Sie sind nicht angemeldet.

BinMalWeg

Der Weg ist das Ziel! Für den Weg nehm ich Mietwagen!

  • »BinMalWeg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 106

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2009

Wohnort: Malibu

Beruf: Werbejingle-Komponist

: 73128

: 8.42

: 282

Danksagungen: 5005

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 19. Juni 2012, 00:54

Nissan 370Z Roadster | Europcar Frankfurt Flughafen Terminal 1



Gebuchte Klasse: FTMR
Erhaltene Klasse: PTAV
Gefahrene Kilometer: 1195km
Verbrauch: 11,23/100km
Basislistenpreis: 47.490€
Ausstattung: Navigationssystem mit Touch, BT FSE und Audiostream, Xenon, 7 Gang Automatik mit Schaltpaddels, Sitzheizung/Lüftung, eltr. verstellbare Sitze, Leder/Alcantara Mix, MFL, Innenraum Überwachung, Rückfahrkamera, Tempomat und Limiter, USB und Video/Audio Chinch Anschluss, Bose Soundsystem und Windschott aus Glas.


Anmietung:
Für die Anreise nach Gera zum MWT Kart Cup Treffen brauchte ich noch ein passendes Gefährt. Da ich hoffte das an diesem Wochenende gutes Wetter gibt, spielte ich eine Woche vorher mal eine Cabrio Reservierung bei :202: in FRA ein. Zu Not hatte ich bei :221: mal angefragt bzgl. eines Audi A7 vom Audi Zentrum.
Leider erhielt ich von EuroMobil eine Absage für den A7 mir wurde dafür ein A6 angeboten. Zum Glück wurde die Cabrio Reservierung von Europcar bestätigt und ich habe EuroMobil abgesagt. Die Anmietung selber bei EC in FRA war wie immer alles sehr entspannt. Mietvertrag war schon fertig und mir wurde zu meiner Freude der Schlüssel für einen Nissan 370Z Roaster übergeben :8o:


Der Wagen:
Da stand er nun im schicken weiß mit schwarzem Stoffverdeckt und für meinem Geschmackt tollen Felgen.

Leider waren alle 4 schon beschädigt :wacko: 3 davon musste ich noch nachträglich melden da sie nicht auf dem Mietvertrag standen :cursing: .

Antrieb:
V6 3696cm³ Motor
328 PS bei 7000 U/min
363 Nm bei 5200 U/min
7 Gang Automatik und Heckantrieb

Tja was soll man zum 370Z sagen? Er ist ein Asiate. Dünnes Blech, billiges Plastik und Knöpfe. Die einzigen haptischen Highlights war das Alacantara und das (Kunst?)Leder mit den Ziernähten. Das Navi war träge und irgendwie hatte es nicht so mit dem Rechnen der Fahrzeit :D. Da ich fast 3 Monate F11 mit Navi Pro verwöhnt war, hat mich dieses Navi ziemlich generv ^^ da das System ziemlich träge reagiert auf Eingaben.

Der Innenraum fand ich schon fast untypisch aufgeräumt, alles war an dem Platz wo man es vermutete. Kannte es bis dato anders bei asiatischen Autos. Das 3 Speichenlenkrad liegt gut und griffig in der Hand leider drehen die Schaltpaddels nicht mit das erschwert das runter/hochschalten bei eng gefahrenen Kurven.


Das wars auch schon was ich negativ fand. Jetzt zu den Tugenden des 370Z und das ist der Fahrspaß. Der Motor macht laune und gibt in jeder Lage genug Kraft ab um kurvenreiche Landstraßen mit einem Grinsen zu durchfahren. Die Bremsen sind bissig und vermitteln einen super Gefühl um sich seinen idealen Bremspunkt auszuloten :118: . Wie sagt man in der Formel 1 "Auf der Bremse Zeit gewinnen" das spiegelt es sehr gut rüber wie die Bremsen im 370Z arbeiten. Spätbremsen, runterschalten was mit geilen Zwischengasstößen versüßt wird und dann mit viel Grip dank den breiten Walzen hinten raus beschleunigen. Fahrspaß pur :love: . Hier hat sogar das dünne Blech sogar Charm da man die kleinen Steichen die man aufwirbelt in den Radkästen hört, jede Unebenheit wird direkt weitergeleitet, Querfugen schlagen mit ordentlich bums durch :D und läuft jede Fahrrinne nach. Direkter kann man glaub ich kaum einer Straße sein als mit diesem Wagen. Da das Fahrwerk alles fast ungefilter weitergibt, bekommt man eine super Rückmeldung über den Zustand der Straßen und der Popometer bekommt verläßliche Daten über den Gripzustand der Hinterreifen. Die Lenkung ist straff und direkt sowie es in einem sportlichen Roaster sein muss.
Untermalt wird das ganze mit einem sehr netten V6 Sound bei Teil und Volllast. Ich habe schon lange nicht mehr so gegrinst wenn ein Tunnel kam :) vor allem mit offenem Verdeckt kommt der Sound ungefiltert ans Ohr :thumbup:
Cruisen kann man damit auch und ganz entspannt mit Tempomat durch die Lande ziehen. Habe ich so auch auf der BAB gemacht. Macht aber kein Spaß daher gings wenn es möglich war immer auf die Landstraße. Dort fühlt sich der 370Z am wohlsten ^^. Trotzt straffen Fahrwerks sind die Sitze bequem und bieten guten Seitenhalt nur die Sitzwagen kann man nicht verstellen. Die Tour Kassel - Gera hat auch gezeit das die Sitze auch Langstrecken tauglich sind.
Das Stoffverdeckt faltet sich in wenigen Sekunden platzsparend zwischen Kofferraum und Überrollbügel in einem Schacht, leider geht es nur bei stehenden Fahrzeug und über die Ferne mit dem Funkschlüssel auch nicht, was ich sehr Schade finde. Aber es gibt Nachrüstsätze KLICK
Da Frage ich mich warum das nicht gleich so von Nissan verbaut wird :thumbdown: .

Kofferraum hatter und sogar relativ groß :D

2 Kisten Bier oder ein Golfsack passen rein. Für das richtige reinlegen eines Golfsacks gibts auf der Innenseite des Kofferraumdeckels eine Anleitung :thumbsup:

Eins steht fest, ich werde mir den 370Z dieses Jahr noch öfter gönnen sofern Zeit, Wetter und Verfügbarkeit mitspielen ^^. Der Wagen hat mich positiv überrascht und für relativ kleines Geld bekommt man jedemenge Fahrspaß und Serienmäßig sind die ja auch schon gut ausgestattet. Für seine direkten Kongurrenten BMW Z4, Audi TT, Mercedes SLK und Porsche Boxter müsste man tiefer in die Tasche greifen.

Zum Schluss noch ein paar Bilder, habe jede Sekunde genossen und vielen Dank an :202: die das ermöglich haben :118:
Freude am Quatschen mit :206: :118:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BinMalWeg« (19. Juni 2012, 13:57)


Es haben sich bereits 37 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

quart (19.06.2012), Marco_01 (19.06.2012), Niko (19.06.2012), Hans (19.06.2012), deanFR (19.06.2012), Radio/Active (19.06.2012), jowajur (19.06.2012), markus_ri (19.06.2012), Peppone (19.06.2012), Wilhelm (19.06.2012), S v e n (19.06.2012), Jan S. (19.06.2012), Blue (19.06.2012), Mietkunde (19.06.2012), Il Bimbo de Oro (19.06.2012), th-1986 (19.06.2012), Philipp (19.06.2012), dasfettbrennt (19.06.2012), Arlain (19.06.2012), Fabian-HB (19.06.2012), Patrick_12623_ (19.06.2012), Rich-Hammond (19.06.2012), Hobbes (19.06.2012), EUROwoman. (19.06.2012), Testfahrer (19.06.2012), nsop (19.06.2012), Johnny (19.06.2012), masterblaster123 (19.06.2012), babba13 (19.06.2012), gwk9091 (19.06.2012), Brabus89 (19.06.2012), Geigerzähler (19.06.2012), Mechnipe (19.06.2012), MIETWAGEN-FAN (20.06.2012), Turboman (26.06.2012), ddhaas15 (03.07.2012), Stepen (06.07.2012)

Wilhelm

Meister

Beiträge: 2 015

: 22810

: 8.62

: 101

Danksagungen: 1812

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 19. Juni 2012, 06:20

Er hat schon was, der 370Z ;)

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.