde.

Profil:
Hälfte voll beladen mit 5 Personen und Gepäck, Hälfte nur mit 2 Personen.
Köln - Amsterdam - Köln - Wien - Berlin (via Prag) - Hamburg - München (via Halle) - Stuttgart - Zürich - Köln.
Immer mit Respekt zum Fahrzeug, Passagieren und anderen Verkehrsteilnehmern. 70er Schnitt auf der Gesamtstrecke.
1x 210kmh laut Tacho, ansonsten 110-140kmh Reisegeschwindigkeit.
Minimalverbauch angezeigt: 5,9l/100km von Zürich nach Basel.

Mal schauen. Vielleicht kommt ein Minibericht.

Es haben sich bereits 10 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dresdner (29.11.2016), x-conditioner (29.11.2016), Twingo (29.11.2016), 0800 (29.11.2016), Dauerpendler (29.11.2016), Niko (29.11.2016), Pieeet (29.11.2016), Geigerzähler (29.11.2016), baumeister21 (29.11.2016), RainerWörs (30.11.2016)

schauschun

Erleuchteter

Beiträge: 5 522

Registrierungsdatum: 9. März 2009

Wohnort: gelsenkirchen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 4764

  • Nachricht senden

9 610

Dienstag, 29. November 2016, 13:07

Ford Focus SW 2.0 TDCi (Diesel) mit 110 kW / 150 PS; Sechsgang-Schaltgetriebe

5,2 l laut BC - errechnet 5,32 l (nachgetankt) auf knapp 2.000 km

Profil:
90 % Autobahn mit Tempomat 150 km/h, aber auch etliche Sprints
10 % Stadtverkehr
ueberwiegend 3 Personen mit gepaeck:

hier ein Foto vom bordcomputer - bis zum erreichen des end-km-standes hat sich aber wie oben angegeben wenig geaendert:

Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann !
Als ich jung war, hieß Twix noch Raider und Komasaufen hieß Vorglühen!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Niko (29.11.2016)

Beiträge: 1 723

Registrierungsdatum: 23. Juni 2015

Wohnort: Dresden

: 41349

: 7.62

: 197

Danksagungen: 4613

  • Nachricht senden

9 611

Dienstag, 29. November 2016, 13:16

@idakra: mich würde ein Bericht interessieren!
Wer ander'n eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

idakra (29.11.2016)

chm80

So looks it off.

Beiträge: 3 449

Registrierungsdatum: 12. Mai 2016

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 16723

: 11.00

: 102

Danksagungen: 4271

  • Nachricht senden

9 612

Dienstag, 29. November 2016, 20:11

@idakra: mich würde ein Bericht interessieren!
Jepp. Schon allein der Grund für das Zickzack. :)

koelsch

Meister

Beiträge: 2 487

Danksagungen: 6424

  • Nachricht senden

9 613

Dienstag, 29. November 2016, 20:49

Mercedes Benz GLE SUV 250d 4matic 9G-tronic



Bei knapp 40% Landstraße & innerstädtischer Straßen und 60% BAB mit Tempomat 150 - 160 km/h (mit 2x 5 Minuten Vollgasanteil) hat sich das Riesenviech errechnet sogar nur 8,7l / 100km gegönnt. Da hat der Checker vor der Miete ordentlich bis zum 2 Klicken vollgetankt. :118:

Wie im anderen Thread beschrieben überrascht mich der Verbrauch als äußerst sparsam, für potentiell überforderten 4-Zylinder-Diesel im 2,1t-SUV. Aber dank der 9G-Automatik dreht der Motor bei konstanter Geschwindigkeit immer deutlich unter 2000 U/min, selbst bei 150 km/h. Faszinierendes Getriebe. Kann die Begeisterung in der W213 nun ansatzweise nachvollziehen.

Durchgehend mit 2 Personen besetzt, auf dem Großteil ein Kofferraum voller Wein, auf dem Rückweg F - K stattdessen dann mit einer Waschmaschine beladen. Was das Ergebnis noch etwas überraschender macht.

detzi

10 Jahre Mietwagentalk

Beiträge: 10 218

Danksagungen: 7987

  • Nachricht senden

9 614

Dienstag, 29. November 2016, 23:29

Mercedes E200 4matic auf gut 1400km vor allem Autobahn (Gesamtschnitt 113 km/h) hat 8,4 Liter E10 gebraucht auf 100km.

Ist okay
detzi
Team Moderation


Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de
Egal ob Sixt, Europcar, Avis, Hertz, Buchbinder, Enterprise Rent-A-Car, billige oder teure Autovermietungen

Mach dein Problem nicht zu meinem Problem!

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Niko (29.11.2016), inyaff (30.11.2016), Zwangs-Pendler (30.11.2016), Pieeet (30.11.2016), Geigerzähler (03.12.2016)

Crashkiller

Privatmieter

Beiträge: 508

Registrierungsdatum: 21. April 2014

Wohnort: Wien

: 91570

: 5.79

: 487

Danksagungen: 3310

  • Nachricht senden

9 615

Montag, 5. Dezember 2016, 13:58

Winter is coming...

Die letzten ~250km hat sich mein BMW i3 fast 21kWh/100km gegönnt - das sind 8 kWh mehr als im Sommer. Kein ECO-Pro, und fast immer Vorheizen via BMW i Remote. Es ist schon sehr angenehm zu einem eisfreien, vorgewärmten Fahrzeug zu kommen. Außentemperaturen zwischen -5 und 5. Die Reichweite leidet aber enorm. Nach dem Vollladen sind "nur" noch 140km machbar. Bin gespannt wie weit das nach unten gehen kann, wenn es wirklich kalt wird... ich werde berichten.

Es haben sich bereits 10 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauerpendler (05.12.2016), inyaff (05.12.2016), Twingo (05.12.2016), rulfiibahnaxs (05.12.2016), Niko (05.12.2016), blitzerflitzer (05.12.2016), Ignatz Frobel (05.12.2016), Geigerzähler (05.12.2016), RainerWörs (06.12.2016), Pieeet (06.12.2016)

Zurzeit sind neben Ihnen 5 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

5 Besucher

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.