Zwei Mieten unter besonderen Umständen

  • Moin Leute,


    in 2 Monaten steht meine erste Miete an, welche ich über meine M&M Gold laufen lassen werde.
    Gebucht wurde LDAR ab dem 20 Juni (3Wochen). Der Mietpreis beläuft sich auf ca. 1100€


    Nun würde ich,fürminen Vater ebenfalls einen Mietwagen buchen (auch über M&M Gold) undzwar vom 31.05 - 23.06. Der Preis beläuft sich hier auf 900€


    Die Zwei Fragen die mir den Kopf zerbechen lauten:


    -Wäre meine Miete welche schon am 20.Juni beginnt erst nach Abgabe der ersten Miete (23.06) versichert?Würde ich also 3 Tage lang ohne eine Versicherung rumfahren? Soweit ich weiss wird bei der M&M Goldcard nur eine MIete zur Zeit versichert.


    - Meint ihr 2000€ Verfügungsrahme würden für die Mieten ausreichen, da diese sich ja überschneiden? (Beide Pre-Paid)


    Ich danke im Vorraus :) :206:

  • Wie wäre es mit einem Anruf beim Versicherungsservice der Kreditkarte, statt auf das geballte Halbwissen des Forums zu setzen, wenn es um die Frage geht, ob womöglich Autos mit sechsstelligem Wert unversichert herumfahren? Hier ist die Nummer: 0 180 5/05 10 15 - sehr nette und kompetente Leute da übrigens!

  • -Wäre meine Miete welche schon am 20.Juni beginnt erst nach Abgabe der ersten Miete (23.06) versichert?Würde ich also 3 Tage lang ohne eine Versicherung rumfahren? Soweit ich weiss wird bei der M&M Goldcard nur eine MIete zur Zeit versichert.


    Laut den Bedingungen:


    Zitat

    Bei zwei oder mehreren zeitgleichen Anmietungen besteht nurVersicherungsschutz für das zuerst angemietete Mietfahrzeug; für das zweite oder weitere angemietete Mietfahrzeuge besteht somit keine Versicherung.


    ist die zweite Miete zu keiner Zeit versichert.

  • Frag doch in der Station nach und schilder dein Problem. Die werden dir sagen was sie blocken werden. Notfalls kannst du dann noch reagieren und den Verfügungsrahmen nach oben setzen lassen.
    Auf Nummer sicher gehen kannst du natürlich indem die Station dir das schriftlich gibt was sie blocken werden, dann kannste dich immer darauf beziehen.


  • Der erste Teil stimmt: Bei Pre-Paid Mieten werden 150€ geblockt. Die Schlussfolgerung daraus ist allerdings falsch. 2000€ Verfügungsrahmen reichen NICHT, um die Mieten zu bestreiten. 2000€ ist der Mietpreis +2*150€ Kaution = 2300€ Verfügungsrahmen.

    Da ja der Mietpreis demnächst bezahlt wird und die Kaution erst zur Abholung fällig wird, sollte es doch klappen, oder?

  • Geht er nicht zwingend. Interessant hier ist ja die Frage bei welchem Vermieter reserviert ist, da Sixt Prepaidmieten auf der Lufthansa Kreditkarte abgebucht werden wie sie lustig sind. Ich hatte schon Prepaidmieten 2 Monate im vorraus reserviert, die 1 1/2 Monate nach der Miete abgerechnet wurden.
    Bevor wir nicht den Vermieter erfahren können wir garnicht sagen was auf der KK geblockt wird.


    MfG Jan

  • Danke ersteinmal für eure Antworten.




    Gemietet wird bei Sixt.


    Ich werde vorsichtshalber die Kundenhotline anrufen, da meine größte Sorge der Versicherung bzw. nicht Versicherung des zweiten Mietwagen gilt.
    Den Verfügungsrahme werde ich vorsichtshalber mal hochschrauben lassen.

  • Der später abgeholte Mietwagen ist in der aktuell geschilderten Situation mindestens für den Zeitraum der Überschneidung nicht versichert, das ist Fakt.


    MfG Jan





    Das würde mir wenig ausmachen, da ich dass Auto ruhig die ersten 3 Tage stehen lassen kann. Mir ging es da nur um die 8100 km inklusive.


    Wenn der Mietwagen ab dem 4. Tag Versichert wäre, reicht mir das vollkommen. Das werde ich noch einmal bei der Kundenhotline erfragen.


    Mein Vater wäre aber jedoch komplett Mitversichert wenn ich über die M&M Gold Miete, er aber der alleinige Fahrer im Ausland ist oder? ALso ich würde nur das Auto für ihn mieten und selber in Deutschland bleiben

  • ürde mir wenig ausmachen, da ich dass Auto ruhig die ersten 3 Tage stehen lassen kann. Mir ging es da nur um die 8100 km inklusive.
    Wenn der Mietwagen ab dem 4. Tag Versichert wäre, reicht mir das vollkommen. Das werde ich noch einmal bei der Kundenhotline erfragen.


    Obacht! Wenn der Wagen an der Strasse steht und dir z. B. einer voll in die Tür donnert und davon fährt, bleibst du ohne Versicherung auf dem Schaden sitzen. Das kann dann schon schnell in die Tausende gehen.

  • Falls die Kundenhotline Dir eine positive Auskunft geben sollte, lass Dir das schriftlich geben. § 2 der Versicherungsbedingungen ist da, wie S v e n schon schrieb, eigentlich eindeutig. Später vor Gericht wäre dann die Frage, ob der Richter "zeitgleich" als "vollständig zeitgleich", "auch teilweise zeitgleich" oder missverständlich einordnet. Davon würde ich nicht abhängig sein wollen.


    Unabhängig davon: Du bist sicherlich über 21. Sonst greift die Versicherung nicht. Bzgl. Ausland muss es sich um "erlaubtes" Ausland handeln, sonst verstösst Du gegen den Mietvertrag und die Versicherung würde ebenfalls nicht zahlen. Bei der potentiellen Schadenssumme ist durchlesen der AVB jedenfalls ratsam ;)
    http://www.miles-and-more-kreditkarte.com/mobile/avb.pdf


    Wenn Du das Auto ohnehin die ersten 3 Tage nicht brauchst - kannst Du dann nicht einfach 2 Anmietungen nacheinander vornehmen?