BMW 118d Cabrio | Sixt Kassel

  • Vermieter: Sixt
    Anmietstation: Kassel
    Rückgabestation: Kassel
    gefahrene Kilometer: rund 1000 km
    gebuchte Klasse: CXMR
    erhaltene Klasse: ITMR
    erhaltenes Fahrzeug: BMW 118d Cabrio
    Durchschnittsverbrauch: 6.0 l/100km laut BC
    Dauer: 5 Tag
    Tarif: Firmentarif
    Ausstattungen:
    Navi Pro, Bluetooth Freisprecheinrichtung, MFL, Xenon, Leder, USB Anschluss, Windshot


    Die miete ist schon etwas her, dennoch möchte ich euch meine Erfahrung mitteilen bezüglich meiner Persönlichen Cabrio Eröffnungsmiete. Also gebucht war da ich für eine ganze Woche dienstlich unterwegs war CXMR+WR geblock war für mich ein Audi A3 2.0TDI. Keine frage der Audi ist auch ein schicker Wagen doch ich entdeckte auf den Hof einen 118d Cabrio :love: auf SR.


    Rein in meine Stammstation und wurde sogleich auch von den RA`s begrüßt. Schlüssel für den A3 lag schon parat, doch ich fragte einfach mal nach ob das 1er Cabrio frei wäre. Sie bejate dies aber mit dem vermerkt das der SR hat. Da unsere Firmenrate bis ende März auto. WR beinhaltet. Ich sagte ihr das es ok sei zumal Mitte März das Wetter besser wurde. Also MV fertig gemacht und raus zum schicken Cabrio nach einem check auf evtl. Schäden (keine Gefunden) rein in den Lederbezogenen Fahrersitz.


    Muss schon sagen der 1er Cabrio ist für diese Cabrio Klasse ein schickes ding. Von der UAsstattung fand ich den auch Top, großes Navi, Xenon, MFL, Leder, USB und Bluetooth. Alles was man fürs tägliche fahren braucht :118: .


    Auch der 18d Motor ist vollkommen ausreichend um flott und zackig auf der Landstraße zu cruisen. Vor allem die Kombination 18d Motor und Hanschalter finde ich vollkommen ausreichend wenn man wie ich einen sportlichen Fahrstil bevorzugt. Es macht einfach nur laune auf der Landstr. die einzelnen Gänge knackig und kurz durch die Schaltwege zu drücken/ziehen :thumbsup: .


    Cabrio ja das feeling ist schon geil :106: und in dieser Woche hatte der Sonnengott ein erbarmen und schenkte mir schöne angenehme 3 Tage welche ich sofort nutzen konnte oben ohne zu fahren und im 1er ist der flirtfaktor sehr hoch :thumbup::thumbup::thumbsup::thumbsup::120: .


    denk mal ich werd mir im Sommer so einen 1er Cabrio öfters mir gönnen...danke mal wieder an meiner Stammstation :60::203:


    Bilder gibts in der Galerie weil ich es nicht checke wie man die Bilder einfügt seit dem Relaunch... :P vllt. kann einer der alten Hasen ein paar in mein Bericht einbinden :whistling:

  • Danke für den Bericht!


    Hatte mal das 120i Cabrio in (damals noch) Platingrau metallic und ich habes es auch geliebt! :)
    Es war zwar schon Oktober und schon 'frisch' aber mit angeschalteter Heizung ging es auch "Oben ohne" ganz gut. Ausserdem fand ich als Benziner-Freund den 120i ziemlich genial, so sauber wie der bis zur 7000 hochdreht aber den 118d kann ich mir auch ganz gut als Cabrio-Cruiser vorstellen.

  • Den 118d hatte ich schon mal als Probefahrt weil sich meine Freundin für den interessiert hat... Ich fand den Motor in dem Cabrio super in Sachen Leistung und "Vorwärtsdrang" und gerade der Verbrauch macht das Cabrio für junge Leute wie mich interessant.. Leider vermietet Sixt die ja erst ab 21...:(



    Nur schade das Bilder fehlen... Hatte der denn auch Alus drauf?



    Ansonsten schöner Bericht. :203: