BMW 116i | Sixt Darmstadt-Weiterstadt

  • Vermieter: Sixt
    Abholstation: Darmstadt-Weiterstadt
    Rückgabestation: Darmstadt-Weiterstadt
    Kilometerstand bei Abholung: 18777
    Gefahrene Kilometer: 576
    Gebuchte Klasse: CPMR
    Erhaltene Klasse: CPMR
    Erhaltenes Fahrzeug: BMW 116i
    Leistung: 122 PS
    Getriebe: 6-Gang Schaltgetriebe
    Höchstgeschwindigkeit: 203 km/h
    Dauer: Freitag 12:00-Montag 9:00


    Vorgeschichte:


    Dieses Wochenende wollten meine Frau und ich auf ein Festival nach Bayern. Da wir alle längeren Strecken mit nem Mietwagen zurücklegen war dann die Überlegung was nehmen. CPMR wegen dem Preis? LWAR wegen dem Platz? Da wir zelten wollten hat uns letztendlich CPMR gereicht also auf ins Internet und über den ADAC gebucht.


    Fahrzeugübergabe:


    Voller Vorfreude dann am Freitag mittag zu Sixt. Den RA gefragt was es denn wird "Wir haben einen 1er BMW für Sie, aber nur nen Benziner...". Nebenbei war es das erste mal dass ich die gebuchte Gruppe auch erhalten habe. Nun ja....also dann rein in das Vergnügen. Mir fiel sofort auf dass ich den Wagen schon mal an der Station gesehen habe. Der Rundgang um's Auto zeigte: Dortmunder Kennzeichen, kein einziger Aufkleber von außen, Kennzeichenunterleger der BMW Niederlassung Dortmund.


    Zum Fahrzeug:
    Die Austattung war mager, Klimaautomatik, Sitzheizung, Professional CD mit AUX. Also losgefahren und irgendwie konnte ich mich nicht so recht mit dem Auto anfreunden. Nicht nur vom Motor sondern eher vom Sympathie-Gefühl. Auto gepackt und ab auf die Bahn. Über die Leistung will ich nicht viele Worte verlieren, glaube das haben hier schon genug leute erwähnt. Für die Stadt grade so ausreichend, für die Autobahn isses einfach nix. Für die 350 KM haben wir fast 5 1/2 Stunden gebraucht, ein Stau nach dem nächsten. Die Start-Stop war im Stau zwar gewöhnungsbedürftig, funktioniert meiner Ansicht nach aber sehr angenehm. Der Komfort war gut, auch vom Geräuschpegel im innenraum bei 200 km/h (wenn es denn mal ging).


    Angekommen beim Festival war das Auto nebensächlich. Aber war schon interessant wie viele Leute sich nen Mietwagen genommen haben. Europcar, Hertz, Sixt, alle waren vertreten. Ein Pärchen mit ner C-Klasse T Avantgarde von Hertz mussten alle 3 Minuten ans Auto um jedem zu zeigen: "Wir fahren Benz!". Aber jetzt die eigentliche Erfahrung mit dem Auto: nach 5 Stunden im Zelt, von denen man 1 schlafen konnte (besoffene Festivalbesucher sind echt laut :107: ), sind wir dann ins Auto umgezogen. Sitze nach hinten gedreht, Lenkrad hoch und Augen zu. Es war sehr leise im Vergleich zum Zelt. Der Schlafkomfort war überraschend gut! Hätte ich nicht gedacht! Ein paar Stunden später dann erstmal einkaufen. Mitten auf dem Dorf nicht einfach also über Landstraße zum nächsten Mini-Supermarkt. Und da hat das Auto angefagen etwas Spaß zu machen. Viele viele Kurven, wenig Verkehr und immer nen niedrigen Gang damit etwas Leistung da ist. Der Heckantrieb macht sich dann echt bemerkbar. Es war also nicht jeder Kilometer langweilig. Nur hat ein Steinschlag auf der Strecke dann etwas genervt, zum Glück nicht im Sichtfeld.


    Wieder auf dem Zeltplatz angekommen, im stömenden Regen dann im Auto gesessen und doch bereut nicht PWMR genommen zu haben, letzte Woche der A6 3.0 TDI mit dem DVD-Player wäre jetzt genau das Richtige. Um ca 0 Uhr ging es dann in Richtung Heimat. Zwar war die Autobahn frei, ich wollte aber mal gucken wieviel der im Schnitt ohne Vollgas verbraucht. Hinweg 9,8 Liter laut BC und Rückweg 7,2 Liter laut BC. War aber trotzdem schwer mit 120 km/h zu fahren (er wollte mehr). Hab mich dann so bei 140 - 160 km/h eingependelt.


    An sich ist es sicher ein gutes Auto, für mich bräuchte er aber mehr Ausstattung und mindestens den 2 Liter Benziner. Vielleicht springt dann der Funke über!


    Besonders gut fand ich halt dass man das Auto nicht als Mietwagen erkennen konnte und dass man, wenn es mal nötig ist, auch recht bequem drin schlafen kann. :D


    Hier dann noch ein paar Bilder:


    [gallery]5988[/gallery] [gallery]5989[/gallery] [gallery]5990[/gallery]

  • An sich ist es sicher ein gutes Auto, für mich bräuchte er aber mehr Ausstattung und mindestens den 2 Liter Benziner. Vielleicht springt dann der Funke über!


    Besserwissermodus an


    Wenn er ab März zugelassen wurde, dann steckt auch eine 2-Liter-Maschine drin.


    Besserwissermodus aus ;)

  • Ich finde der Wagen macht von innen generell nicht so einen hochwertigen Eindruck wie nen Audi, das Lenkrad unterstützt das noch ganz extrem, vor allem weil es auch schon total abgeriffen war, was ich sonst eher von LKW mit 400.000 km auf der Uhr kenne ;)

    Also dieses Plastiklenkrad... :63:
    Da bekommt man ja Würgereiz.


    Ansonsten: Vielen Dank für deinen Bericht!

  • Also diese "Überschwmmung" mit BMW 116i und Magerausstattung bei Sixt ist echt grauenvoll.


    Dann doch in jedem Fall lieber einen etwas besser ausgestatteten VW Golf VI 1.4 TSI oder TDI.


    Bei einem 120d Coupé mit anständiger Ausstattung könnte man nochmal drüber reden. ;)

  • Also diese "Überschwmmung" mit BMW 116i und Magerausstattung bei Sixt ist echt grauenvoll.


    Was ist eigentlich eine Mageraustattung? Diese 1er haben ein CD Radio (MP3-fähig) mit AUX-IN, eine 2-Zonen Klimaautomatik, Sitzheizung, eine Mittelarmlehne und Nebelscheinwerfer. Ich denke, daß ist schon eine Austattung die zu einem "Golf-Klasse" Auto passt und auch längere Fahrten angenhem macht. EInziger Knackpunkt sind halt ggf. das fehlende Navi und ein Lederlenkrad, aber sonst sind diese 116i/118d von Sixt mit Sicherheit nicht schlecht ausgesattet.


    Das ist meine Meinung zu dem Thema und deshalb sage ich auch "immer wieder gerne 116i!". ;)

  • mhm, ich hatte jetzt 3 mal 118/116d. davon hatte keiner eine sitzheizung (ja, ich weiss wo der knopf dazu sitzt ;) ). es war bis jetzt immer als einziges extra das advantage paket + klimaautomatik dabei (mittelarmlehne, nebelscheinwerfer, business-audio)


    was ich in den wagen immer sehr vermisst habe war das lederlenkrad, auch ein tempomat wäre nett gewesen. von daher kann man in meinen augen schon sagen, dass die 1er bmws von sixt nicht sehr gut ausgestattet sind.

  • Ja Multifunktionslenkrad fehlt echt ;)


    Dass CPMR passt stimmt, dafür ist es nen 1er. Aber wenn man irgendwo vom "Premium-Fuhrpark" bei Sixt spricht könnte man dann schon bei nem 1er etwas mehr Ausstattung bestellen. Muss ja nicht nen M-Paket für jeden 1er sein, aber Multifunktions-Lederlenkrad, schöne Dekoreinlagen und nen Tempomat kann nie Schaden, grade für den Wiederverkauf nicht!

  • Naja...bei mobile.de sind oft 1er ohne wirkliche Ausstattung...daher kann BMW die ja wohl doch verkaufen....ich verwende da sehr gerne den Begriff: Pseudo-BMW. Ich kann es nicht verstehen, dass Leute kein vernünftiges Lenkrad ordern...hauptsache ein BMW-Emblem...kann BMW aber auch nicht wirklich verstehen, dass die so einen "Müll" anbieten.

  • mhm, ich hatte jetzt 3 mal 118/116d. davon hatte keiner eine sitzheizung (ja, ich weiss wo der knopf dazu sitzt ;) ). es war bis jetzt immer als einziges extra das advantage paket + klimaautomatik dabei (mittelarmlehne, nebelscheinwerfer, business-audio)


    was ich in den wagen immer sehr vermisst habe war das lederlenkrad, auch ein tempomat wäre nett gewesen. von daher kann man in meinen augen schon sagen, dass die 1er bmws von sixt nicht sehr gut ausgestattet sind.

    :59:


    war bei meinem 116i genauso, nix war darin als Sonderausstattung außer advatage paket + NS + Kilmaautomatik

  • Naja...bei mobile.de sind oft 1er ohne wirkliche Ausstattung...daher kann BMW die ja wohl doch verkaufen....ich verwende da sehr gerne den Begriff: Pseudo-BMW. Ich kann es nicht verstehen, dass Leute kein vernünftiges Lenkrad ordern...hauptsache ein BMW-Emblem...kann BMW aber auch nicht wirklich verstehen, dass die so einen "Müll" anbieten.

    weils billig is ;)
    Hab mir selber letztes Jahr (nee...war Ende 2007) ein Leasing-Angebot machen lassen:
    3000,- Anzahlung --> 140,- oder so im Monat inkl. VK ...


    da holen sich eben viele junge Leute nen 116i statt eines gebrauchten E46 oder so...