Sie sind nicht angemeldet.

46

Samstag, 6. September 2008, 20:06

Sorry Leute ich weiß nicht was manche für Vorstellungen haben aber mit ner neuen C-Klasse oder nem 5er kann man höchstens nachts im Ghetto etwas Aufmerksamkeit erregen (dann aber bitte stilecht Nebelscheinwerfer an und Abblendlicht aus). Nach nem Audi wird da ja nichtmal mehr hier Ausschau gehalten.

Wenn man mit ner Frau (und damit meine ich welche, die nicht nen A.T.U.-Endtopf unter ihren Polo 6N kleben) über ein Auto was erreichen will, dann muss es AUTHENTISCH sein. Das heißt, es muss zu einem passen. Dann wird das auch positiv wahrgenommen. Die Frau von Welt hat auch mitbekommen, dass ein Auto übers Wochenende für weniger zu haben ist als ein gutes Abendessen bzw. die Leasingraten für nen 520 selbst von nem ungelernten Landschaftsgärtner nicht zu hoch sind. Die Assoziation "BMW -> Premium also Fahrer -> Premium" fruchtet nicht mehr.

Wenn ich hier lese manche von hier sind in den Zwanzigern, sorry da würd ich als Frau doch ein Lachkrampf kriegen wenn man in dem Alter mit soner Vertreterkutsche bzw. Familienkombi ankommt. Wenn man da mal einen Blick erhascht vielleicht in der Richtung "BMW baut schöne Autos", aber solang die Dame nicht komplett klatschengeblieben ist mehr auch nicht.

Wie gesagt, man muss konsequent authentisch sein und stilsicher, was sein Verhalten, seine Kleidung oder sein Auto betrifft (oder was auch immer von außen wahrgenommen werden kann), wenn man es drauf anlegen will.

Naja ansonsten kann ich nur beitragen, dass ich in den letzten sagen wir mal 10 Jahren die meisten weiblichen Reaktionen auf folgendes Auto bekommen habe:

Opel Corsa OPC in der Farbe "sunny melon".

Auf meine Firmenwagen oder irgendwelche schwarzen Mietkarren mit Dieselgeknatter hat noch nie jemand geschaut... weder männlich noch weiblich.

Marvin_0

Topview Einparker

Beiträge: 11 508

Danksagungen: 1418

  • Nachricht senden

47

Sonntag, 7. September 2008, 03:40

Na da hat aber jemand Erfahrung....
<-- hat'n Bandmaß wat acht Meter lang is

JohnDoe

...fährt ohne Windschott...

Beiträge: 4 006

Registrierungsdatum: 27. Januar 2008

Wohnort: Detmold

Danksagungen: 3859

  • Nachricht senden

48

Sonntag, 7. September 2008, 04:06

...(dann aber bitte stilecht Nebelscheinwerfer an und Abblendlicht aus).
...


Das geht doch garnicht? Zumindest bei BMW nicht... (und nein, ich habe das nicht ausprobiert sondern in der Bedienungsanleitung gelesen. :| )

Marvin_0

Topview Einparker

Beiträge: 11 508

Danksagungen: 1418

  • Nachricht senden

49

Sonntag, 7. September 2008, 04:14

Doch, geht. Vielleicht verwechselst du das mit der Nebelschlußleuchte, da bin ich mir aber nicht sicher. Nebelscheinwerfer gehen nur an, wenn mindestens standlicht angeschaltet ist(Nachtrag: Zündung muss selbstverständlich auch an sein! Ohne Zündung nur Standlicht möglich.), Nebelschlussleuchte geht nur wenn Nebelscheinwerfer angeschaltet sind. Nebelscheinwerfer/schlußleuchte schalten sich auch nicht wieder mit an wenn die Zündung bei eingeschalteten nebelscheinwerfern aus und wieder eingeschaltet wird.
BMW rät im Handbuch bei Ausfall des abblend bzw. Xenonlichtes die Nebelscheinwerfer anzuschalten.
<-- hat'n Bandmaß wat acht Meter lang is

JohnDoe

...fährt ohne Windschott...

Beiträge: 4 006

Registrierungsdatum: 27. Januar 2008

Wohnort: Detmold

Danksagungen: 3859

  • Nachricht senden

50

Sonntag, 7. September 2008, 04:19

Oh ok... kann auch sein, daß ich mich da verlesen habe bzw. mein Gedächtnis nicht mehr so gut arbeitet... :D

Danke für die Erklärung. :)

Raid

Schüler

Beiträge: 82

Registrierungsdatum: 25. Juni 2008

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

51

Dienstag, 9. September 2008, 14:25

Also junger Mensch und großes Auto = Mißtrauen bei Frauen (und Männern).

Übrigens, die Damenwelt von heute ist anscheinend ziemlich up2date, ich für meinen Teil hab öfters via Mitfahrzentrale auf langen Strecken z.B. München - Hamburg oder so Fahrten angeboten, es haben sich zu 99% immer Frauen gemeldet und alle wussten wirklich genau, wie man einen Mietwagen erkennt. Und wie gesagt, ich hab immer bei Sixt gemietet und hatte das Glück zu 90% Fahrzeuge zu bekommen, die total clean waren, weder Diesel Aufkleber außen noch innen irgendwas, aber selbst so ne 18jährige Göre hat sofort gesagt, ehh das ist ein Mietwagen, ich hab den Scanner-Code gesehen (der versteckt unter der Motorhaube an der Windschutzscheibe bei einem A6 war). Die anderen haben es am typischen Kennzeichen erkannt M-OR oder M-IZ ich musst da garnichts zu sagen ...

Wie dem auch sei, ich habe nie drüber nachgedacht, mir ist es auch egal was die Leute denken, dennoch überrascht es mich, dass so viele Frauen wussten, wie man einen Mietwagen enttarnt. Bei nem fetten D Aufkleber dank Schubladen-Denken hätte ich das ja noch verstanden, aber so ...

Meist ist es auch so wenn man mit den Leuten redet, die fragen woher man kommt und dies ist nicht konkruent zum Kfz-Kennzeichen, dann kommt auch gleich, ähhh Du hast ja ein Mietwagen!!!
Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert. - Oscar Wilde

PC Hilfe & Notdienst Leipzig | Data-Travelers - Das Weblog der Datenreisenden

Tramper83

Fortgeschrittener

Beiträge: 547

Registrierungsdatum: 16. Mai 2008

Danksagungen: 312

  • Nachricht senden

52

Dienstag, 9. September 2008, 15:09

Ich weiß nicht ich finde diesen Thread völlig überflüssig und sinnlos! Frauen mit einem Auto beindrucken wollen gehört für mich eher in die Pubertät und ist doch mehr als kindisch! Ich miete die Autos für mich selbst weil ich entweder einen Termin habe oder einfach mal Lust drauf! Es ist ja ganz großes Kino wenn man sich ein Auto ausleiht nur um damit Samstag Abend in die Disco zu fahren und Frauen die darauf anspringen…. naja da kann sich ja jeder selbst ein Urteil drüber machen! Und wie schon erwähnt erkennen selbst viele Frauen einen Mietwagen auf Anhieb! Also ist das sowieso ein sinnloses Unterfangen jemanden mit einem gemieteten Auto beeindrucken zu wollen. :120:
Ich bitte darum den Thread zu schließen eigentlich kann es nur noch peinlicher werden! :110:

Christopher

Foren-Opa

Beiträge: 28 169

Danksagungen: 23825

  • Nachricht senden

53

Dienstag, 9. September 2008, 15:19

Kein Grund zu schließen...


Ich bitte darum den Thread zu schließen eigentlich kann es nur noch peinlicher werden! :110:


Hi Tramper!

Sehe keinen Grund hier den Thread schließen zu müssen.
Wenn jemand meint er muss hier peinliche Postings veröffentlichen soll er das doch machen.

Ich halte mich aus dem Thema schön raus, beobachte das zurückgelehnt aus meinem Bürostuhl und greif an und zu in die Popcorntüte.
Denn was hier für Weisheiten und Geistesblitze niedergeschrieben werden ist besser als in jeder Talkshow zur Mittagszeit... :118:
Lieber nicht moderieren als falsch.
MWT-Heritage

szaki

Schüler

Beiträge: 72

Registrierungsdatum: 16. August 2008

Wohnort: Jena

Beruf: Selbst und vor allem STÄNDIG!

  • Nachricht senden

54

Dienstag, 9. September 2008, 15:29

Denn was hier für Weisheiten und Geistesblitze niedergeschrieben werden ist besser als in jeder Talkshow zur Mittagszeit...

Ganz genau, da es für die meisten von uns während der Arbeitszeit keinen TV gibt, kann ich hier schön mitlesen und erfahren was das Volk so denkt. :106:

PS: Ich fahre sehr gerne mit einem Mietwagen des nächtens über die Dörfer, alles schläft und man kann so schön in Ruhe fahren. Und keine Sau interessierts! Herrlich!

Manuel

Profi

Beiträge: 628

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Aktuelle Miete: Privat BMW 328i

Wohnort: Pulheim

Beruf: Inhaber Fitnessstudio

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

55

Dienstag, 9. September 2008, 17:30

szaki, das mache ich auch gerne und immer wenn ich einen Mietwagen fahre. Einmal habe mitten in einem Dorf oben in den Bergen rechts angehalten weil ich ein Mädel anrufen wollte (war so ca. 22:30 Uhr) welche mich ziemlich, ich sag mal verletzt bzw. verarscht hat. Habe sie dann tatsächlich erreicht und das Gespräch lief nicht so wie ich es wollte. Also bin ich danach (was ich normal nicht unbedingt mache :106: ) ziemlich flott vom Fahrband Rand gestartet, war schon fast bei 80 Kmh und sehe dort vorne plötzlich einen Blitzer an der Seite. Da war mein Fuß aber schneller auf der Bremse als ich "brems" sagen konnte :107:

Das wäre übel gewesen in der Probezeit. Ich hoffe ihr seht mich durch diese ehrliche Aussage nun nicht als rücksichtlosen oder verantwortungslosen Fahrer an :118: :206:

szaki

Schüler

Beiträge: 72

Registrierungsdatum: 16. August 2008

Wohnort: Jena

Beruf: Selbst und vor allem STÄNDIG!

  • Nachricht senden

56

Dienstag, 9. September 2008, 17:42

manuel, nen bissel verstehen kann ich es. wenn ich mal von mir ausgehe hat sich das irgendwann gelegt. ich glaub als mein sohn geboren wurde. dann gehen einem beim zügig fahren andere dinge durch den kopf, was nicht bedeutet das ich nicht gerne mal aufs gaspedal drücke. das sogar gern und oft. mittlerweile aber etwas reflektierter und ich versuche es auf die situationen zu beschränken, bei denen ich der meinung bin wirklich alles zu überblicken, auch wenn das sicher nicht immer objektiv zu betrachten ist.
wichtig aus meiner sicht ist es irgendwann zu lernen die emotionen vom fahrstil abzukoppeln. wenn ich jedes mal mit frust beim fahren aggressiv werden würde, dann würd ich ziemlich oft andere und auch mich gefährden.
gott, klingt das altklug!

Manuel

Profi

Beiträge: 628

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Aktuelle Miete: Privat BMW 328i

Wohnort: Pulheim

Beruf: Inhaber Fitnessstudio

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

57

Dienstag, 9. September 2008, 19:45

Hey,

nein das klingt nicht altklug, das lernt man schließlich sogar schon in der Fahrschule. Und du hast damit völlig recht. Ein Glück würde ich von mir selbst sagen, kann ich meine Emotionen einigermaßen vom Fahrverhalten abgrenzen. Das liegt wahrscheinlich überwiegend daran, dass ich meist fröhlich bin :106:

In der obengenannten Situation kamen einfach viele Faktoren für mich zusammen, das Gespräch (daraus resultierend Frust bzw. ein unbeschreibliches Gefühl, auch eher Enttäuschung), die Ruhe der Nacht bei offenem Fenster, leichter Wind kommt durch die Fenster und das Sonnendach, nette Musik vom MP3-CD Player und der zweite Mietwagen mit für mich stolzen 140 PS. :)

:206:

felixleon

Schüler

Beiträge: 42

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2008

Wohnort: Nüb

Beruf: Ex-Student

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

58

Dienstag, 7. Oktober 2008, 23:58

kriegst du in der fußgängerzone keine frau ab bringt auch das beste auto nix. basta.
was mich nervt sind blicke von älteren herren die nicht glauben können das ein jungspund wie ich(23 :-)) so ein schönes auto fährt. dabei miet ich doch nur um a) von a nach b zu kommen und b) immer andere autos zu fahren
und c)natürlich der spaßfaktor bei kurvenreichen strecken :-)

Turkish

Fortgeschrittener

Beiträge: 402

Registrierungsdatum: 18. Juni 2008

Beruf: Wissenschaftler

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

59

Mittwoch, 8. Oktober 2008, 01:01

was mich nervt sind blicke von älteren herren die nicht glauben können das ein jungspund wie....


was mich nervt sind ältere herren die kaum selber laufen können aber dafür in ein porsche turbo einsteigen. hab schon öfters gesehen. ich dachte da kommt der zivi und packt in den bulli, aber nein, da stieg der opa mit mühe und not in sein porsche turbo. ich habe nichts gegen alte menschen, war selber zivi, und bis heute helfe ich gerne alten menschen, doch so ein beispiel ist wie dem kleinkind ein messer zum spielen zu geben.

gruß

AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 240

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4603

  • Nachricht senden

60

Mittwoch, 8. Oktober 2008, 02:18

Mir geht das geglotze wenn ich in meinem Alter aus Oberklasse Fahrzeugen aussteige eher auf die nerven. Nirgends kann man parken oder halten, ohne das einen mindestens einer schief anschaut. Wenn man Abends mal weggeht parke ich generell irgendwo um die Ecke, oder direkt so, dass ich das Auto im Blick habe, auch aus Angst vor Neidkratzern etc.
Teilweise geht vor Cafés auch das gelästere los, vom nicht reingelassen werden wenn man sich mal in der Spur vertan hat ganz zu schweigen. Die Neidgesellschaft in D ist echt nicht mehr normal. Dabei kann sich jeder Hanswurst so ein Auto holen wenn ers geil findet...
Am besten wirds wenn ich in meinem Alter noch zusätzlich zur E-Klasse/5er/A6 nen Anzug trage, in einem kleinen sächsischen Dörfchen rief man sogar die Polizei und dachte ich würde irgendwelche Drogengeschäfte betreiben... :120:

Und was kann man schon auf Frauen geben die aufs Auto schauen? :rolleyes:
:203:

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.