FPO



  • FPO = Fuel Purchase Option. Möglichkeit bei Hertz eine Betankung zu kaufen.

    FPO = Fuel Purchase Option.


    Bei der FPO handelt es sich um eine Möglichkeit, bei Hertz im Rahmen eines Mietvertrages die Betankung zu kaufen.


    Dabei wird in Abhängigkeit von der Tankgröße auf das jeweilige Fahrzeug bezogen eine Gebühr zwischen ca. 50-90 EUR ermittelt und zzgl. zum Mietpreis auf dem Mietvertrag ausgewiesen. Da es sich um eine Gebühr handelt, die nach Schließen des Mietvertrages theoretisch gesehen wieder wegfallen kann, muss der Mieter die FPO vorab nicht bezahlen sondern nur im Falle der Beanspruchung. Dann würde die FPO von der hinterlegten oder geblockten Kaution abgezogen werden.


    Besonders vorteilhaft ist, dass bei Buchung der FPO die Kaution spürbar geringer ausfällt. Wenn man das Fahrzeug also vollgetankt abgibt, profitiert der Mieter durchaus von der FPO, ansonsten hat er immer noch eine Betankung zu einem normalen Preis statt den sonst sehr hohen Betankungsgebühren gekauft.


    Zu Beachten gilt es in diesem Zusammenhang jedoch, dass Hertz keine Unterscheidung zwischen ganz leerem oder halb vollem usw. Tank macht. Sprich: die FPO wird in voller Höhe immer dann belastet, wenn man nicht voll getankt abgibt, auch wenn z.B. nur 10l fehlen. Sollte man die FPO also beanspruchen wollen, sollte man den Tank komplett leerfahren (der ADAC rät davon ab).

Teilen