Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 888

Danksagungen: 2492

  • Nachricht senden

2 311

Dienstag, 31. Dezember 2013, 15:32

Egal, hauptsache alle wohlauf und ne gute Vollkasko! ;)

Uberto

Always Ultra

Beiträge: 9 616

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 171487

: 7.11

: 824

Danksagungen: 21016

  • Nachricht senden

2 312

Mittwoch, 1. Januar 2014, 16:24

Dieser LandRover Discovery 4 von :208: steht am MUC seit 2 Tagen im Ankunftsbereich auf den Parkplätzen rum ...

Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

franky (01.01.2014), dontSTOP (01.01.2014), skoda_driver (01.01.2014), markus_ri (04.01.2014)

A2EX

Fortgeschrittener

Beiträge: 175

: 14768

: 6.99

: 59

Danksagungen: 420

  • Nachricht senden

2 313

Samstag, 4. Januar 2014, 19:04

Heute an der :203: Station Köln-Porz/Gremberghoven. Kleine Blessuren an einem Peugeot Transporter.
:203:

eighty8

Rotstiftschwinger und Ex-Finanzkrisenauslöser

Beiträge: 1 123

Registrierungsdatum: 2. Juni 2011

Aktuelle Miete: Clubman S & S1000R

Wohnort: München

: 9061

: 6.38

: 38

Danksagungen: 1189

  • Nachricht senden

2 314

Sonntag, 5. Januar 2014, 13:30

Beim Autoschrauber ums Eck:


S-Klasse und 3er BMW von Hertz mit Frontschaden. Daneben stand noch ein Niederländer von Hertz, allerdings ohne erkennbaren Schaden.


MAN von Sixt mit Frischluftkühlung.
Der hat sich verschämt versteckt, weshalb ich ihn nicht ganz aufs Bild gebracht habe.
Dahinter stand noch ein IVECO von Sixt, dessen Rahmen vom Aufbau auch verbogen war.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

LZM (10.01.2014)

peak_me

Osterfeld, Köckern, Fläming!

Beiträge: 9 311

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 19054

  • Nachricht senden

2 315

Donnerstag, 9. Januar 2014, 23:40


Buchbinder Rostock hat einen verunfallten Fabia :(

zork66

Fortgeschrittener

Beiträge: 483

Registrierungsdatum: 25. Juli 2008

Wohnort: HH

: 4257

: 8.00

: 20

Danksagungen: 264

  • Nachricht senden

2 316

Donnerstag, 9. Januar 2014, 23:41

da ist ihm wohl ne Leitplanke in den Weg gehüpft … ;)

Babinho

Auf der Suche nach dem perfekten "Plopp"!

Beiträge: 3 719

Registrierungsdatum: 19. Juni 2009

Aktuelle Miete: VDSL Router

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 2790

  • Nachricht senden

2 317

Freitag, 10. Januar 2014, 17:19

Nun hats mich auch erwischt

Kurz vor Weihnachten am 23.12. hat es mich dann auch erwischt und ich wurde unfreiwillig temporärer Eigentümer eines handeslüblichen Gullideckels. Die Eigenschaften als Wurfgeschoss müssen so überragend gewesen sein, das ein Unbekannter sich entschied diesen durch meine Reisekarosse zu werfen. So bescherte er mir damit nicht wie angestrebt einen entspannten Urlaub mit einem tollen Fahrzeug, sondern erstmal jede Menge Ärger und Papierkram, von meinem finanziellen Schaden ganz zu schweigen.

Meine Stammstation konnte leider auch kein gleichwertiges Ersatzfahrzeug mehr stellen, also bin ich dann umgestiegen auf einen Opel Insignia 2.0d. Welcher mich auch an mein Ziel gebracht hat.

Schaden insgesamt knapp 500 Euro und viel verschwendete Lebenszeit auf diversen Polizeirevieren.
»Babinho« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_00000294.jpg
  • IMG_00000304.jpg
  • IMG_00000305.jpg
"unterwegs mit guten Vorsätzen, im Namen des Herren, einem halben Päckchen Zigaretten und Sonnenbrillen"

Es haben sich bereits 12 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

12nine (10.01.2014), Mechnipe (10.01.2014), sosa (10.01.2014), EUROwoman. (10.01.2014), Geigerzähler (10.01.2014), Testfahrer (10.01.2014), nobrainer (10.01.2014), LZM (10.01.2014), Oberhasi (10.01.2014), tom.231 (11.01.2014), rulfiibahnaxs (14.01.2014), Theo. (17.01.2014)

Hertzdriver1985

Fortgeschrittener

Beiträge: 363

Registrierungsdatum: 30. April 2013

Danksagungen: 151

  • Nachricht senden

2 318

Freitag, 10. Januar 2014, 17:31

Wurde irgendwas aus dem Fahrzeug entwendet oder wurde die Scheibe einfach so aus Jux und Dollerei eingeworfen?
Was für Idioten -.-

Hoermes

Fortgeschrittener

Beiträge: 170

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2012

Danksagungen: 250

  • Nachricht senden

2 319

Freitag, 10. Januar 2014, 19:01

Früher hätte man die Scherben zusammengekehrt, ne Pappe ins Fenster geklebt und wär noch durch halb Europa gefahren!! :D :107: :106: :120:

Sch.... Vandalen-Pack, hoffe du bleibst nicht auf einer dicken SB sitzen... :S

Dauermieter-Das Original

Jetzt amtlich: Seit über 19 Jahren "MIETWAGEN-GESCHÄDIGT"

Beiträge: 3 896

Registrierungsdatum: 29. August 2009

Aktuelle Miete: 540d Limo M-Paket von Sixt

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Langzeit-Mieter SIXT

Danksagungen: 10073

  • Nachricht senden

2 320

Freitag, 10. Januar 2014, 19:35

Sixt Groß Gerau (Gutachter-Zentrum)


Es haben sich bereits 19 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Uberto (10.01.2014), sosa (10.01.2014), h3po4 (10.01.2014), dmx (10.01.2014), Johnny (10.01.2014), Mietkunde (10.01.2014), Bluediam0nd (10.01.2014), Mojoo (10.01.2014), nobrainer (10.01.2014), LZM (10.01.2014), Oberhasi (10.01.2014), Niko (10.01.2014), Hotroad1312 (10.01.2014), tom.231 (11.01.2014), mfc215c (11.01.2014), 12nine (12.01.2014), rulfiibahnaxs (14.01.2014), Theo. (17.01.2014), Xperience (23.02.2014)

LZM

Launch Controller

Beiträge: 5 332

Danksagungen: 8932

  • Nachricht senden

2 321

Freitag, 10. Januar 2014, 21:35

@Babinho:
Kurz vor Weihnachten am 23.12. hat es mich dann auch erwischt
Kurz nach Weihnachten, am 04. Januar um genau zu sein, hat es mich ebenfalls erwischt.

Den deutschen Mietwagen in Alicante (Spanien) gegen 13 Uhr mal eben auf einem belebten Parkplatz abgestellt, um den angrenzenden "Parque el Palmeral" zu besichtigen... und 10min später lachen mich bei der Rückkehr die Alarmanlage und ein Loch in der vorderen rechten Seitenscheibe an. Dazu Glassplitter im ganzen Fahrzeug verteilt, da muss brutale Gewalt im Spiel gewesen sein.

Vermutlich dank der Alarmanlage (achten "Profis" auf so etwas nicht vorher? Dann wäre mir viel Ärger erspart worden) müssen sich die Täter schnell wieder vom Fahrzeug entfernt haben, im Innenraum wurde nichts bewegt oder geöffnet, in der Scheibe war "nur" ein Loch. Es gelang ihnen offensichtlich nicht, ins Fahrzeug zu kommen bzw. dort etwas zu entfernen. Allerdings brauchte ich ca. 30min um erstmal das Glas aus dem Auto und dem Türrahmen zu entfernen.

Aussage der Polizei am Telefon: "Wenn der Dieb nicht mehr vor Ort ist, können wir nicht zu Ihnen kommen, sondern Sie müssen zu uns aufs Revier kommen." Super... wenn der Dieb noch da wäre, hätte ich vermutlich nicht die Polizei gerufen :pinch: Eine Anzeige wurde dann der Ordnung halber später noch auf einem Revier in einer anderen Stadt gefertigt, wo die Polizisten sehr freundlich waren und gut englisch sprachen.

Soweit so gut - nun finde am Samstag Mittag in Spanien erstmal eine Fachwerkstatt wie Carglass o.ä. Laut Aussage von Hertz Breakdown (in Deutschland und Spanien) und dem ADAC Auslandsnotruf schließen Fachwerkstätten in Spanien generell spätetens gegen Mittag, also war nach dem Schadensfall schon alles zu. Am Sonntag sowieso und am Montag, den 06. Januar stand der Umzug der Heiligen Drei Könige an, ein Feiertag von nationalem Interesse. Also bis Dienstag niemand erreichbar, die Scheibe hätte dann ja erst bestellt werden müssen. Weil es am Mittwoch sowieso zurück nach Deutschland ging, blieb also eigentlich nur noch ein Tausch.

Nun war der spanische Breakdown ganz heiß auf einen Fahrzeugtausch, konnte aber trotz mehrfacher Nachfrage nichts anbieten (auch nicht aus dem Transferdesk), mit dem ich wirklich gerne nach Deutschland zurück gefahren wäre. Zudem brauchte ich auch ein großes Auto wegen des Gepäcks. Außerdem war von Alicante die Weiterreise nach Valencia und anschließend die Rückreise nach Barcelona geplant.

Schließlich ging es also mit einigen Lagen Autoglaser-Folie, die ein freundlicher Mitarbeiter in der vermutlich einzigen am Samstag Abend in Valencia geöffneten Glassdrive-Filiale, auf der rechten Tür angebracht hatte, zurück nach Deutschland, wo der Schaden sofort vom Freundlichen behoben wurde, der die Scheibe bereits bestellt hatte.

Mein Fazit: nach Spanien nur noch mit Sonderschutzfahrzeugen fahren (kann man die mieten?) und die deutsche 24h-Service-Mentalität schätzen lernen. Auch wenn "nur" eine Scheibe kaputt gegangen ist, hat mich das ganze aufgrund der Umstände doch sehr verärgert.
»LZM« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_3710.JPG

Es haben sich bereits 12 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Der Papa (10.01.2014), nobrainer (10.01.2014), Dr@gonm@ster (10.01.2014), Xelebrate (10.01.2014), Hotroad1312 (10.01.2014), Lenn86 (11.01.2014), sosa (11.01.2014), Geigerzähler (11.01.2014), shuttle222 (12.01.2014), KoerperKlaus (12.01.2014), Mietkunde (12.01.2014), Pieeet (14.01.2014)

Beiträge: 1 244

Registrierungsdatum: 4. Mai 2012

Wohnort: An der Schlei

Beruf: Planungsingenieur

: 66353

: 7.14

: 293

Danksagungen: 1452

  • Nachricht senden

2 322

Freitag, 10. Januar 2014, 21:40

Uncoole Nummer :(
Wer lang hat, lässt lang hängen.

Beiträge: 888

Danksagungen: 2492

  • Nachricht senden

2 323

Sonntag, 12. Januar 2014, 15:04



:61:

Howert

Profi

Beiträge: 1 779

Registrierungsdatum: 9. Juli 2013

Wohnort: Erlangen

Beruf: Student

Danksagungen: 1872

  • Nachricht senden

2 324

Sonntag, 12. Januar 2014, 15:08

Wie bekommt man denn sowas hin? ?(
:209: Wer am Fahren keinen Spaß hat, der sollte es lieber bleiben lassen :D :203:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

shuttle222 (12.01.2014)

Beiträge: 1 144

Registrierungsdatum: 8. September 2013

Wohnort: München

Beruf: Verwaltungsfritze

: 7591

: 7.94

: 27

Danksagungen: 450

  • Nachricht senden

2 325

Sonntag, 12. Januar 2014, 15:13

Hab ich mich auch gerade gefragt :D
Würde zu 2 Möglichkeiten tendieren:
a) Irgendwas schweres ist auf die Motorhaube gefallen (im Kopf hab ich so einen Haken von einem Kran :P)
b) Der Fahrer ist irgendwie beim fahren bzw. evtl. einparken wo drunter gefahren wos vorne gepasst hat aber bei der Motorhaube nicht mehr (evtl. Eisenstange oder sowas)

Bei beiden Möglichkeiten wäre aber wohl der Lack in Mitleidenschaft gezogen worden... o.O

@Dauermieter-Das Original:
War der Renault von Sixt? Hab da noch kein Auto mit so einem großen Diesel-Aufkleber gesehen :D.
Der sieht ja mal echt heftig aus o.O

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.