Sie sind nicht angemeldet.

Babinho

Auf der Suche nach dem perfekten "Plopp"!

Beiträge: 3 719

Registrierungsdatum: 19. Juni 2009

Aktuelle Miete: VDSL Router

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 2789

  • Nachricht senden

2 536

Mittwoch, 11. Juni 2014, 13:37

Das geht doch schon seit Jahren dort so zu, solange der große Parkplatz nicht Videoüberwacht wird, wird es dort so bleiben.
Ich kenns schon aus meiner Zeit dort, dass es immer wieder passiert.
"unterwegs mit guten Vorsätzen, im Namen des Herren, einem halben Päckchen Zigaretten und Sonnenbrillen"

BlueH

Profi

Beiträge: 608

Danksagungen: 608

  • Nachricht senden

2 537

Mittwoch, 11. Juni 2014, 13:41

Das kann durchaus mal länger als 7 Tage dauern, Reifen inkl Felgen vom Händler zu bekommen.

SB-City

Fortgeschrittener

Beiträge: 253

Registrierungsdatum: 4. April 2014

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

2 538

Mittwoch, 11. Juni 2014, 14:09

Wenn Sixt überhaupt einen Schaden davon trägt, die Felgen und reifen müssten doch über die Teilkasko abgesichert sein und eventuell hat Sixt zusätzlich noch eine Ausfallversicherung oder sowas.. Eine Kamera bringt da aber auch keine Abhilfe, außer das du es halt auf Video hast..

EUROwoman.

Mietwagen-Gott

Beiträge: 39 642

Danksagungen: 35319

  • Nachricht senden

2 539

Mittwoch, 11. Juni 2014, 14:20

es ist eher so, dass Sixt gar keine Versicherung hat :)
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

LZM (11.06.2014), Testfahrer (11.06.2014), sem.seven (11.06.2014), tom.231 (11.06.2014)

Beiträge: 2 866

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2009

Danksagungen: 3932

  • Nachricht senden

2 540

Mittwoch, 11. Juni 2014, 14:28

Wenn Sixt überhaupt einen Schaden davon trägt, die Felgen und reifen müssten doch über die Teilkasko abgesichert sein und eventuell hat Sixt zusätzlich noch eine Ausfallversicherung oder sowas..

Eine Kamera bringt da aber auch keine Abhilfe, außer das du es halt auf Video hast..


Da stimmt nix von.
"...und der Mietwagen kostet fünf bis zehn Cent pro Minute, umgerechnet auf eine Tagesmiete" - Alexander Sixt

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

EUROwoman. (11.06.2014), tom.231 (11.06.2014)

secondhirn

I think i spider

Beiträge: 7 047

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Aktuelle Miete: 3ZKBB

Danksagungen: 6715

  • Nachricht senden

2 541

Mittwoch, 11. Juni 2014, 14:36

Meiner Meinung nach bringt eine Kamera auch keine große Abhilfe, ausser, dass du dann den neusten Chick in Sachen Kopfverschleierung begutachten kannst.

Autobereifung ist und bleibt wohl einer der einfachsten Wege schnell an nicht verfolgbare Hehlerware zu kommen.

Torian

Fährt gern oben ohne

Beiträge: 1 081

Registrierungsdatum: 22. April 2013

Danksagungen: 890

  • Nachricht senden

2 542

Mittwoch, 11. Juni 2014, 14:49

Für den Gegenwert eines M-Felgensatzes pro Monat dürfte sich auch ein Sicherheitsdienst bezahlen lassen. Vielleicht gehört der aber zum gleichen Clan ;-)

Googlefreak

Fortgeschrittener

Beiträge: 320

Danksagungen: 531

  • Nachricht senden

2 543

Mittwoch, 11. Juni 2014, 14:49

es ist eher so, dass Sixt gar keine Versicherung hat :)
Bzw. die Versicherung ist :P

mfc215c

Fortgeschrittener

Beiträge: 556

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2009

Danksagungen: 911

  • Nachricht senden

2 544

Mittwoch, 11. Juni 2014, 14:50

Autobereifung ist und bleibt wohl einer der einfachsten Wege schnell an nicht verfolgbare Hehlerware zu kommen.


Es wird den Dieben aber auch oft zu einfach gemacht. Am Einflottungshof des FMO (mitten in der Pampa/stockdunkel nachts/bestimmt 5 km vom Flughafen entfernt) stand die Tage auch mindestens ein A7 auf Backsteinen herum (War wohl einer derjenigen mit S-line, die eingeflottet werden sollten).

Babinho

Auf der Suche nach dem perfekten "Plopp"!

Beiträge: 3 719

Registrierungsdatum: 19. Juni 2009

Aktuelle Miete: VDSL Router

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 2789

  • Nachricht senden

2 545

Mittwoch, 11. Juni 2014, 16:38

Bei mir in der Familie wurden ebenfalls im Raum Bremen 2x AMG Felgen geklaut, beide male waren am Fahrzeug selbst (C-Klasse) ca. 5000 Euro Schaden entstanden. Ohne die Felgen, es kommt immer drauf an, ob und wie so ein PKW aufgebockt wird. Daher gehe ich von weitaus größeren Schadenssummen aus, als nur vom Ersatz für Felgen und Reifen.
"unterwegs mit guten Vorsätzen, im Namen des Herren, einem halben Päckchen Zigaretten und Sonnenbrillen"

fjt96

Fortgeschrittener

Beiträge: 476

Registrierungsdatum: 2. März 2010

Danksagungen: 405

  • Nachricht senden

2 546

Mittwoch, 11. Juni 2014, 16:55

BMW ist aber auch sehr leichtsinnig. Habe an meinem F31 die 403 bestellt. Diese kamen OHNE Felgenschloss und es gab NICHT mal die Möglichkeit für Geld eines über das Werk zu beziehen. Ich habe mir dann selber eins beim Händler besorgt. Das hält die Diebe zwar nicht ab, aber wenn gar keine Schlösser montiert sind kann ich mir vorstellen lockt das auch Kleinkriminelle und Gelegenheitsdiebe an weil der Aufwand fast nicht vorhanden ist und die Zeit sehr gering gehalten werden kann fürs Abmontieren. :S

secondhirn

I think i spider

Beiträge: 7 047

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Aktuelle Miete: 3ZKBB

Danksagungen: 6715

  • Nachricht senden

2 547

Mittwoch, 11. Juni 2014, 16:56

Der Zubehörhandel braucht auch seinen Umsatz, da hat BMW nix von dir Felgenschlösser zu verkaufen

fjt96

Fortgeschrittener

Beiträge: 476

Registrierungsdatum: 2. März 2010

Danksagungen: 405

  • Nachricht senden

2 548

Mittwoch, 11. Juni 2014, 16:59

Komisch, dann sehen das in diesem Fall die Konkurrenten anders. Bei Audi, VW und Mercedes kann ich die für kleines Geld (ca. 25€) mit bestellen. Das Kreuz macht jeder der in Alufelgen investiert. Selbst wenn es 50€ kosten würde.

Beiträge: 17 831

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 13031

  • Nachricht senden

2 549

Mittwoch, 11. Juni 2014, 17:12

Wer die Felgen haben will lässt sich nicht von einem Felgenschloß aufhalten, zumal es Werkzeuge gibt mit denen diese Beschädigungsfrei entfernt werden können. Hat sich nach dem ersten Satz Felgen schon amortisiert.

MfG Jan

p.S.: Damit mal wieder versuchen den Weg zurück zum Thema zu finden.
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

Hoermes

Fortgeschrittener

Beiträge: 170

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2012

Danksagungen: 250

  • Nachricht senden

2 550

Donnerstag, 12. Juni 2014, 18:16

...und auch Enterprise darf 2 neue Reifen mit Felgen bestellen!
»Hoermes« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_20140612_071610927_HDR.jpg

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.