Fond-Entertainment Professional



  • Unterhaltungssystem (TV, DVD, Radio, etc.) für Fondpassagiere mit 9,2" Displays im Fahrer- und Beifahrersitz.
    Steuerung im Fond über separaten I-Drive Controller.

    Fond-Entertainment Professional



    Bestehend aus zwei neigungsverstellbaren, 9,2 Zoll LCD-Displays und extra DVD-Laufwerk in der Fondkonsole.
    Das Entertainment-System ermöglicht TV-und Radioempfang, hierfür sind ein DVB-T sowie zwei separate
    DAB Tuner an Bord.


    Derzeit ist die Bundesrepublik Deutschland noch nicht außreichend mit DVB-T Sendeanlagen abgedeckt, sodass besonders auf Autobahnen ein störungsfreier TV-Empfang während der Fahrt nur eingeschränkt, bzw. nur mit Unterbrechungen möglich ist. (Stand: 03/2010)


    Die Steuerung des Fond-Entertainment erfolgt über einen separaten iDrive-Controller. Dieser ist in der
    Mittelarmlehne eingelassen. Ein Zugriff auf diverse iDrive-Modi sowie das Nutzen und Senden von Navigationszielen an den Fahrer ist möglich.


    Das System bietet jedoch nur die volle Funktionalität, wenn das Fond nur
    mit zwei Passagieren besetzt ist und somit der iDrive-Controller genutzt werden kann.


    Bei drei Personen-Besetzung im Fond ist der iDrive-Controller in der Mittelarmlehne nicht mehr zugänig.
    Die Quellenauswahl muss in diesem Fall durch den Fahrer oder Beifahrer via Control-Display im Cockpit erfolgen. In der Fond-Konsole sind züsätzlich zwei separate 2,9mm Kopföhererausgänge sowie zwei Scart-Eingänge für die Einspeisung von externen Videogeräten (z.B. X-Box oder PlayStation) verbaut.

Teilen