Erfahrungen und Austausch zu like2drive all-inclusive Auto-Abo


  • Hi Xperience,


    vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht.

    Für das Thema mit den selbst oder nicht selbst verursachten Schäden oder Gebrauchsspuren, möchte ich an dieser Stelle nochmal auf unseren kostenlosen Service der Vorab-Begutachtung + Smartrepair eingehen.


    Unter dem LinK;

    like2drive Fahrzeugrückgabe


    sowie in der Kommunikation zur Fahrzeugübergabe, weisen wir auf diesen Service hin.

    So kann im Vorfeld kostenlos geklärt werden ob gewisse Schäden via Smartrepair instand gesetzt werden können oder nicht.

    Wir arbeiten mit einem dezentralen Partner zusammen, der eine Begutachtung in der Nähe zum Wohnort realisieren kann.

    Hierzu der Auszug von unseren Website:


    Sie wollen bei der Rückgabe auf Nummer sicher gehen? Lassen Sie Ihr Fahrzeug kostenfrei vor Rückgabe von einer unserer Partnerwerkstätten in Wohnortnähe auf mögliche Beschädigungen begutachten und auf Wunsch direkt günstig beheben. Melden Sie sich hierfür 4 Wochen vor Fahrzeugrückgabe unter schaden(at)like2drive.de.



    Für Fragen dazu stehen wir euch gerne zu Verfügung.


    euer like2drive-Team

  • Xperience

    Sehe ich das richtig, dass auf deinem Fahrzeug die Bridgestone Weather Control A005 montiert sind?

    Ja, da siehst du richtig. :)


    like2drive


    Da der Schaden erst ziemlich kurz vor Laufzeitende bemerkt wurde (nämlich Anfang März), mir es dienstmäßig nicht anders möglich war, jetzt auch noch Corona dazwischen kam und man mir nir zwei eher mäßig erreichbare Partnerwerkstätten (Lackierereien) genannt hatte, die ich dafür aufsuchen sollte, musste ich davon in der Kürze der Zeit leider absehen. Gern hätte ich es nämlich vor Abgabe schon beseitigt. Es besteht sowieso praktisch 0 % Chance, dass der Verursacher ausfindig gemacht wird. Die mir bei einem Seat-Vertragshändler genannte Reparatursumme fand ich fair. Da der Schaden nur an der Seite vorhanden ist, käme man mit Teillackieren hin. Dann sieht man aufgrund der Form den Farbunterschied auch nicht.


    Aber mal schauen, was die Abrechnung bringt... 🤔

  • Xperience : Sehr schöner Bericht, da könnte ich mich glatt ärgern nur den 1,5 TSI bestellt zu haben ;) Wo hast du den Wechsel durchgeführt? Werden derzeit noch normale Auslieferungen durchgeführt?

    Der 1.5 TSI ACT ist im Leon sicherlich auch nicht verkehrt - zumindest habe ich von NightSoul eher nur Positives gehört. Das DSG dürfte auch gut dazu passen. Ein vernünftiger, sparsamer Antrieb.


    Der Cupra gönnt sich halt (bei gleicher Fahrweise) rund 1,5-2,0 Liter mehr auf 100 km und dann auch noch vorzugsweise Super Plus. Zusammen mit der höheren Monatsrate wird die Jahresbilanz bzgl. Mehrkosten locker vierstellig. Das muss man sich leisten können/wollen.


    Nach zwei Jahren Ibiza 1.5 TSI durfte es aber auch gern mal ein anderer Motor sein, auch wenn ich bei einem Leon FR 1.5 TSI mit Handschaltung bestimmt auch schwach geworden wäre.


    Gewechselt habe ich wieder mal in Neuseddin. Am Freitag habe ich mich erkundigt, ob der Termin noch zu halten ist. Und ja, dort geht noch alles seinen Gang. Im Gegensatz zum letzten Jahr stand diesmal allerdings keine Hebebühne zur Verfügung.

  • Gewechselt habe ich wieder mal in Neuseddin. Am Freitag habe ich mich erkundigt, ob der Termin noch zu halten ist. Und ja, dort geht noch alles seinen Gang. Im Gegensatz zum letzten Jahr stand diesmal allerdings keine Hebebühne zur Verfügung.

    Ist der TÜV-Gutachter immer noch nur Mittwochs vor Ort bzw. überprüft die zurück gehenden Autos?

  • Ist der TÜV-Gutachter immer noch nur Mittwochs vor Ort bzw. überprüft die zurück gehenden Autos?

    Ich wechsle mein Auto in Neuseddin und mir wurde zu anfangs mitgeteilt, dass der TÜV-Gutachter nur montags da ist. Scheinbar haben die aber noch einen zweiten Tag in der Woche dazubekommen.



    MfG

  • Ich wechsle mein Auto in Neuseddin und mir wurde zu anfangs mitgeteilt, dass der TÜV-Gutachter nur montags da ist. Scheinbar haben die aber noch einen zweiten Tag in der Woche dazubekommen.



    MfG

    Mir wurde im Mai '19 mitgeteilt, dass immer Mittwochs der TÜV-Prüfer vor Ort ist.


  • Wie an anderer Stelle bereits angemerkt würde ich als Endkunde auch (gerne) Zusatzkosten in Kauf nehmen um eine "Lokalzulassung" in der Nähe zu bekommen, bei mir beispielsweise München. Dadurch würden sich als positiver Nebeneffekt eure Zulassungen auch etwas verteilen so dass einzelne Zulassungsbezirke nicht völlig geflutet werden und zusätzliche Kosten (es wird ja wahrscheinlich so oder so ein Zulassungsdienst im Spiel sein) dürften sich doch auch in Grenzen halten.

    Einmal editiert, zuletzt von hofmax ()

  • Wie an anderer Stelle bereits angemerkt würde ich als Endkunde auch (gerne) Zusatzkosten in Kauf nehmen um eine "Lokalzulassung" in der Nähe zu bekommen, bei mir beispielsweise München. Dadurch würden sich als positiver Nebeneffekt eure Zulassungen auch etwas verteilen so dass einzelne Zulassungsbezirke nicht völlig geflutet werden und zusätzliche Kosten (es wird ja wahrscheinlich so oder so ein Zulassungsdienst im Spiel sein) dürften sich doch auch in Grenzen halten.

    Jetzt wird man wohl erstmal schauen müssen, welche Zulassungsstellen regulär geöffnet sind. Das dürfte wohl derzeit keine einzige sein. Unsere wollte diese Woche wieder aufmachen, aber nur mit Online-Termin und auch nur für "wichtige" Anliegen. Und es werden Leute, die in der KRITIS arbeiten, bevorzugt. Find ich gut, aber hätte keine Lust dort auf Diskussionen ;) Also wird Fleetpool wohl erstmal hinten anstehen müssen.

  • Wie an anderer Stelle bereits angemerkt würde ich als Endkunde auch (gerne) Zusatzkosten in Kauf nehmen um eine "Lokalzulassung" in der Nähe zu bekommen, bei mir beispielsweise München. Dadurch würden sich als positiver Nebeneffekt eure Zulassungen auch etwas verteilen so dass einzelne Zulassungsbezirke nicht völlig geflutet werden und zusätzliche Kosten (es wird ja wahrscheinlich so oder so ein Zulassungsdienst im Spiel sein) dürften sich doch auch in Grenzen halten.

    Hallo hofmax, deinen Wunsch nach einer lokalen Zulassung können wir natürlich gut nachvollziehen. Unabhängig von der aktuellen Lage ist dies ist logistisch aber aus unserer Sicht nicht möglich. Wir versuchen mit verscheidenen Zulassungsstellen über große Nummernkreisläufe zu arbeiten. Wenn wir für jedes Fahrzeug einzelnd eine Zulassungsstelle suchen, ist das selbst gegen eine Zusatzgebühr mit erheblichem Mehraufwand (und zusätzlichen Fehlerquellen) verbunden und daher für uns nicht umsetzbar.

  • Top! Glückwunsch und viel Spaß! Bin morgen in Köln dran, werde später dann berichten.

  • So, habe heute aus dem Kuppeldeal mit dem Kombis das Abholticket bekommen. Ist wie gewünscht KW19 geworden.
    Da kann ich hoffentlich den Ateca abgeben und dann sofort den neuen mitnehmen.

    Ein ganz dickes Lob an L2D dass ihr das so frühzeitig und vor allem überhaupt über die Bühne bekommt.

    Ist nicht selbstverständlich diese Tage. Und loben darf man ja auch gerne mal.:thumbup:

  • So, habe heute aus dem Kuppeldeal mit dem Kombis das Abholticket bekommen. Ist wie gewünscht KW19 geworden.
    Da kann ich hoffentlich den Ateca abgeben und dann sofort den neuen mitnehmen.

    Ein ganz dickes Lob an L2D dass ihr das so frühzeitig und vor allem überhaupt über die Bühne bekommt.

    Ist nicht selbstverständlich diese Tage. Und loben darf man ja auch gerne mal.:thumbup:

    Wow, so früh schon das Abholticket? Mir wurde mitgeteilt, dass ich es erst ca. 7 Tage vor Auslieferung erhalte. Habe KW17 als unverbindlichen Termin genannt bekommen.

  • Wow, so früh schon das Abholticket? Mir wurde mitgeteilt, dass ich es erst ca. 7 Tage vor Auslieferung erhalte. Habe KW17 als unverbindlichen Termin genannt bekommen.

    Hab auch KW17 als Abholtermin und schon seit über einer Woche das Abholticket. Vielleicht mal nachfragen...