Volvo S80 D5 | Hertz Autovermietung Berlin

  • Volvo S80 D5
    Vermieter: :205:
    Anmietstation: Berlin Tegel
    Rückgabestation: Berlin Tegel
    Kilometerstand bei Anmietung: 27 km
    gefahrene Kilometer: wird noch gefahren
    gebuchte Klasse: FDMR
    erhaltene Klasse: LDAR
    erhaltenes Fahrzeug: Volvo S80 D5 151KW / 205 PS
    Durchschnittsverbrauch: -
    Mietdauer: 1 Woche
    Preis: Firmenrate


    Ausstattung: Bi-Xenon Licht mit dynamischen Kurvenlicht, Schiebedach, Vollleder Austattung, großes Navi. Klimaautomatik, Sitzheitzung, Elektische Sitzverstellung usw.


    Nach der Rückgabe des 525d sollte ich Heute ein neuer Fahrzeug bei Hertz abholen. Bei der Ankunft stand ein E200 Kompressor für mich bereit (automatisches Upgrade). Ich fragte nach einer möglichen Alternative und bekam einen Volvo S80D angeboten. Da ich über jede Abwechslung bei Hertz dankbar bin nahm ich das Angebot gerne an. Im Parkhaus angekommen habe ich dann 7 Brandneue S80 erblickt. Bei den meisten waren noch die Schutzfolien auf den Sitzen.


    Ein abschließendes Fazit kann ich leider noch nicht anbieten, aber ich bin doch positiv überrascht was die Qualität anbelangt. Ich kann weder bei der Leistung noch bei der Haptik Unterschiede zu Mercedes, BMW oder Audi feststellen.


    Alles in einem kann ich nur sagen, dass der S80 eine durchaus angenehme Alternative zu den sonstigen LDAR Fahrzeugen bietet (535d und 3.0TDI von Audi mal ausgenommen)


    Weitere Bilder werde ich im Laufe der Woche noch nachreichen.




    Einmal editiert, zuletzt von Salomon ()

  • 2001 hatte Europcar den alten S80 in der Flotte. Müsste als PDMR eingestuft gewesen sein.
    Damals gab es auch noch weitere interessante "Exoten" in der Flotte wie z. B. Alfa 166, Peugeot 607, Renault Vel Satis oder Lancia Lybra.

  • Ich finde der Wagen wirkt von aussen deutlich kleiner als er tatsächlich ist.
    Hatte vor einem Jahr das vergnügen den Wagen mit dem kleinem Diesel von SIXT zu fahren. Fand ich auch sehr angenehm.


    Als einziges Problem war die "Return" Taste für das Navi zu finden, damit das überhaupt angeht. Den dort sitzt hinter dem Lenkrad ein kleiner Joystick mit ein oder mehreren Tasten. Sehr gut zubedienen als Fahrer. Für die Mitfahrer gibt es eine Fernbedienung die aber leider in Mietfahrzeugen wohl nicht dem Kunden mitgegeben wird.

  • Ja die Erfahrung hab ich auch gemacht. Habe letztens ein XC 60 gehabt, habe aber vorher nie ein Volvo gefahren außer C30 aber da wahr keine Navi drin. Naja aufjedenfall wollte ich schnell wohin und habe es eilig gehabt naja aber ich hab das navi nicht in gang bekommen, also musst ich einen Kumpel anrufen der bei Sixt arbeitet um ihn zu fragen wie ich das navi in gang setzte er hat nur gelacht weil ich mich mit Autos eigentlich besser auskenne wie er. Aber wo er mir das dann gesagt hat das das alles hinter dem Lenkrad ist bin ich super damit zurecht gekommen.


    Gruß Stivo und ich bin dann mal für heute weg. :210:

  • HeHe Stivo da muss ich gerade schmunzeln und an "meinen" XC60 denken den ich hatte... ich hab das Bedien Element erst Samstags abends gefunden für das Navi dabei hatte ich den Wagens eit Freitag 12uhr.. :D ..Also wer das nicht weiß und so wie ich nicht die Bedienungsanleitung durchließt hatt keine Chance das Dind zu finden..

  • Oh ja. Der S80 ist wirklich schön und eine gute Alternative zu den restlichen LDAR Fahrzeugen. Würde ihn auch immer einem A6 vorziehen, da mir das Interieur bei Volvo besser gefällt. Hatte den Wagen 2007 in Schweden bei Hertz angemietet und war damals auch sehr angetan was Leistung und Haptik angeht. Auch die engsten Kurven in Norwegen hat der Wagen mit bravur gemeistert. Schön so ein Auto auch in Deutschland zu sehen :)

  • Nach einer kurzen eingewöhnung bin ich auch mit der Navibedienng zurechtgekommen!!! Und da diese bei allen Volvo´s identisch ist fällt die Bedienung in anderen Volvo´s nicht sonderlich schwer... Habe einem Kunden mal das Navi im XC90 erklärt... er hat das Auto abends vollkommen begeistert zurück gebracht...


    Meine Freundin kam auch ganz gut mit der Navibedienung im XC90 / S80 / V70 zurecht(sie ist bisher fast jeden Mietwagen gefahren, den ich hatte)!!!