Europcar Privilege Elite Lounge im Flughafen Düsseldorf

  • Guten Morgen miteinander,


    in verschiedenen Erfahrungsberichten habe ich jeweils Bruchstücke über den Service für Europcar First bzw. Elite Kunde in der Lounge am Flughafen Düsseldorf gelesen. Bisher hatte ich nur Erfahrungen gemacht mit Europcar am Flughafen München und dort ist es zwar ein seperater Counter, der Service ist aber nicht wirklich besser und die Fahrzeugauswahl bzw. Upgradewilligkeit eher mager. Zwar gibt es normalerweise das Upgrade um 1-2 Klassen aber Besonderheiten im Service etc. waren nicht vorhanden in meiner Miethistorie.


    Schaut es in der Lounge am DUS anders aus? Macht es Sinn sich vor der Anmietung im Parkhaus umzusehen für ein Wunschfahrzeug und sich das Kennzeichen zu notieren?


    Danke Euch

  • Komme morgen per Zug zum Flughafen an, macht es dann überhaupt Sinn zum normalen Schalter zu gehen? Oder soll ich einfach zum Europcar Büro im Parkhaus? Bin Elite Kunde.

  • ich weiss nicht, ob die im Parkhaus SChlüssel für Autos haben...


    dieses System wie bei Hertz, das man seinen Namen auf ner Tafel sieht und dann ins Auto steigt, gibt es mMn nicht mehr.


    wenn du vom ICE Bahnhof kommst, musst du sowieso mit der Schwebebahn ins Terminal fahren. dann bist du ja eh schon am Schalter unten.


  • Im Parkhaus haben sie auch Schlüssel für Fahrzeuge, normalerweise ist ein Wagen zugeteilt mit fertigem Mietvertrag der am Mietwagenparkhaus Schalter bereit liegt.


    bei Europcar am DUS?


    früher war das so, dass der Mietvertrag ausgedruckt mit Schlüssel dran unten am Schalter lag. das ist jetzt oben im Parkhaus?

  • Das ging mir genau so, mit Privilege Elite Karte am Schalter im Terminal bekam man zu hören "Na SIE müssen hier doch nicht anstehen", gehen Sie direkt zum Parkhaus. Im Parkhaus ging dann auch alles innerhalb von 2 Minuten über die Bühne, nach einem Rückflug von Miami, sehr angenehm.


    Nur die Station in Darmstadt hat komisch geschaut, weil wir das Auto erst etwa 3 Stunden zuvor in DUS übernommen hatten.