Miles & More - Die Meilensammler

  • alle warten auf die Anpassung der Meilentabelle...

    was inzwischen ja schon wirklich unwichtig ist.

    interessant ist die Zuzahlung.


    aber gut, kann man ja mit den plus prämien umgehen das Problem


    immerhin lohnen sich die Plusprämien dann mal.

    vorher waren die ja quasi sinnlos. wer gibt schon 22.000 Meilen mehr aus um 250€ zu sparen.


    Problem ist es für die Meilenschnäppchen.

    und Discover ist auch tot über meilen zu buchen, weil es da keine plus prämien gibt.

    2 Mal editiert, zuletzt von Eurowoman. ()

  • Gerade bei Meilenschnäppchen sehe ich keine Probleme. Die sind vom Verhältnis her immer noch gute Angebote. Bei den Standardprämien ist es jetzt nicht so schön. Andererseits: ob 600 oder 850€ spielt jetzt auch nicht so die Rolle.

  • Weil es bei LOT ab und zu auch mal Meilenschnäppchen zu einem guten Kurs gibt, anbei ein kleines Feedback:


    Ich bin gestern Breslau - Warschau - Chicago geflogen, das war an sich recht entspannt. Obwohl es innerhalb Polens keine Business Class gibt, kommt man mit einem entsprechenden Langstreckenticket auch in Breslau in die kleine Lounge. Überhaupt, der Flughafen sehr übersichtlich, kurze Wege, Parken spottbillig (10 Tage für ca. 40 EUR) und von Dresden aus gut zu erreichen.

    In Warschau die Lounge Non-Schengen ist leider zu klein, dafür ganz gute Essensauswahl und top Blick aufs Vorfeld:


    IMG_4385.jpeg


    IMG_4387.jpeg


    Geflogen sind wir mit einer 787-9, LOT hat ausschließlich Dreamliner im Einsatz:


    IMG_4388.jpeg


    Die Business Class ist ein wenig veraltet, aber trotz 2-2-2 sehr bequem:


    IMG_4389.jpeg


    Der Essenservice hat mit knapp 2,5h allerdings zu lange gedauert, man zelebriert hier in meinen Augen zu viel, dafür, dass es nur Flugzeugessen ist:


    IMG_4390.jpeg


    IMG_4391.jpeg


    IMG_4392.jpeg


    Die Vorspeise war so lala, die Hauptspeise dafür erstaunlich lecker! Insgesamt gab es jeweils zwei Gerichte zur Auswahl.


    Die Desserts wurden von so einem Wagen serviert, das sieht nett aus. Der Carrot Cake war jedenfalls lecker.


    Darüber hinaus habe ich gut geschlafen und war bei Ankunft sehr erholt - würde ich also wieder buchen. Das Ticket war selbst bezahlt und mit 1.600 EUR für hin und zurück erstaunlich günstig. Außerdem gibt es noch ca. 20.000 Prämienmeilen dazu (von denen die Hinflüge sogar schon kreditiert sind).

    Would recommend!