Scouter - Sharegroup und Flinkster-Partner

  • Hallo,


    hat schon jemand Erfahrungen mit scouter.de gemacht? Ist ein Carsharing-Angebot der sharegroup Gmbh, die zT wohl auch die Flinkster-Flotte für die Bahn betreiben (die mit MR-Kennzeichen).


    Merkmale sind hier feste Stellplätze, keine Grundgebühr und kleinere Städte ohne Car2Go/DN-Konkurrenz (Bonn, Marburg, Gießen, Nürnberg/Fürth, Kassel, Würzburg).


    Kann man in anderen Städten einfach zu Flinkster-Autos hingehen und diese öffnen? Wäre ja ein echter Gewinn.
    Werde es bald mal testen und berichten. Anmeldung ist kostenlos und voll digital möglich (mit FS und Perso einscannen).

  • Nachdem es hier nie eine Antwort gab:


    Habe mich letzten Freitag bei Scouter angemeldet.
    Bild von FS und Perso am Freitag eingereicht.


    Freischaltung des Accounts am Montag passiert und Karte war am Dienstag in der Post.
    Erste Miete am Dienstagabend gleich durchgeführt. (Hätte auch ohne Karte funktioniert, da Auto auch mit SmartphoneApp zu öffnen ist)


    Auto war ein Renault ZOE. Es gab kleinere Schäden am Auto die nicht in der App aufgeführt waren. ABER es werden bei registrierten Schäden kleine X'e an den Schaden geklebt, so hat mir die Hotline bestätigt das alle Schäden registriert sind.


    Abholen und Rückgabe waren schnell und einfach.


    Einziger großer Nachteil, Bezahlung via Bankeinzug.


    Werde es bestimmt wieder nutzen, besonders da es auch 9-Sitzer im Programm gibt und es so teilweise um einiges billiger ist als EC wenn man in einer Gruppe draußen rum fährt.
    Ein weiterer großer Vorteil ist, das jeder mit Führerschein die Fahrzeuge fahren darf solange der Vertragspartner mit im Fahrzeug sitzt.