Sie sind nicht angemeldet.

spooky

Unglaublich aber da.

Beiträge: 7 921

Danksagungen: 6060

  • Nachricht senden

946

Mittwoch, 25. Mai 2011, 16:30

Ganz ehrlich: M3 für Z4 find ich ein faires Angebot. Geht beides in Richtung ... Brööööööm. ;) Hat man dir das nicht angeboten @PeterderMeter:? War wahrscheinlich schon vergriffen, da WE nehme ich an.

EUROwoman

Mietwagen-Gott

Beiträge: 39 642

Danksagungen: 35323

  • Nachricht senden

947

Mittwoch, 25. Mai 2011, 16:30

welche Versicherung? :210:
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

PeterderMeter

unregistriert

948

Mittwoch, 25. Mai 2011, 16:34

Ich hatte den Z4 für Freitag 18:00 Uhr bis Samstag 18:00 Uhr reserviert.
Eigentlich hat mich der 6er nicht so brennend interessiert, aber meinem Vater wirds wohl besser gefallen. :)

Der 6er war das einzige freie Fahrzeug, das sie mir für den Zeitraum anbieten konnten.
Ich werd mich mit BoD nochmals wegen des M3s in Verbindung setzen.

Beiträge: 28 169

Danksagungen: 23825

  • Nachricht senden

949

Mittwoch, 25. Mai 2011, 16:35

Wegen des M3s. :P
Lieber nicht moderieren als falsch.
MWT-Heritage

PeterderMeter

unregistriert

950

Mittwoch, 25. Mai 2011, 16:40

Naja, wichtiger ist doch, dass hoffentlich dem Fahrer nix passiert ist.
Jetzt hab ich am Samstag noch zwei Stunden Luft von 16-18h, in denen ich mir die schönen Autos in der BMW Welt anschauen kann...

EUROwoman

Mietwagen-Gott

Beiträge: 39 642

Danksagungen: 35323

  • Nachricht senden

951

Mittwoch, 25. Mai 2011, 16:42

ich hatte meinen Freischuss heute schon, PdM, sonst würde ich das von KM auseinandernehmen.
morgen wieder ;)
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

PeterderMeter

unregistriert

952

Mittwoch, 25. Mai 2011, 16:44

Och, vielleicht bekommt der Herr KM ja auch noch einen Anruf, dass ein bestimmtes Fahrzeug verunfallt ist.
:whistling:

Naja, das 6er Cabrio wirds schon richten...

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 974

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 12250

  • Nachricht senden

953

Mittwoch, 25. Mai 2011, 17:02

welche Versicherung? :210:

Die Fahrzeuge scheinen wirklich bei einer Versicherung vollkaskoversichert zu sein, hat mir eine Mitarbeiterin zumindest gesagt, bei so wenigen Fahrzeugen lohnt sich die Eigenversicherung durch Haftungsfreistellung scheinbar noch nicht...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

EUROwoman. (25.05.2011)

PeterderMeter

unregistriert

954

Mittwoch, 25. Mai 2011, 17:06

Ich stell mir echt gerade die Frage, wie lange das mit BoD noch geht.
Entweder die stampfen das Projekt ganz ein oder es werden harte Bandagen (Altersbeschränkungen, km-Begrenzung, Stornogebühr) angelegt.
Aber das hier fast wöchentlich die Autos an die Wand gefahren werden, das wird nicht mehr lange geduldet, befürchte ich.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Zwangs-Pendler (25.05.2011), Poffertje (25.05.2011)

svaeni

Erleuchteterer

Beiträge: 5 536

Registrierungsdatum: 13. März 2011

Wohnort: HH Eimsbüttel

: 28607

: 8.82

: 107

Danksagungen: 5855

  • Nachricht senden

955

Mittwoch, 25. Mai 2011, 17:09

Man sollte einfach einen Haftungsausschluß bei Fahrlässigkeit vereinbaren … also von der Kasko Versicherung, dann können die ganzen Hobby-Schumachers die verschrotteten Karren selber abbezahlen und der redliche Mieter leidet nicht drunter. Es gibt ja auhc Leute die dort einfach ein schönes Auto mieten wollen und damit verantwortungsvoll umgehen, und die sollte man nicht bestrafen finde ich.
Maach et joot, ävver nit zo off!

Meine :203: Top 8:
Mercedes S 500 / 350 L | BMW M3 Cabrio | Mercedes SL 500 | BMW 650i Cabrio| Mercedes CLS 350 CDI | BMW 650i Coupé | BMW Z4 35is | BMW 330i Cabrio

Satrian

Run simple.

Beiträge: 3 776

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Hamburg

: 129377

: 8.44

: 498

Danksagungen: 3939

  • Nachricht senden

956

Mittwoch, 25. Mai 2011, 17:11

Wie unterscheidet man Fahrlässigkeit von anderen Unfallursachen grundlegend?
When you allow your emotions to dictate your decisions, you make poor decisions.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

(25.05.2011)

LDARXDAR

Nur das Beste....

Beiträge: 1 117

Danksagungen: 373

  • Nachricht senden

957

Mittwoch, 25. Mai 2011, 17:13

Wie unterscheidet man Fahrlässigkeit von anderen Unfallursachen grundlegend?


@Satrian:
Die geltende Rechtsprechung sagt dazu, dass grob fahrlässig handelt, wer „ die im Verkehr erforderliche Sorgfalt gröblich, im hohen Grade außer Acht lässt, wer nicht beachtet, was unter den gegebenen Umständen jedem einleuchten müsste“

z.B. überhöhte Geschwindigkeit, Trunkenheit etc.
LDAR und XDAR--> 100% Spassmiete!

:202: :119: :203:

PeterderMeter

unregistriert

958

Mittwoch, 25. Mai 2011, 17:13

Genau das ist doch das Problem.
Wie willst Du einem Fahrer beweisen, dass er fahrlässig gehandelt hat?
Und ob das vor Gericht standhalten würde, steht wieder auf einem anderen Papier.

Beiträge: 28 169

Danksagungen: 23825

  • Nachricht senden

959

Mittwoch, 25. Mai 2011, 17:15

Wie willst Du einem Fahrer beweisen, dass er fahrlässig gehandelt hat?


Es gibt eindeutig andere Schäden und Spuren, wenn man mit 60 km/h in einer Kurve abfliegt oder mit 160 km/h.
Und sowas können Unfallgutachter und Verkehrsunfalldienst sehr gut beurteilen...
Lieber nicht moderieren als falsch.
MWT-Heritage

spooky

Unglaublich aber da.

Beiträge: 7 921

Danksagungen: 6060

  • Nachricht senden

960

Mittwoch, 25. Mai 2011, 17:15

Ich denke nicht, dass alle Unfälle von dreisten Schumacherimitatoren herbeigeführt wurden. Wer grob fahrlässig gehandelt hat, dem wird die Versicherung schon jetzt auf den Zahn fühlen. Davon ab - ich denke nicht, dass BMW mit keinem Unfall geplant hat. Wäre zumindest realitätsfern. Stellt sich die Frage, wieviel BMW für seine Prestigevermietung zahlen will. Denn großes Geld wird hier sicher nicht verdient..

Spätestens Ende des Jahres wissen wir bestimmt alle mehr... ;)

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.