Kosten für Betankungsservice von Sixt?

  • Axo nachdem ich ne nette Mail an Sixt versand habe , haben die mir die Rechnung nachträglich geändert und nur "1,40€"pro Liter genommen..fand ich sehr Kulant von Sixt


    82049 Pullach



    GUTSCHRIFT



    Rech-Nr.: /00/M/01/N
    Firma/Herrn/Frau
    POGARCIC Pullach,



    23.01.2009
    POGARCIC DARIO



    Kennzeichen: M -IW 2443
    AUDI A6 KOM DI AUT
    Gruppe: LDAR DE12A000 SECOND DOMESTIC
    Order :
    Zweite Order :
    Zahlungsart:
    Res-Nr.



    Uebergabe: 09.01.2009 / 20.32 km: 3022 Ort: FRANKFURT/MAIN AIRPO
    Rueckgabe: 12.01.2009 / 09.00 km: 4733 Ort: OFFENBACH
    ------------------------------ ANZAHL -- EINZELPREIS -----------------------



    Miettage ( 3 Tage) 1 x 125,04 125,04 EUR
    Inklusiv-Kilometer waren 1.711
    wintertaugliche Bereifung 3 x 8,40 25,20 EUR
    Standortzuschlag 20,00 % 25,00 EUR
    35 Liter Diesel 1 x 49,00 49,00 EUR



    --------------Summe
    Netto 224,24 EUR
    Mehrwertsteuer 19,00 % 42,61 EUR



    --------------Summe
    Brutto 266,85 EUR
    ===============
    Endbetrag 266,85 EUR



    ===============

  • Übrigens: Bei der CARO Autovermietung wird das meines Erachtens etwas fairer berechnet: Es kostet 10€ zzgl. USt. (also brutto 11,90€) zzgl. der tatsächlichen Tankkosten. Das "lohnt" sich also für den Kunden bereits ab wenigen nachgetankten Litern Treibstoff.

  • Bei EC Kostet der Liter 2,60 oder 2,80 Netto als kommt noch Mwst drauf! Immer volltanken wenn es geht beim Abgeben! Sonst ist es echt sehr sehr teuer und wenn der Tank auch noch leer ist :(

  • Wobei einige Stationen bei Stammkunden auch schon mal ein Auge zudrücken und nur den tatsächlichen Spritpreis berechnen.
    Das Problem mit dem volltanken ist nämlich, wenn man das Fahrzeug spät abends/ nachts zurück bringt und in der Nähe keine offene Tankstelle ist.

  • hallo, wollt mal fragen, im dem fall das man es aus irgend welchen grund nicht schafft das fahrzeug zu betanken, ist ja die tankkaution sowieso futsch bzw. wird ja dann verechnet oder? :?:

  • Um das ganze hin und her mal zu klären....


    Es waren bis (wenn ich mich nicht täusche)
    Mitte Januar 3,30Euro pro Liter Benzin oder Diesel,
    seither sind es exakt 2,80Euro je Liter...
    Es wird kein Unterschied gemacht, mit welcher Karte man zahlt oder vielleicht so gar bar... die Kosten bleiben immer die selben...


    Also, lieber an der nächst gelegenen Tanke volltanken und Quittung vorlegen.... (muss natürlich von der Zeit auch passen!)

  • deshalb gibt es ja tankanzeiger.
    einige autovermieter nehmen übrigens auch noch zusätzlich ne pauschale. ich glaube bei sixt war das der fall, oder?
    find ich auch gerechter, allerdings dann nicht noch die teuren 2,80€/liter. pauschale für den tankservice und benzin zum normalpreis.


    bei geringen nachfüllmengen rechnet sich für den kunden natürlich, wenns keine pauschale gibt :-)