Fahrzeugverfügbarkeit in derselben Stadt

  • Hallo zusammen,


    ich versuche gerade ein Fahrzeug bei Sixt über unsere Firmenrate in Hannover zu buchen. 11.10. 10.00 - 13.10. 10.00

    Wunschstation ist Hannover Messe da nur 500m Fußweg vom Büro. Dort gibt es aktuell 7 Kategorien zur Auswahl IDMR, ILMR, IWMR, IVMR, ITMR, PDMR und PWMR


    Wenn ich auf Hannover Zentrum wechsel ist die Auswahl etwas größer, z.B. +SDMR, SFMR, FDMR, FWMR, usw. Wechsel ich auf Hannover Ost habe ich von ECMR bis LDAR alles zur Auwahl.


    Ich dachte immer, dass alle Stationen in einer Stadt irgendwie miteinander vernetzt sind und auf denselben Pool zugreifen oder ist das bei Firmenraten eventuell beschränkt, da sich Fahrzeugbeschaffungen von anderen Stationen zu den niedrigen Raten nicht lohnen?

  • Dr.No

    Hat den Titel des Themas von „Darstellung der Fahrzeugverfügbarkeit in derselben Stadt“ zu „Fahrzeugverfügbarkeit in derselben Stadt“ geändert.
  • Ich dachte immer, dass alle Stationen in einer Stadt irgendwie miteinander vernetzt sind und auf denselben Pool zugreifen oder ist das bei Firmenraten eventuell beschränkt, da sich Fahrzeugbeschaffungen von anderen Stationen zu den niedrigen Raten nicht lohnen?

    Nein, grundsätzlich teilen sich die Stationen einer Area keinen Fuhrpark.

  • Da werden jetzt zwei Sachen vermischt, die überhaupt nix miteinander zu tun haben.


    Natürlich werden nach Bedarf und Verfügbarkeit Fahrzeuge zwischen benachbarten Stationen ausgetauscht, um bestehende Reservierungen zu bedienen.


    Das hat aber nix mit der Buchbarkeit von Fahrzeugen an den Stationen zu tun, diese richtet sich grundsätzlich erstmal nach dem Fuhrpark der jeweiligen Station. Teilweise gibt es tatsächlich auch zusammenhängende Stationen, die sich einen Fuhrpark teilen, aber das sind nicht automatisch alle Stationen einer Stadt/Area, etc.


    Das ganze Buchungssystem ist an sich relativ komplex, es werden durchaus auch an anderen Stationen verfügbare Fahrzeuge unter gewissen Umständen berücksichtigt, aber an sich hat eine Station erstmal einen eigenen Fuhrpark.

  • Was meinst du denn mit zusammen geschlossen? Zentrum und Hauptbahnhof haben jeweils ein eigenes Parkhaus und Fuhrpark. Zentrum bekommt seine Autos vom Flughafen laut RSA.


    Die disponieren auch nur untereinander um?

    Miet-Highlights der letzten Zeit: :117:

    BMW: 740Li, 640d GC, 530d, 530i, 440i, 330d
    Audi: A8 3.0 TDI, A6 50 TDI, A5

    Mercedes: GLE 350d, E350d
    Sonstige: Corvette Stingray 1965, Chevrolet Camaro SS, Mustang GT 5.0 Cabrio, LR Discovery, Jaguar XE, GTI

  • Heißt das aber im Umkehrschluss auch, wenn ich in Zentrum CPMR buche, einen 116i bekomme und der Parkplatz sonst leer ist, es keine Chance gibt dass mir ein Upsell von einer anderen Station beschafft wird oder hängt das dann von der Lust des RSA ab?


    Ihr habt ja vllt. meinen Beitrag im Sixt Erfahrungsthread gelesen. Bei der Station Messe habe ich immer mal wieder das Problem, den Zonk zu bekommen und dann ist der Parkplatz auch so leer, dass es nicht mal gegen Geld eine Alternative gibt.

  • Wenn du rechtzeitig vorher (also wohl am besten spätestens am Vortag) mit der Station deine Upsell-Wünsche besprichst, dann kann es durchaus sein, dass die Station versucht, ein Fahrzeug zu organisieren. Das kommt aber auf die Station an, ob die das mitmachen.

  • Also extra beschaffen ist natürlich vorher zu definieren. Aber folgendes:

    1. Es gibt einen großen Unterschied innerhalb einer Stadt zwecks Fahrzeugklasse (&Upgrade Möglichkeit).

    2. Die Disposition zwischen den Stationen ist verschieden je nach örtliche Nähe (untereinander und zum Flughafen).


    Gerade die außenliegenden Stationen (z.B. Messe oder Ost) haben dann Schwierigkeiten auf Wünsche / klassengerechte Bedienung, Rücksicht zu nehmen.

  • Um extra beschaffen geht es auch nicht, aber was ich partout nicht mehr akzeptieren möchte ist das schlechteste Auto der Klasse zu bekommen und dann ist der Hof so leer geräumt, dass nicht mal ein Upsell möglich ist.


    Ich habe das Gefühl, dass Zentrum (gem. Meldungen aus dem Tatort Thread) und Vahrenwalder Str. (Fahre ich nahezu täglich dran vorbei) deutlich häufiger Autos F... und größer vor Ort stehen haben.


    Und nach euren Ausführung könnte dort vllt. auch eher etwas zu beschaffen sein.

  • Dann spiel doch deine Reservierungen künftig dort ein! Deine bisherige Station wird sicher kein Fahrzeug extra von einer anderen Station beschaffen, wenn sie ein klassengerechtes auf dem Hof hat. Den RSA ist es nämlich ziemlich egal, ob das nun ein 116i FKK-Line oder A3 2.0 TDI mit voller Hütte ist.

    Egal, wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt - es gibt jeden Tag jemanden, der bequem aufrecht darunter durchlaufen kann.
    Korken für den Hals ...

  • Danke für die beiden Top-Tipps an euch sind echt zwei RSAs verloren gegangen. Wäre das so einfach gäbe es diesen Thread nicht.


    Reisekostenrichtlinien lassen Buchungen über CPMR nur in Ausnahmefällen zu, Flughafenstationen sind zu vermeiden außer die Reise beinhaltet einen Flug.


    Private Up-sells sind aber kein Problem. Hilft mir nur nicht wenn es nichts für ein Upsell gibt, deswegen die Ausgansfrage zu den unterschiedlichen Verfügbarkeiten.


    Am besten wechsel ich den Arbeitgeber.

  • Zeig uns doch mal wo du geschrieben hast, dass du maximal CPMR und nicht am Flughafen buchen darfst.


    Neben einem Arbeitgeberwechsel könntest du aber auch einfach Mal mit deiner Station sprechen, dass du gerne etwas gegen Upsell mitnehmen würdest wenn vorhanden. Sie werden aber wohl eher nicht auf Verdacht ein Auto beschaffen. Es besteht ja das Risiko, dass du mit der Höhe des Upsells nicht einverstanden bist und die Kiste dann rumsteht. Oder sie holen einen Basis-Kuga und dann nimmst du doch den 1er weil der ja Premium ist.

    Highlights 2011-2017:


    2011: Mini Cooper D
    2012: Toyota Camry 2.5 Sport
    2013: Jeep Grand Cherokee
    2014: Jaguar F-Type S Coupe
    2015: BMW 320d GT
    2016: BMW 530d GT
    2017: Abarth 124 Spider :love:
    2018: ...

  • Habe ich bisher nicht geschrieben, war für die Frage grundsätzlich auch nicht relevant.


    Die Phrase "Buche was du fahren willst" ist hier aber genauso schnell in den Raum geworfen wie "Buche was du fliegen willst" in anderen Foren. "Klassengerecht" ist auch so ein schönes Todschlagargument für alles.


    Ich hatte hier schonmal auf den Sixt Erfahrungsthread verwiesen, die Sache ist etwas kompliziertes.


    Grundsätzlich habe ich einen guten Draht zu Station, ist hier auch direkt die Straße runter. Ich buche für meinen Standort ganzjährig ECMR bis 9-Sitzer als Poolfahrzeuge. Mal für wenige Tage, mal wochenweise, Monatsmieten oder Vorläufer für Firmenwagen. Und da nehme ich echt alles, egal ob sauber oder komplett abgewohnt, andere Mietzeiten falls es Beschaffungsproblem gibt. Für den Zweck reicht es.


    Dafür erwarte ich bei einer Miete für eine Dienstreise wo es mehrere 100 oder 1000km durch die Republik geht etwas entgegenkommen was die klassengerechte Bedienung angeht.

    Da gibt es auch vorherige Absprachen aber irgendwas klappt dann doch immer nicht.


    Wenn ich 1 Stunde vor Fahrzeugübernahme einen Anruf bekomme, dass es statt des geblockten A4 2.0 TFSI/ E220CDI ein 318i wird, dann ist es meistens auch zu spät um noch auf Firmenrate woanders neu zu buchen.


    Deswegen die Ausgangfrage inwiefern auf die Fahrzeuge an anderen Stationen zugegriffen werden kann wenn es kurz vor knapp ist.


    Ich weiß jetzt, dass das gar nicht geht, andere Stationen aber vllt. einen etwas besseren Furhpark haben, den es aber eben nur gibt wenn ich auch dort buche.

  • Danke für die beiden Top-Tipps an euch sind echt zwei RSAs verloren gegangen. Wäre das so einfach gäbe es diesen Thread nicht.


    Reisekostenrichtlinien lassen Buchungen über CPMR nur in Ausnahmefällen zu, Flughafenstationen sind zu vermeiden außer die Reise beinhaltet einen Flug..

    Also irgendwie schreibst du auch viel wirres Zeug... Du bist der Meinung, Zentrum und Vahrenwalder hätten die besseren Fahrzeuge, weshalb ich dich fragte, warum du nicht einfach dort buchst. Mit dem Flughafen und deiner Reisekostenrichtlinie hat das doch erst einmal überhaupt gar nichts zu tun?

    Egal, wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt - es gibt jeden Tag jemanden, der bequem aufrecht darunter durchlaufen kann.
    Korken für den Hals ...

  • Um extra beschaffen geht es auch nicht, aber was ich partout nicht mehr akzeptieren möchte ist das schlechteste Auto der Klasse zu bekommen und dann ist der Hof so leer geräumt, dass nicht mal ein Upsell möglich ist.


    ...

    Wie möchtest du das Problem des leeren Hof denn lösen ohne ein anderes Fahrzeug zu beschaffen?


    MfG Jan

    Jan S.
    Team Moderation
    [font='Arial, Helvetica, sans-serif'][size=8]
    Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de



    Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.