Sie sind nicht angemeldet.

Buuleei

Fortgeschrittener

Beiträge: 190

Registrierungsdatum: 24. Juni 2010

Danksagungen: 334

  • Nachricht senden

6 586

Dienstag, 29. Oktober 2013, 11:49

Gestern Mittag habe ich mich seit langem mal wieder so richtig geärgert bei Sixt.
Gegen zwölf in eine rappelvolle Station gekommen, alle Kunden vor mir wurden aggressiv vom RSA mit Choice Upgrades und Reduzierungen der SB bestückt.
Als ich an der Reihe war, ging's weiter. Für SVMR einen Ford Smax, könnte für 45€/ WE einen 525d touring bekommen. Ja, nee ist klar.... Dankend abgelehnt. Dann kam es noch zu folgenden Dialog.
Er: sie haben noch keine Vollkasko.
Ich: doch, über die LH KK
Er: Nein, sie sind heute schon der dritte Kunde der das behauptet. Ich habe heute morgen mit Lufthansa telefoniert, da ist nur noch die reduzierte SB dabei, ist eine Änderung der AGB. Ich buch die ihnen jetzt dazu
Ich: das ist Quatsch!

Es folgte ein eher unschöner Monolog des RSA ich solle ihm nicht erzählen, wie er Mietwagen versichert. Ich werde schon sehen was ich davon habe, so ein Smax kostet knapp 80000€ usw. Selbst ein Anruf bei der LH KK Hotline den er mitanhörte konnte ihn nicht überzeugen, dass er Mist erzählt.

Sorry Sixt, aber so etwas geht mal überhaupt gar nicht! :63:
So, nachdem ich im Juli o.g. Erlebnis in Mainz hatte, bin ich letzten Freitag mal wieder an den Typen von RSA geraten.

Reserviert war für 13:00 LFAR, Station war rappelvoll, Parkhaus und Parkdeck platzen aus allen Nähten. Zu Stande kam folgender Dialog:

ICH: Guten Tag, ich habe für 13:00 eine LFAR Reservierung.
RSA: Okay, ich hätte entweder einen BMW X3 oder Mercedes GLK für Sie. Gegen Aufpreis können Sie auch einen Touareg haben.
ICH: Ich habe aber LFAR reserviert, X3 und GLK sind doch in PFAR??
RSA: Ja, richtig also ein kostenloses Upgarde für Sie.
ICH: Bitte ??? P ist in den Buchungsklassen doch unter L angesiedelt?
RSA: Richtig ja, aber bei den Offroadern ist das anders, da ist P über L.
ICH (schon reichlich sauer): Wollen Sie mich auf den Arm nehmen??? Ich habe LFAR reseviert und nicht PFAR, und genau das hätte ich jetzt gerne.
RSA: Denken Sie mal nach, ein BMW ist doch viel hochwertiger als ein Nissan Murano, wieso nehmen sie den nicht? Wie gesagt, kostenloses Upgrade.
ICH: Ah ja, den Murano würde ich gerne mal sehen. In Anbetracht des knallvollen Parkhauses nehme ich weder X3 noch GLK, noch den Touareg gegen Aufpreis.
RSA ( guckt mich mit großen verdutzten Augen an ): Dann kann ich Ihnen kein Fahrzeug geben.
ICH: Doch, ich denke schon... Was ist mit irgendwas aus P oder L? Ansonsten können Sie auch gerne Ihren Stationsleiter rufen.
RSA: LWAR sind ein paar da....
*** Nach Studieren der Auswahl ist es dann ein 530dxdrive touring mit M-Paket geworden***
RSA: Okay, dann haben wir das Problem ja gelöst, Versicherung über Ihre LH Kreditkarte?
ICH: Ja
RSA: Okay, ich muss Sie aber darauf hinweisen, dass der Nettolistenpreis bei knapp 69000 Euro liegt.
ICH: Ja, und?
RSA: Die LH Karte hat nur einen Rahmen von 45000 Euro.
ICH: Jetzt reichts, das ist schon nahe am Betrugsversuch.
RSA ( doch recht patzig jetzt): Wie Sie meinen, hier ist der Schlüssel. Tschüß


Alles in allem mehr als bescheiden gelaufen. Da ich mit Sixt Mainz eigentlich immer sehr gut gefahren bin, geht mir dieser Stationsclown mächtig auf die Nerven, habe mal an die Kundenbetreuung geschrieben mit dem Mailverkehr von letztem Mal. Bin gespannt.

Ich bin sicherlich nicht kleinlich oder überempfindlich, habe auch kein Problem mit Upsell oder sonstigen Umsatzerhöh Versuchen, aber belügen und für dumm verkaufen lasse ich mich bestimmt nicht!

Es haben sich bereits 42 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

shuttle222 (29.10.2013), Geigerzähler (29.10.2013), Pieeet (29.10.2013), otternase (29.10.2013), Party-Palme (29.10.2013), Hammett (29.10.2013), jimmy (29.10.2013), Howert (29.10.2013), Crz (29.10.2013), Sportii (29.10.2013), EUROwoman. (29.10.2013), Mietkunde (29.10.2013), lobu (29.10.2013), sosa (29.10.2013), Zwangs-Pendler (29.10.2013), rulfiibahnaxs (29.10.2013), nobrainer (29.10.2013), paddmo (29.10.2013), cabby (29.10.2013), schauschun (29.10.2013), Fabian-HB (29.10.2013), Satrian (29.10.2013), Lenn86 (29.10.2013), MrInfi (29.10.2013), Timbro (29.10.2013), jowajur (29.10.2013), tom.231 (29.10.2013), Dieselfreund (29.10.2013), don199 (29.10.2013), Oberhasi (29.10.2013), S v e n (29.10.2013), Mojoo (29.10.2013), Jesbo (29.10.2013), Il Bimbo de Oro (29.10.2013), Grün07 (29.10.2013), ElBarto (29.10.2013), mfc215c (30.10.2013), Bluediam0nd (31.10.2013), Brabus89 (01.11.2013), Driver_123 (01.11.2013), Kami1 (02.11.2013), IceJann (06.11.2013)

Party-Palme

aka Paxton-Vin Palme @ chantalisator

Beiträge: 1 725

Registrierungsdatum: 21. März 2010

: 28475

: 7.91

: 89

Danksagungen: 1547

  • Nachricht senden

6 587

Dienstag, 29. Oktober 2013, 12:03

@Buuleei:
wir wollen natürlich so gut möglich auf dem Laufenden gehalten werden.

was mich dann aber doch überrascht:
kein Versuch ein Navi unter zu schieben - oder wenigstens das Angebot es zuzubuchen?

Das nächste mal bringst du einen Screenshot von deinem Post hier mit und legst ihm den bei ähnlichem Verhalten wortlos auf den Tisch. :whistling:

edit:
facebook-team oder sogar ein öffentlicher Post an selbiger stelle, wäre wahrscheinlicher ergebnisorientierter gewesen.
Gone West

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 121

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12375

  • Nachricht senden

6 588

Dienstag, 29. Oktober 2013, 12:28

Da ich mit Sixt Mainz eigentlich immer sehr gut gefahren bin, geht mir dieser Stationsclown mächtig auf die Nerven, habe mal an die Kundenbetreuung geschrieben mit dem Mailverkehr von letztem Mal. Bin gespannt.

Wenn der Typ Dienst hat, wäre ein MWT-Flashmob angebracht. Und jeder bucht F*** oder höher. Und dann verlangen wir auch alle schön den Stationsleiter.
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Es haben sich bereits 13 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Geigerzähler (29.10.2013), nobrainer (29.10.2013), Spaßfunktionsmieter (29.10.2013), Animals (29.10.2013), Sportii (29.10.2013), Buuleei (29.10.2013), Crz (29.10.2013), EUROwoman. (29.10.2013), Satrian (29.10.2013), (29.10.2013), tom.231 (29.10.2013), S v e n (29.10.2013), IceJann (06.11.2013)

EUROwoman.

Mietwagen-Gott

Beiträge: 39 657

Danksagungen: 35383

  • Nachricht senden

6 589

Dienstag, 29. Oktober 2013, 13:11

Das Problem ist ja, dass der genau weiß, was er da sagt und genauso das es gelogen ist.
So viel Schwachsinn kann sich ja keiner ausdenken.
Und deshalb ist die schlußfolgerung, dass er das ja nicht freiwillig tun wird.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Beiträge: 1 144

Registrierungsdatum: 8. September 2013

Wohnort: München

Beruf: Verwaltungsfritze

: 7591

: 7.94

: 27

Danksagungen: 450

  • Nachricht senden

6 590

Dienstag, 29. Oktober 2013, 13:14

@Zwangs-Pendler: Aber bitte alle nacheinander mit ner halben stunde unterschied :D

Beiträge: 939

Registrierungsdatum: 23. Juli 2013

: 16936

: 7.04

: 49

Danksagungen: 649

  • Nachricht senden

6 591

Dienstag, 29. Oktober 2013, 13:28

Wäre dabei! :)

Manche RSA/SL bräuchten mal eine Weiterbildung mit dem Schwerpunkt "Umgang mit Kunden/Kundenorientierte Arbeitsweise"

Beiträge: 697

Registrierungsdatum: 24. Juni 2010

Danksagungen: 470

  • Nachricht senden

6 592

Dienstag, 29. Oktober 2013, 13:50

Das Problem ist ja, dass der genau weiß, was er da sagt und genauso das es gelogen ist.
So viel Schwachsinn kann sich ja keiner ausdenken.
Und deshalb ist die schlußfolgerung, dass er das ja nicht freiwillig tun wird.


naja
manch einer kann sich schon viel Schwachsinn ausdenken, wenn Provisionen winken...
Ich würde eher umgekehrt sagen, weil man -zum Glück- nur sehr selten an solche RSAs gerät, deutet das darauf hin, dass es sich dabei schon um ziemlich findige und skrupellose Einzelexemplare handeln muss, die das aus eigenem Antrieb machen.
Und so einer hat dann auch mal einen Einlauf verdient!

EUROwoman.

Mietwagen-Gott

Beiträge: 39 657

Danksagungen: 35383

  • Nachricht senden

6 593

Dienstag, 29. Oktober 2013, 13:55

Ok, so rum kann man es auch sehen.
Ich denke aber, dass wenn jemand so skrupellos auftritt, bringt kein Gespräch etwas.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Beiträge: 697

Registrierungsdatum: 24. Juni 2010

Danksagungen: 470

  • Nachricht senden

6 594

Dienstag, 29. Oktober 2013, 14:12

Ich denke aber, dass wenn jemand so skrupellos auftritt, bringt kein Gespräch etwas.


das kommt auf die Qualität des Gesprächs und das Fingerspitzengefühl des Chefs an:
So ein RSA hat vielleicht auch erstmal mit etwas eindringlicheren Verkaufsgesprächen und kleinen Schwindeleien angefangen. Da er dadruch mehr Umsatz machte, hat er mehr Provisionen bekommen, von seinen Chefs wurde er für den Extraumsatz gelobt und als vorbildlicher Mitarbeiter den Kollegen präsentiert. Also hat er sich weiter gesteigert und noch mehr Provisionen und Lob bekommen durch immer mehr und dreistere Verkaufstaktiken bis hin zu Lügen und Betrug (dazu dürfte hier die Grenze schon weit überschritten sein).
Seine unmittelbaren Vorgesetzten haben sich über den Erfolg, der ja auch für sie Vorteile hat, gefreut und lieber nicht so genau hingeschaut, wie diese Erfolge zustandegekommen sind und die höheren Ebenen konnten gar nicht mehr wissen, wie dieser Erfolg zustandekam.

Natürlich wäre es besser gewesen, wenn schon frühzeitig ein Stationsleiter diesen RSA eingenordet hätte, aber das bedeutet trotzdem nicht, dass der RSA nicht lernfähig ist. Er hat in der Vergangenheit aufgrund Versagen seiner Vorgesetzten gelernt, dass mit Betrug an Kunden er Lob und Mehrverdienst erreichen kann, also sollte er auch prinzipiell lernen können, dass Lügen und Betrügen "out of bounds" ist. Es bedarf einfach eines guten und aufmerksamen Vorgesetzten, der den Mitarbeiter führt!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Spaßfunktionsmieter (29.10.2013), blitzerflitzer (29.10.2013)

Maddien

Fortgeschrittener

Beiträge: 295

Registrierungsdatum: 5. März 2012

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 172

  • Nachricht senden

6 595

Dienstag, 29. Oktober 2013, 14:19

Nunja, wir leben offenbar in einer Welt die solche Verhaltensweisen honoriert. Und derartiges Geschäftsgebaren ist nun wirklich weder neu noch sonderlich schlimm. Jeder Verkäufer lebt doch davon, dass er Leuten Dinge verkauft die diese nicht wirklich brauchen und setzt dafür gezielt psychologische Tricks ein. Wohin das führt sehen wir bei unseren Bankenmenschen...

EUROwoman.

Mietwagen-Gott

Beiträge: 39 657

Danksagungen: 35383

  • Nachricht senden

6 596

Dienstag, 29. Oktober 2013, 14:22

Zwischen verkaufen, was man nicht braucht und Kunden anlügen besteht der kleine feine Unterschied von: strafbar und nicht strafbar
Und das ist auch gut so
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mace (29.10.2013), Jan S. (29.10.2013), nobrainer (29.10.2013), Geigerzähler (29.10.2013), Jesbo (29.10.2013)

tom.231

Pazifikaner

Beiträge: 2 502

Registrierungsdatum: 6. Januar 2012

Wohnort: München

Beruf: MUCler

: 49558

: 6.82

: 176

Danksagungen: 5274

  • Nachricht senden

6 597

Dienstag, 29. Oktober 2013, 14:53

Also beim Flashmob wäre ich angesichts dieser Unverschämtheit(en) auch dabei :D

Nun aber zurück zum Thema, für meine CPMR-Resi fürs Wochenende am FRA habe ich mir über die Facebook-Kundenbetreuung einen Golf GTI gewünscht. Daraufhin erhielt ich folgende Antwort:

Zitat

Hallo Herr tom.231, gern tragen wir Ihren Wunsch in der Reservierung nach. Bitte gestatten Sie mir jedoch den Hinweis, dass der Golf in der Fahrzeugkategorie CLMR eingeordnet ist. Viele Grüße, Claudia

:115:

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dieselfreund (29.10.2013), Crz (29.10.2013), IceJann (06.11.2013)

iMace

Erleuchteter

Beiträge: 4 345

Danksagungen: 6446

  • Nachricht senden

6 598

Dienstag, 29. Oktober 2013, 14:58

Na wunderbar - wenn es einer wird kannst du ja bezugnehmend auf diese eMail die Rechnung anpassen lassen :D
i nspiriert

6 599

Dienstag, 29. Oktober 2013, 15:06

@rulfiibahnaxs:

Ich hab's mal hier hin verlagert, hätte da eine Frage zu, vielleicht habt Ihr ja damit Erfahrungen gemacht:

da ich die Größe des Audi A4's bis Montag nicht mehr brauche und ein Großteil der Kilometer schon gefahren sind
habe ich diesen gegen einen Opel Astra 2.0cdti Kombi getauscht

So spare ich mir nicht nur die "Upsalegebür" für die nächsten 6 Tage
sondern spare auch im Verbrauch gute anderthalb bis zwei Liter ( ich sag nur Multitronic)

Auch wenn der Astra sicherlich kein Wunschfahrzeug ist macht er auf den ersten Metern einen soliden brauchbaren Eindruck.


Beispiel: Anmietung 7 Tage - Gebucht IWMR gegen Upsale FWMR mitgenommen für 10€/Tag.
Nach 2 Miettagen gebe ich das Fahrzeug aus FWMR zurück und tausche gegen IWMR, meiner eigentlich gebuchten Klasse.

Rechnung: Mietpreis + 2*Tage Upsale-Gebühr?

Sehe ich das so richtig?

wieeinkleinerjunge

Fortgeschrittener

Beiträge: 132

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2013

Wohnort: hamburg

Danksagungen: 185

  • Nachricht senden

6 600

Dienstag, 29. Oktober 2013, 15:09

würde die letzten zwei miettage dann ECMR anmieten um nochmal den mietpreis zu druecken..
voegeles machen biep biep, autoles machen brumm brumm

Zurzeit sind neben Ihnen 21 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

21 Besucher

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.