Gruppe G bei Avis

  • Mir wurde in gleicher Konstellation vor 3 Wochen zuerst ein Tiguan angeboten und auf Nachfrage dann ein Skoda Superb mitgegeben. Laut RSA: "Ist es nur zu vermeiden ein deutsches Fahrzeug nach Polen, Tschechien, usw mitzugeben aber nicht explizit verboten. Ist ein anderer nicht deutscher Hersteller vor Ort verfügbar ist dieser aber vorrangig mitzugeben."

    Da der Superb falsch eingruppiert war wurde der erst nicht berücksichtigt. War in E (Manuell) eingruppiert, Superb war aber ein Automatik also G.

    Fährt jetzt weniger Mietwagen da ein Zweitwagen gekauft wurde.

  • XC60 und V60 sind recht häufig vorhanden, Superb kommt auch öfters vor.


    Die Gruppe G hier im Lexikon muss mal aufgeräumt werden, die Hälfte der dort aufgeführten Autos läuft in Gruppe I.

    Laut 3 Stationen bei denen Ich angefragt habe (Stuttgart Flughafen, Hannover Flughafen und Hamburg Flughafen) läuft der neue XC60 jetzt in Gruppe F. Scheint bei Avis die neue Taktik zu sein. Alle Fahrzeuge die neu rauskommen werden erstmal in F eingruppiert damit die Kunden ordentlich Geld da lassen.


    Besonders witzig wird es ja weil der XC90 auch in F zu finden war. Vermutlich ist dieser jetzt in J gerutscht?


    Mal abwarten wo der neue V60 dann zu finden ist.

  • Besonders witzig wird es ja weil der XC90 auch in F zu finden war. Vermutlich ist dieser jetzt in J gerutscht?


    Mal abwarten wo der neue V60 dann zu finden ist.

    Laut Flottenübersicht läuft in J ja auch der Touareg, von daher würde mich das nicht wundern. Ich umschiffe aber SUV-Mieten grundsätzlich und das ist auch in meinem Profil vermerkt, mir wurde auch noch nie eines angeboten bei G/F (J miete ich eh nicht direkt).

    Der V60 läuft mit Sicherheit weiterhin in E/G.

  • Laut Flottenübersicht läuft in J ja auch der Touareg, von daher würde mich das nicht wundern. Ich umschiffe aber SUV-Mieten grundsätzlich und das ist auch in meinem Profil vermerkt, mir wurde auch noch nie eines angeboten bei G/F (J miete ich eh nicht direkt).

    Der V60 läuft mit Sicherheit weiterhin in E/G.

    Mit einem V60 wäre ich aber durchaus zufrieden...Ich kann dann ja mal berichten was es denn geworden ist.