Hertz # 1 Club Gold

  • Was sind denn die Vorteile des Hertz # 1 Club Gold? [Vorallem schnellere Abwicklung der Mietformalitäten, extra Gold-Schalter, an manchen Flughäfen ist es möglich, direkt zum Fahrzeug zu gehen, ohen Schalter]


    Hat jemand schon mal Erfahrungen damit gemacht.


    Kennen mich mit Hertz überhaupt nicht aus. Wie sind die denn z. B. im Vergleich zu Sixt bei den Preisen [(Mittlerweile) mehr als konkurrenzfähig, v.a. bei ADAC und LH-KK], Konditionen [ADAC: gut, tlw. nur 550SB], Fahrzeugen [Tlw. längere Laufzeiten, tlw. exotische Modelle, wohl recht viele Benziner, aber auch Schmuckstücke wie Jaguar und Range Rover] und Service [Sehr gut. Ich hatte bisher nur sehr freundliche und bemühte RA.]?

    S. o.
    Gruß, Arlain
    [Edit: siehe auch hier, da dürfte auch das ein oder andere drinstehen.]

  • Was in Deutschland ein kleiner Vorteil sein kann, wirkt sich in anderen Ländern gravierend aus.
    Mietet man zum Beispiel an hoch frequentierten Flughafenstationen in den USA an, ( Miami, Los Angeles, Orlando...) muss man oft bei anderen Vermietern lange Wartezeiten am Schalter in Kauf nehmen. Manchmal bis zu einer Stunde. ( Alamo, Orlando).
    Bei Hertz Gold steigt man am Flughafen direkt in den Shuttlebus und wird mit Gepäck bis fast vor's Auto gefahren.
    Ist man PC,wird man im Regelfall direkt zum Auto gebracht.
    Es ist zwar eine echte Umweltsünde, aber oft wartet das Auto dann schon mit laufendem Motor, da der Busfahrer die Ankunft am Stellplatz dem Personal dort vorab mitteilt. Man steigt dann also in ein einigermassen gut klimatisiertes Auto ein, fährt zur Schranke und zeigt nur seinen Führerschein und los geht's.


    Die meisten anderen stehen zu diesem Zeitpunkt dann immer noch in der Schlange am Schalter.
    Ein weiterer Vorteil von Hertz ist, daß es in fast allen Ländern Vertretungen gibt.

  • Als ADAC Mitglied kann man automatisch Hertz Gold Mitglied werden, einfach eine Mail an deren Support schreiben.


    Hab ich vor unserem letzten USA Urlaub gemacht. Ankunft in EWR (New York, Newark), zur Mietwagenstation, dort ist eine Anzeigetafel, da stand mein Name und eine Nummer. Auf den Parkplatz war es direkt das 3. oder 4. Auto, stand Rückwärts zum Fussweg geparkt mit offenem Kofferraum (nicht mit laufendem Motor). Koffer einladen, einsteigen losfahren. An der Ausfahrt kurz Vertrag+Führerschein gezeigt, fertig.


    Im Vergleich zu früheren Mieten (Alamo, Dollar, etc) ganz was anderes, dort ist dann eine ewig ange Schlange mit den ganzen anderen aus den Touri-Bombern. Und bei Hertz wirste beim Abholen nicht mit unsinnigen Versicherungen oder upsales abgezockt.


    Ich wäre sogar bereit dafür nächstes mal höhere Mietpreise (im Vergleich zu Alamo, Dollar, etc) in Kauf zu nehmen. Hatte Glück, Hertz war zudem der günstigste Anbieter und hatte bei unserer One-Way Miete die Abgabestation in 200m Entfernung zum Hotel.

  • Wie schauts bei solchen Services mit Vorschäden am Fahrzeug aus?


    Ich muss bei fast jeder Miete in Deutschland feststellen, dass Schäden nicht eingetragen wurden.
    So lange man keine SuperCover hat, wäre für mich ein 10min Rundum-Check obligatorisch.


    Hatte schon Jemand Probleme mit solchen nicht eingetragenen Vorschäden, die auch nicht nachgemeldet wurden?

  • Du musst bei der Ausfahrt ja immer noch deinen Führerschein vorzeigen. Spätestens dort kannst du weitere Schäden eintragen lassen.


    Allerdings befinden sich in den Parkhäusern bzw. auf den Parkdecks auch Telefone mittels derer du Schäden beim RA nachtragen lassen kannst.


    Wenn dir das nicht reicht, kommt auf Wunsch sicher auch ein RA oder MA des Services zum Parkhaus, falls noch Unklarheiten bestehen sollten.

  • Wie schauts bei solchen Services mit Vorschäden am Fahrzeug aus?


    Ich muss bei fast jeder Miete in Deutschland feststellen, dass Schäden nicht eingetragen wurden.
    So lange man keine SuperCover hat, wäre für mich ein 10min Rundum-Check obligatorisch.


    Hatte schon Jemand Probleme mit solchen nicht eingetragenen Vorschäden, die auch nicht nachgemeldet wurden?


    Also ich gehe immer noch mal ums Auto rum, aber 10 Minuten braucht man sicher nicht, um das Auto auf Schäden zu prüfen. Bei der Rückgabe schauen die normalerweise auch nur 1-2 Minuten und gut ist.


    Mir wurden bei Hertz noch nie Schäden berechnet. Einmal hatte ich z.B. während der Miete noch einen Kratzer im Lack festgestellt, der mir bei der Übergabe nicht aufgefallen war. Aber wahrscheinlich hat Hertz es auch nicht gemerkt oder es aus Kulanz nicht berechnet.


    :205:

  • bei mir ist gerade Werbung von KLM zum Beitritt zu Hertz Gold per Email reingeflattert.
    kurze Frage dazu:
    da steht, dass man die 3 üblichen Mieten um Hertz Gold zu bekommen, nicht braucht --> ok


    und man muss die 40€ Jahresgebühr nicht bezahlen. --> hääää?


    hab ich was verpasst? seit wann zahlt man eine Jahresgebühr für die Hertz Gold?

  • aha, toll, dass das allen geschickt wird mit dem Text, egal ob Deutschland oder Niederlande als Wohnsitz angegeben...


    danke für die Erklärung.


    aber ich würd auch in den USA nicht 40€ (50Dollar?) dafür ausgeben. tsss...

  • Ich habe mich eben für den Hertz Gold Club angemeldet und bin jetzt doch ein wenig unsicher. Ist dieser Gold-Status wirklich kostenlos ? Ich habe erst einmal bei Hertz gemietet und werde es dieses Jahr wohl auch nur 1x machen. Werde ich da wieder rausgeschmissen oder muss ich etwas zahlen, wenn ich zu selten buche ? Ich wurde im Dezember per Mail eingeladen ...


    Verschoben! Hat nichts mit einer Reservierung bei Hertz zu tun.


    //René

  • nee, man muss wohl nur in den USA bezahlen, in D nicht.
    keine Ahnung ob man da rausfliegen kann, aber es sind ja eh nur 3 Anmietungen in einem Jahr notwendig. (um aufgenommen zu werden)

  • Sorry das ich den Thead ausgrabe.

    Als ADAC Mitglied kann man automatisch Hertz Gold Mitglied werden, einfach eine Mail an deren Support schreiben.


    Ist das noch so? Will jetzt da keine Mail hinschicken wenn das nicht mehr so ist. Macht ja keinen guten Eindruck so zu "schnorren"...

  • Sorry das ich den Thead ausgrabe.


    Ist das noch so? Will jetzt da keine Mail hinschicken wenn das nicht mehr so ist. Macht ja keinen guten Eindruck so zu "schnorren"...

    Aber wenn es klappt ist es ein bessere Eindruck??
    Und Eindruck bei WEM? Dem Obermietwagenmacker bei Hertz? :wacko:

  • Leg halt nicht alles auf die Goldwaage. Ich glaube schon d weißt wie ich es meine. Häte ja sein könen das jmd. das letztens erst gemacht hat. Oder jmd. der bei Hertz arbeitet (gibt doch hier jmd.) das mal kurz beantwoten kann.

  • Meines Wissens nach kannst Du erst nach 3 Anmietungen im Jahr bei uns GoldMember werden. Korrigiert mich bitte wenn das nicht stimmen sollte, aber ich kenne keinen anderen Weg.