Hertz bringt Cadillac Escalade, XT5 und CT6 nach Deutschland

Die Kooperation zwischen Cadillac und Hertz beschränkt sich aber nicht nur auf den opulenten und adipösen Escalade. Dezenter und kompakter wird es beim XT5, limousiniger beim CT6.


Alle drei Cadillacs (verteilt auf 150 Autos) werden im Rahmen der modellgebundenen Flotte von Hertz laufen. Soll heißen: Wer den Escalade bucht, bekommt ihn auch. Das kann man zum Beispiel am Frankfurter oder Münchener Flughafen machen. An beiden Stationen - 2 von 20 bundesweit - kostet ein Standard-Wochenende (Fr 09.00 bis Mo 09.00 Uhr) 360 Euro. Und damit 20 weniger als eine LDAR-Buchung bei Hertz - und das ohne Modell-, aber mit der Garantie, eigentlich PDAR zu fahren. Im Escalade gibt es anders als bei deutschen SUV nur eine einzige Motoralternative. Die schöpft ihre Kraft aber aus einer Turnhalle voll Hubraum. 6.2 Liter durchqueren die Kolben auf dem Weg zwischen unterem Todpunkt und acht Halleluja. Dabei produziert das Triebwerk 426 PS und 623 Nm Drehmoment. Die kommen spät (bei mehr als 4.000 U/min), aber der Weg dorthin ist klanglich eine Orchesteraufführung. Von Subwoofern, zwar nicht vielschichtig spektakulär aber voller Volumen und Herrlichkeit. Die Europavariante fährt anders als in den USA mit 8 statt 10 Gängen in der Automatik. Die Hertz-Cadillac-Pressemeldung legt Wert darauf, dass sie einen manuellen Modus hat. Den braucht aber kein Mensch.


Jener Pressemeldung entnehmen wir außerdem die Info, dass alle 65 Cadillac Escalade "crystal white tricoat" lackiert sind. Auf den Bildern der ersten Anmietung aus dem Mietwagen-Talk (Danke speedy4444 ) kommt diese Farbe sehr dunkel, fast schon tiefschwarz rüber. Aber egal ob mit oder ohne Optionsfarbe: Der Escalade ruft einen Listenpreis von knapp 115.000 Euro auf. Immer mit an Bord finden wir eine Vollausstattung, die ihrem Namen gerecht wird. Denn außer Lack kann man nicht mal Leder zusätzlich wählen. Es ist einfach alles an Bord, was Cadillac vermag einzubauen.


Bei Hertz gibt es neben dem Escalade in 65-facher Ausführung: 75 Exemplare des Crossover XT5 an allen Standorten bundesweit sowie 10 CT-6 Limousinen in Frankfurt und München in der Flotte.


Cadillac Escalade, XT5 und CT6 bei Hertz Deutschland

  • Insgesamt 150 Modelle
  • 65 Cadillac Escalade u.a. in Düsseldorf, München, Berlin, Hamburg (20 Standorte)
  • 75 Cadillac XT5 an allen Stationen bundesweit
  • 10 Cadillac CT6 in Frankfurt und München

    Kommentare 5

    • Da fahr ich lieber einen X7 M50d von Sixt als CPMR Upgrade ;-)


      In den USA würde ich den Escalade gerne fahren.

      Hatte aber mal bei Sixt LAX die Wahl zwischen dem Escalade und Mustang GT 5.0 V8 Convertible und mich dann doch für den Mustang entschieden.

    • Gibt es eine Möglichkeit das Mindestalter von 27 Jahren zu "umgehen"?

    • Endlich bringt ein amerikanisches Unternehmen amerikanische Autos zur Miete nach Deutschland. Donald Trump sei Dank!

      • Die Hälfte aller Neuzulassungen von Cadillac in Deutschland geht 2019 also auf das Konto von Hertz. Das hat natürlich Trump eingefädelt. Gamechanger. Big.

      • #Winning.


        Doof wäre jetzt nur, wenn die Dinger aus der Fabrik in Minsk, Weißrussland kämen. Dann wäre America doch nicht so great gemaked. 💁🏻‍♂️