Reklamationsfall für falsche Mietwagenklasse

  • Hallo Zusammen,


    wie der Titel es schon vermuten lässt, geht es mir um eine Reklamation im Falle einer Mietwagenbuchung bei Global über CarDelMar. Bei meiner letzten Mietwagenbuchung habe ich mich auf Check24 für die Mittelklasse entschieden. Ich sollte an dem Tag einen Opel Crossland X o.ä. bekommen.

    Bei Abholung habe ich jedoch einen Skoda Rapid bekommen, also ein Auto aus der Kompaktklasse.


    Daraufhin habe ich diesen Fall bei Check24 reklamiert und nach einiger Zeit eine Rückmeldung mit einer Erstattung bekommen. Zu der Rückerstattung habe ich nun eine Frage, weil sie mir sehr gering vorkommt. Ist die Rückerstattung so in Ordnung? Ist der Unterschied zwischen den einzelnen Klassen nicht eigentlich viel höher?


    Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe!


    Check 24 antwortete auf meine Reklamation folgendes:


    Ihr Anbieter CarDelMar hat sich nun bei uns gemeldet.

    Wir freuen uns, dass CarDelMar Ihnen 5,00 EUR erstatten wird. Die Überweisung erfolgt auf die hinterlegte Bankverbindung. Erfahrungsgemäß kann dies bis zu 15 Werktage dauern.
    Die Erstattung setzt sich wie folgt zusammen:
    Anpassung zwischen IDMR & CCMR = EUR 3.35 für 3 Tage - aufgerundet auf 5 EURO.

  • so im nachhinein lässt sich das schwer nachvollziehen. es kommt schon vor, dass die preisdifferenz zwischen 2 klassen verschwindend gering sein kann (z.B. manchmal bei P* und L*), das hängt aber natürlich von den damaligen preisen und irgendwelchen u.U. laufenden aktionen des vermieters ab.


    wenn du für die 3 tage idmr eh nur 40€ gezahlt hattest, sind 5€ erstattung ja schonmal was. und ein rapid ist ja auch nicht viel schlimmer als ein crossland :P