CDAR Sixt Sidegrade/Upgrade

  • Hallo zusammen,

    Ich bin zwar nicht neu auf dem Gebiet der Mietwagen aber habe mich davor nie ernsthaft mit beschäftigt. (Nach dem Motto: stell mir was hin, nimm ich)

    Nun bin ich seit ein paar Tagen hier am stöbern und habe leider keine wirkliche Antwort auf meine Frage gefunden.

    Durch ein Firmentarif (DAX) wurde CDAR für das kommende Wochenende Einweg gebucht. Die Klasse gibt's im Privatkundenbereich anscheinend ja gar nicht.:/ (korrigiert mich wenn ich falsch liege.)

    Nun welche Fahrzeugkategorien muss ich hinnehmen wenn es kein gewünschtes Fahrzeug gibt? Ist Diese Klasse wie ein Automatikwunsch oder eine Automatikgarantie zu verstehen? Ich würde ungern mit einem Handschalter oder einem Polo Automatik vom Hof gehen.

    Habt ihr vielleicht ein paar Tipps?

    Danke euch schon mal!

  • Mindestens C (Kompakt-Größe), mindestens 4 Türe und Automatik sollten garantiert drin sein.


    Außerdem gibt es ja CDMR, und die Fahrzeuge aus CDMR gibt es sicher auch mit Automatik. Also CDMR-Fahrzeuge mit Automatik und aufwärts sollten zu erwarten sein.

    Automatik-Polo oder Handschalter wäre sicher nicht klassengerecht, und bei dieser Kategorie müsste Sixt auf jeden Fall in der Lage sein, eine klassengerechte Bedienung hinkriegen.

  • Danke erstmal für eure antworten.

    Auf die Panzer von Opel hab ich richtig Lust.. aber aufgrund der netten Einschränkungen der Firma wahrscheinlich unumgehbar.

    Naja ich schau mal was mich da erwartet.

    Danke!

  • Habe früher gerne CDAR gebucht, allerdings mit Dieselgarantie. Lässt unser Rahmenvertrag aber seit Ende '17 nicht mehr zu (bzw. ist die Dieselgarantie mittlerweile ohnehin vollständig abgeschafft).


    Leider ist der Mokka tatsächlich in CDAR/CDMR eingruppiert, obwohl das D an zweiter Stelle ja eigentlich für eine Limousine steht. Stellt man dir den hin, hast du wirklich keinerlei Argumentationsgrundlage, um den wegzudiskutieren.


    Mittlerweile miete ich im Firmentarif eigentlich immer CWMR, da man hier zumindest keinen SUV akzeptieren muss. Ich habe gute Erfahrungen damit gemacht. Leider sind auch bei meinem Unternehmen die buchbaren Kategorien stark eingeschränkt (ECMR, CDMR, CDAR, CWMR, SVMR, FVMR).

  • Mittlerweile miete ich im Firmentarif eigentlich immer CWMR, da man hier zumindest keinen SUV akzeptieren muss. Ich habe gute Erfahrungen damit gemacht. Leider sind auch bei meinem Unternehmen die buchbaren Kategorien stark eingeschränkt (ECMR, CDMR, CDAR, CWMR, SVMR, FVMR).

    Danke für dein Tipp, ich hab dem ganzen jetzt auch mal ne Chance gegeben und umgebucht. Schauen wir mal was bei rauskommt.

    Anscheinend haben wir die gleichen Firmentarife oder sind in der gleichen Firma. ;)